Android Messages: Der Messenger schlägt nun kürzlich aufgenommene Fotos zum Versand vor (Screenshots)

google 

Der Messenger Android Messages wurde in den vergangenen Jahren stark ausgebaut und erlaubt natürlich auch den Versand von Fotos und weiteren Medien über die Plattform. Jetzt haben Googles Entwickler an diesem Feature geschraubt und ermöglichen es, sehr schnell auf die kürzlich geschossenen Fotos zuzugreifen und diese in der Konversation zu versenden. Das kann in vielen Fällen sehr praktisch sein.


Es ist Bewegung in Googles Messenger-Abteilung: Google Meet wird in GMail integriert, die Spieleplattform Stadia erhält einen Messenger und gerade erst konnte Android Messages die magische Marke von einer Milliarde Installationen über den Google Play Store knacken. Jetzt erhält der Messenger eine weitere kleine Verbesserung, mit der die Kommunikation beschleunigt werden kann.

android messages logo

Die meisten Messenger haben eine eigene Kamerafunktion, das ist auch bei Android Messages der Fall, aber dennoch schießen viele Nutzer erfahrungsgemäß dennoch die Bilder mit der Kamera-App. Der Messenger Android Messages reagiert nun darauf und kann den Nutzern die Möglichkeit anbieten, eines der kürzlich aufgenommenen Bilder direkt in einer Konversation zu versenden. Dazu gibt es einen neuen Chip-Button zwischen der letzten Nachricht und dem Eingabefeld.

messages recent photo

Ein Touch auf den Button öffnet eine sehr schmale Übersicht der zuletzt aufgenommenen Fotos und springt mit einem weiteren Schritt direkt in die Galerie zur Auswahl weiterer Bilder. Es fungiert also nur als Abkürzung und Ergänzung zur bisherigen Umsetzung, mit der man entweder an das Bild erinnert werden oder sich einige Schritte ersparen kann. Als Zeitspanne zwischen der Aufnahme und dem Erscheinen des Buttons scheinen fünf Minuten festgelegt zu sein. Der Button wird also nur dann erscheinen, wenn unmittelbar zuvor ein Bild aufgenommen wurde.

Das Update wird aktuell für die Nutzer der Beta-Version 6.0.114 ausgerollt und dürfte wohl in den nächsten Tagen auch bei allen Nutzern der finalen Version ankommen. Passend dazu hat Gboard erst vor wenigen Tagen eine neue Funktion zum Einfügen von Text eingeführt, die auf einem ähnlichen Prinzip beruht und dem Nutzer einige Schritte ersparen soll.

» Gboard: Neue Funktion beschleunigt das Einfügen von Inhalten aus der Zwischenablage (Screenshots)


Google Meet: Die Videokonferenz-Plattform ist jetzt in GMail integriert – Google Kalender folgt (Screenshot)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Android Messages: Der Messenger schlägt nun kürzlich aufgenommene Fotos zum Versand vor (Screenshots)"

  • Dauernd kommen Meldungen zu Google Messages.
    Mich würde interessieren wann die RCS-Funktion in
    Deutschland endlich aktiviert wird. Bin bei ALDI-Talk.

  • Wenn man das Ding mal verstehen würde. Ich finde nirgendwo eine vernünfige Erläuterung.
    Versendet das Ding nun SMS ( also kostenpflichtig? ) oder ist es ein kostenlosen Chat wie Whatsapp?
    Kann ich SMS deaktivieren? Habe keine SMS-Flat, brauche auch keine aber will schon wissen ob ich für die Nachrichten bezahle.
    Im Texteingabefeld steht immer „SMS/MMS“ und unter den „Senden-Button“ steht auch SMS.
    Die Chatfunktion ist bei mir aktiviert (Vodafone, Pixel 3a).

    Fall jemand mir das beantworten mag. Danke.

    • Das ist ja gerade, wenn die RCS-Funktion endlich
      freigeschaltet wird funktioniert das wie Whatsapp.

      Jeder ist dann erreichbar weil es einfach jeder hat.

      In Europa ist es bereits in vielen Ländern verfügbar.

      Nur in Deutschland ist es noch nicht angekommen.

  • Ja keine Ahnung. Meine Chatfunktion ist aktiviert und verbunden, ebenfalls soll Vodafone das RCS-Format unterstützen. Also weiß ich jetzt nicht was ich noch machen könnte.

    • Na da hast Du es mit Vodafone ja gut.
      Da kannst Du ja ja wenigstens mal nachfragen.

      Ich bin da bei O2 (Aĺdi-Talk) nicht so gut dran.

      Da funktioniert die Chat-Funktion überhaupt nicht.

      Ich verstehe auch nicht, warum hier ständig über
      neue Updates berichtet wird, aber kein Hinweis
      kommt, wann und wie das ganze denn funktioniert.

Kommentare sind geschlossen.