Android 11: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der vierten Developer Preview des Betriebssystems (Galerie)

android 

Gestern Abend hat Google überraschend die vierte Android 11 Developer Preview veröffentlicht, die es eigentlich gar nicht geben sollte. Weil durch die Herausforderungen rund um die Coronakrise aber eine Anpassung des Zeitplans notwendig gewesen ist, gibt es nun dies erneute Zwischenversion. Auch wenn es anders angekündigt wurde, bringt sie doch einige kleine Änderungen und Verbesserungen mit.


android 11 google logo separate

Google hat eine weitere Android 11 Developer Preview eingeschoben und setzt damit unfreiwillig den Weg der Zwischenversionen fort. Schon nach der ersten und zweiten DP gab es eine kleine Zwischenversion, die allerdings die Versionsnummer nicht nach oben getrieben hat. Das ist nun anders, denn die DP4 befindet sich auf dem neuen Zeitplan und bringt entgegen der Ankündigungen nicht nur Bugfixes, sondern auch einige kleine Änderungen mit. Nichts Sensationelles, aber dennoch in einigen Punkten wichtige Schritte. Eine schnelle Übersicht über alle Verbesserungen.

Bild-in-Bild Features

Die Bild-in-Bild Funktion des Betriebssystems wird überarbeitet und bietet nun flexiblere Möglichkeiten zur Positionierung des eingeblendeten Live-Bilds des Videoplayers. Das Bild lässt sich nun frei verschieben und in der Größe ändern, was wohl zu einer höheren Akzeptanz dieser Funktion führen soll.

Android 11: Googles aktualisierter Android 11-Zeitplan




android 11 gesten

Android 11 Gesten-Tutorial

Mit Android 10 wurde die neue Gestensteuerung eingeführt, die natürlich auch in Android 11 zu finden sein wird. Allerdings wird Google den Nutzern erst jetzt ein Tutorial anbieten, um die Gesten zu erklären und auszuprobieren. In obiger Animation seht ihr, wie das Ganze aussehen wird bzw. schon jetzt in der Android Developer Preview 4 umgesetzt ist.

android 11 task select text

Textauswahl im Task Manager

In der App-Übersicht gibt es nun am unteren Rand einen neuen Button zur Auswahl von Text in den aktuell geöffneten Tabs. Das ergänzt die Screenshot- und Teilen-Funktion und funktioniert so, wie ihr es auf den drei Screenshots sehen könnt. Zuerst den Button drücken, dann wird jeglicher Text markiert und mit einem weiteren Touch lässt sich der jeweilige Absatz endgültig markieren und auswählen, sodass der Text kopiert werden kann.

android 11 icon shapes

Neue Icon-Formen

Google führt mit Android 11 offenbar weitere Icon-Formen ein, die in den Launchern auswählbar sein können: Diese müssen natürlich den Anspruch erfüllen, sowohl visuell einen guten Eindruck zu machen als auch nicht zu viel vom eigentlichen Icon bzw. dessen Hintergrundfarbe abzuschneiden. Auf obigem Screenshot seht ihr die neuen Formen, wobei gerade die letzte wohl eher als „Special Interest“ gewertet werden muss und nur auf passenden Homescreens eine gute Figur machen dürfte.




android 11 status bar

Displayprobleme wurden behoben

Mit der dritten Developer Preview von Android 11 gab es ein Problem mit abgerundeten Displays, deren Abstände vom Betriebssystem nicht korrekt beachtet wurden, sodass sowohl die Uhrzeit als auch der Akkustand leicht abgeschnitten worden sein konnte. Es ging nur um wenige Pixel und war ein kosmetisches als vollständig visuelles Problem, wurde nun aber mit der DP4 behoben. Ohnehin hätte man das wohl sicherlich nicht bis zur Beta mitgeschleppt.


Und nun heißt es wieder warten, bis am 3. Juni die erste Android 11 Beta vorgestellt wird. Google veranstaltet für den Start der ersten Beta ein kleines Launch-Event, während dem es wohl einiges zu zeigen gibt. Der gesamte Release-Plan des Betriebssystems wurde ebenfalls verschoben, sodass mit der finalen Version nun keinesfalls vor August zu rechnen sein dürfte. Eher vielleicht September.

» Der neue Android 11 Zeitplan

» Googles Android 11 Beta Launch Event


Android TV: Googles Smart TV-Betriebssystem soll eine neue Oberfläche erhalten & neuer Name für Chromecast

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.