Aktionen im Google Store: Pixel-Smartphones & Stadia reduziert; Aktionen bei Amazon & Gratis Smart Speaker

google 

Es gibt wieder interessante Aktionen im Google Store sowie rund um die Google-kompatiblen Produkte bei Amazon: Pünktlich zur Vorbestellung des Pixel 4a werden die Preise für die beiden Vorgänger gesenkt, von denen nur noch die Restbestände abverkauft werden – ihr solltet euch bei Interesse also beeilen. Außerdem gibt es Rabatte auf die Stadia-Hardware sowie bei Amazon viele Preissenkungen rund um die Echo Smart Speaker, Fire Tablets sowie Smart Displays.


google flagship store

Der Google Store verkauft ab heute das Pixel 4a, hat aber auch noch weitere Aktionen, die noch einige Tage lang gelten. So könnt ihr beim Kauf eines Stadia-Starterpakets einen Zusatzcontroller um 10 Prozent vergünstigt bekommen. Außerdem wurden die Preise der leicht betagten Smartphones Pixel 3a sowie Pixel 4 gesenkt. Weil beide Geräte nicht mehr produziert werden, handelt es sich um einen Abverkauf und somit um die letzte Chance für alle Interessierten. Außerdem hat auch das YouTube Premium-Team wieder eine Aktion beim Hardware-Team herausschlagen können und verschenkt derzeit an viele Abonnenten des Musikstreamings kostenlose Google Home Mini Smart Speaker.

Schaut euch auch die Aktionen bei Amazon an, denn der Onlinehändler hat einige Smart Speaker, Smart Displays sowie Tablets im Preis gesenkt. Am Ende des Artikels erfahrt ihr, wie ihr die Google-Dienste auf diesen Geräten nutzen könnt.

Die Aktionen im Google Store

Stadia-Bedingungen

10 % Rabatt auf einen Stadia-Controller beim Kauf eines Stadia Premier Edition. Das Paketangebot gilt vom 01.09.2020, 00:00 Uhr MESZ bis zum 30.09.2020, 23:59 Uhr MEZ. Das Angebot ist nur gültig für Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Damit du das Paketangebot in Anspruch nehmen kannst, müssen sich beide Produkte im Einkaufswagen befinden.

» Pixel 3 & Pixel 4: Nutzer berichten von Problemen mit aufgeblähten Akkus – Google tauscht Geräte (Galerie)


Byebye Android: Huawei verabschiedet sich von Googles Plattform; 2021 kommen Smartphones mit HarmonyOS




Smarte Amazon-Aktionen

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

» Amazon Music – drei Monate Musik für nur 9 Euro (Details)


Aktion bei Amazon: Amazon Music-App für Android herunterladen und fünf Euro Gutschein erhalten




Google-Dienste auf den Fire-Tablets
Die Amazon Fire Tablets kommen zwar mit Android, bieten aber aufgrund der fehlenden Google-Zertifizierung keinen Zugriff auf den Google Play Store, sondern nur den Amazon App Store. Das kann ausreichen, für die große App-Vielfalt und vollständige Kompatibilität mit zahlreichen Apps ist der Play Store und die Play Services aber essenziell. Was früher eine längere Aufgabe gewesen ist, geht heute mit nur wenigen Klicks – die nachträgliche Installation des Play Store. Ihr benötigt nur eine kostenlose App, einen PC und ein USB-Kabel.

» So lassen sich die Google-Dienste auf den Fire-Tablets installieren

Google Assistant auf den Echo Smart Speakern
Google Assistant oder Alexa? Das ist nicht nur eine Glaubensfrage, sondern kann je nach Anforderungen auch qualitativ und in puncto Funktionsumfang ein großer Unterschied sein. Über den Umweg eines Alexa Skills lässt sich der Google Assistant auf den Echo Smart Speakern installieren. Das ist, muss man sagen, ein recht aufwendiger Prozess, der aber nur einmalig vorgenommen werden muss und dann auf allen Echo Smart Speakern in der Familie genutzt werden kann.

» So lässt sich der Google Assistant auf den Echo Smart Speakern installieren

Sideload von Android-Apps auf den Fire TV Stick
Der Amazon Fire TV Stick basiert auf einer stark angepassten Android-Version und ist somit grundsätzlich in der Lage, beliebige Android-Apps per Sideload zu installieren und auszuführen. Das ist sehr viel leichter als man denken würde und erhöht die Flexibilität dieses TV-Sticks ungemein. Wartet einfach ab, bis der Fire TV Stick mal wieder in Aktion ist und schlagt dann zu.

» So lassen sich Apps per Sideload auf dem Fire TV Stick installieren

» Wear OS: Google beginnt mit dem Rollout des Herbst-Update für die ersten Smartwatches – und enttäuscht


Byebye Android: Huawei verabschiedet sich von Googles Plattform; 2021 kommen Smartphones mit HarmonyOS


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket