Xiaomi Mi TV Stick: Das ist der neue Stick mit Android TV und Google Assistant – ohne Googles Neustart (Galerie)

android 

Nach zahlreichen Leaks in den vergangenen Wochen wurde der Xiaomi Mi TV Stick nun endlich auf dem großen Xiaomi-Event offiziell vorgestellt. Der neue Xiaomi Mi TV Stick mit Android TV und Google Assistant-Fernbedienung wird schon in wenigen Wochen auch in Deutschland auf den Markt kommen und etwa 40 Euro kosten. Damit befindet man sich in einem interessanten Preis-Gefilde und eröffnet womöglich gleichzeitig Googles Android TV-Neustart.


Xiaomi hat für den frühen Nachmittag zum großen Xiaomi Launch Event geladen und auf diesem zahlreiche neue Produkte vorgestellt, die fast alle auch auf dem deutschen Markt erscheinen werden – vom Fitnessband über den E-Scooter bis hin zum Xiaomi Mi TV Stick. Im Vorfeld ist bereits sehr vieles durchgesickert, sodass es keine großen Überraschungen, sondern eher nur Bestätigungen, gegeben hat.

xiaomi mi tv stick

Der Xiaomi Mi TV Stick ist endlich offiziell: Xiaomi hat den Stick in der Full-HD Variante vorgestellt und wird ihn hierzulande ab Mitte August für knapp 40 Euro auf den Markt bringen. Damit befindet man sich in den Gefilden des Amazon Fire TV Stick, ist mit dem Betriebssystem Android TV aber vermeintlich besser aufgestellt. Dazu kommt der ständig präsente Google Assistant, der auch auf der Bluetooth-Fernbedienung einen prominente Position einnehmen darf.

xiaomi mi tv stick leak

Auf der Fernbedienung findet sich der Google Assistant-Button direkt unter dem Power-Knopf, gefolgt von der bekannten Schaltfläche zur eigentlichen Bedienung des TV-Betriebssystems. Darunter eine Reihe mit den üblichen Android-Buttons und dann folgen schon zwei weitere Marken – nämlich Netflix und Amazon Prime. Als größere Amazon Fire TV Stick-Konkurrent auf jeden Fall ein interessanter Button-Mix. Auch die Lautstärke wird sich regeln lassen, wobei noch nicht bekannt ist, ob das für das Betriebssystem oder für den angeschlossenen Fernseher gelten wird.

Pixel Buds 2: Google kündigt erstes großes Update für die smarten Kopfhörer an – Pixel Feature Drop kommt




amazon music unlimited 3 monate gratis

Einige Fotos des Xiaomi Mi TV Stick

xiaomi mi fire tv stick 2

xiaomi mi fire tv stick 3

xiaomi mi fire tv stick 4

Stadia: Google kündigt zahlreiche neue Spiele für die Spieleplattform an – auch einige exklusive Titel (Videos)




xiaomi mi event

Xiaomi Mi TV Stick Full-HD

  • 1GB RAM
  • 8GB eMMC storage
  • 2.0GHz quad-core Cortex-A53 processor with Mali-450 GPU
  • Android TV 9.0
  • 1080p output
  • Bluetooth 4.2
  • Google Assistant
  • Bluetooth remote with Voice Assistant key and dedicated Netflix and Amazon Prime Video buttons
  • Support for Dolby Audio and DTS Surround Sound
  • Dual-Band Wi-Fi
  • Ports – HDMI (2.0a), MicroUSB port

Leider bringt Xiaomi hierzulande nur die Full-HD-Variante auf den Markt und verzichtet vorerst auf die 4K-Version, was sich aber im Laufe der Zeit noch ändern könnte. Interessant wird es sein, ob der Stick nun der große Gewinner oder Verliere von Googles Android TV-Neustart ist. Zwar ist trotz zahlreicher Leaks noch nichts ganz konkretes bekannt, aber Googles Neustart wird schon in wenigen Monaten erwartet – inklusive dem ‚Sabrina‘-Dongle.

Sollte der Xiaomi Mi TV Stick das Update auf das neue Android TV erhalten, wäre er ganz vorne mit dabei. Sollte es nicht so sein, wäre es das letzte „alte“ Gerät. Dazu haben sich weder Xiaomi noch Google bisher geäußert – wird aber sicher eines der spannendsten Details sein. Wer sich die Präsentation des Xiaomi Mi TV Stick noch einmal genau ansehen möchte, findet sie HIER.

» Pixel Buds 2: Google kündigt erstes großes Update für die smarten Kopfhörer an – Pixel Feature Drop kommt

» Stadia: Google kündigt zahlreiche neue Spiele für die Spieleplattform an – auch einige exklusive Titel (Videos)


Android 11: Google zeigt zum World Emoji Day alle neuen Emojis – mit Dark Mode-Anpassungen (Galerie)

amazon music unlimited 3 monate gratis


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Xiaomi Mi TV Stick: Das ist der neue Stick mit Android TV und Google Assistant – ohne Googles Neustart (Galerie)"

  • Ich würde ihn mir in einer 4k Version kaufen, aber nicht in HD.
    Vor allem wegen der Leistung nicht wegen der Auflösung.

Kommentare sind geschlossen.