Google Drive: Licht aus in der Cloud – Dark Mode für die Android-App wird endlich ausgerollt (Screenshots)

drive 

Die letzten Google-Apps bereiten sich auf den Dark Mode vor und sind in Form von Google Maps, Assistant & GMail bereits auf der offiziellen Android 10-Webseite zu sehen. Eine weitere prominente App verfügt eigentlich bereits seit mehreren Monaten über eine dunkle Oberfläche, aber erst jetzt wird sie vollständig für alle Nutzer ausgerollt: Die Google Drive Android-App lässt sich nun optional in einen dunklen Modus schalten.


Manchmal dauert es etwas länger: Anfang April, also vor fünf Monaten, hat die Google Drive-App ein großes Update bekommen, in dem erstmals der Dark Mode enthalten war. Dieser zeigte sich nur wenige Tage später auf ersten Screenshots und stand einigen Nutzern bereits zur Verfügung. Aber erst jetzt wird der Startschuss für alle Nutzer gegeben, die die dunkle Oberfläche nun optional verwenden können.

google drive logo

Der Google Drive Dark Mode orientiert sich an allen anderen bekannten Google-Apps und muss an dieser Stelle nicht weiter erklärt werden, denn es gibt die übliche dunkelgraue Oberfläche mit vielen weiteren dunkelgrauen, aber dennoch deutlich sichtbar abgetrennten, Elementen. Durch die Kombination der verschiedenen Farbtöne ist auch die Verwendung von drei oder vier Tönen kein Problem, was aufgrund der Darstellung der einzelnen Dateien und Ordner auch mehrfach benötigt wird.

google drive dark mode

Der neue Dark Mode lässt sich ab sofort in den Einstellungen der Google Drive Android-App festlegen. Dort könnt ihr zwischen der hellen und dunklen Oberfläche wählen, aber auch den Automatismus einstellen. Dieser hängt bis Android 9 von den Akku-Einstellungen bzw. dem Akkuschoner und ab Android 10 von den globalen System-Einstellungen ab. Der neue Modus ist ab der Version 2.19.332.01.40 verfügbar und sollte bereits in den vergangenen Wochen für alle Nutzer ausgerollt worden sein.

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Drive: Licht aus in der Cloud – Dark Mode für die Android-App wird endlich ausgerollt (Screenshots)"

  • Kann man eigentlich den Nachtmodus/das Nachtlicht mit dem Dark Mode koppeln? Fände es interessant, die beiden Features zusammen zu nutzen. Das würde auch Sinn machen finde ich.

  • Zurück in die Steinzeit ? 🤡
    Vor vielen Jahren sahen die Monitore unter DOS-x so aus.
    Es gab noch kein Windows !
    Jetzt ist das ein Fortschritt.
    „Na ja, wenn’s schee macht !“😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.