Google Drive: Dark Mode für die Dokument-Apps Docs, Sheets und Slides wird getestet (Screenshots)

docs 

Viele Google-Apps haben in den letzten zwei Jahren einen Dark Mode erhalten, der natürlich die entsprechenden Einstellungen des Betriebssystems und Browsers beachtet. Es gibt aber nach wie vor einige Apps, die bisher aus verschiedensten Gründen noch nicht mit einer dunklen Oberfläche bedacht worden sind – so wie etwa die Google Dokument-Apps. Bei einem unserer Leser ist nun ein erstes Anzeichen auf einen baldigen Dark Mode in der Tabellenkalkulation Sheets aufgetaucht.


google docs logo

Erst vor wenigen Tagen wurde der Dark Mode für die Google-App ausgerollt und nun nehmen sich die Designer offenbar die nächste App-Sammlung vor, bei der eine dunkle Oberfläche längst überfällig ist: Die Büro-Apps Docs, Sheets und Slides bzw. Texte, Tabellen und Präsentationen. Obwohl die eng angebundene Google Drive-App schon seit September 2019 über einen Dark Mode verfügt, wurde man als Nutzer beim Öffnen eines Dokuments wieder geblendet. Unschön.

google sheets dark mode

Bei einem unserer Leser ist nun ein Dark Mode aufgetaucht, der ganz offensichtlich noch in der Entwicklung ist. Auf obigem Screenshot könnt ihr sehen, dass die obere Navigation bereits in ein dunkles Grau getaucht wurde, während der Rest noch in den üblichen Farben erstrahlt. Es wird interessant sein, wie die Designer den Dark Mode bei den Büro-Apps umsetzen werden, denn viele Nutzer legen bekanntlich eigene Farben für Texte, Hintergründe oder Tabellen fest. Kann man dann noch von WYSIWYG sprechen, wenn es beim Ausdrucken (ja, manche Menschen drucken noch) oder PDF-Export völlig anders aussieht?

Bisher gibt es keine weiteren Berichte über einen solchen Dark Mode und so wie es aussieht, dürfte der Rollout wohl noch einige Wochen oder gar Monate entfernt sein. Aktuell haben wir zwar nur den Screenshot der Tabellenkalkulation, aber man darf wohl davon ausgehen, dass alle drei Apps gleichzeitig oder zumindest sehr zeitnah zueinander bedacht werden.

» Google Chrome: Die Adressleiste bleibt oben; Home / Duplex / Duet-Experiment wird nach vier Jahren beendet


Google Maps: Plus Codes sollen sich als eindeutige Adresse etablieren – so findet ihr nun euren Plus Code

[thx to: Oliver P.]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket