Android TV & Chromecast: Googles neuer Streaming-Dongle nimmt wichtige Hürde – könnte nun bald starten

android 

Google wird schon bald das neue Android TV vorstellen, das neben einem umgebauten Betriebssystem auch neue Hardware im Gepäck haben wird – der mittlerweile recht bekannte Sabrina Dongle. Jetzt hat es sowohl der Dongle als auch die Fernbedienung durch die US-Zulassungsbehörde geschafft und könnte somit jederzeit vorgestellt werden. Die Zulassung bestätigt einige bereits bekannte Details.


Die beiden bisher streng voneinander getrennten Plattformen Android TV und Chromecast dürften sehr bald fusionieren und unter dem Dach des neuen Android TV oder Google TV zusammenwachsen. Zum großen Neustart des TV-Ökosystems gehört sowohl Software als auch Hardware, bei der man einige alte Zöpfe abschneiden könnte, zu denen leider auch der Chromecast gehören dürfte. Dieser ist rein technisch längst am Ende seiner Möglichkeiten.

android tv chromecast remote control sabrina

Der vielen Google-Beobachtern bereits bestens bekannte Sabrina-Dongle hat es nun durch die US-Telekommunikationsbehörde FCC geschafft und darf somit in den USA in den Handel gebracht werden. Das ist ein üblicher Vorgang, der auf einen baldigen Verkaufsstart und zuvor natürlich Präsentation des neuen Produkts hindeutet. Aus dem FCC-Listing geht hervor, dass der Dongle über WLAN und Bluetooth verfügen wird – was keine große Überraschung ist. WLAN für den Datenempfang und Bluetooth unter anderem für die Fernbedienung.

Auch die Fernbedienung des Dongles hat es durch die Zulassung geschafft und wird, das geht aus den Daten hervor, nur über Bluetooth verfügen und mit Batterien betrieben. Ist für eine Fernbedienung üblich, dennoch ist nun geklärt, dass es keine Ladestation oder ein Fernbedienung-Stand geben wird. Die beiden einzeln betrachteten Geräte tragen die Produktcodes GZRNL (Dongle) und G9N9N (Fernbedienung), was keiner bisher üblichen Norm bei Android TV- oder Chromecast-Geräten folgt.

Weil sich allmählich abzeichnet, dass es in diesem Jahr vielleicht kein Made by Google-Event Anfang Oktober geben wird, könnten die Gadgets jederzeit vorgestellt werden. Schaut euch auch die Leaks rund um die neuen Pixel-Smartphones an.

» Pixel 4a & Pixel 5: Neuer Leak zeigt die beiden Google-Smartphones und verrät viele Spezifikationen (Galerie)

» Android Auto: Neue Musik-Benachrichtigungen werden ausgerollt – schick, platzsparend und störend (Video)


Google Kamera: Endlich kein Datei-Chaos mehr – neue Version ändert die Organisation der Portrait Fotos

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket