Google Maps Aprilscherz: Zocken statt Navigieren – so lässt sich der Spieleklassiker Snake heute noch spielen

maps 

Das Google Maps-Team ist seit langer Zeit Vorreiter in Sachen Aprilscherze und verwandelt die Kartenplattform schon seit Jahren in eine riesige Spielfläche. Vermutlich wäre das auch in diesem Jahr geplant gewesen, doch Google hat vor wenigen Tagen die Notbremse gezogen. Das soll uns aber nicht davon abhalten, auch heute bei Google Maps zu zocken. Wir zeigen euch, wie ihr Snake direkt auf der Karte spielen könnt.


Aufgrund der aktuellen Situation hat Google vor wenigen Tagen allen Aprilscherzen eine Absage erteilt und offenbar halten sich auch viele andere Unternehmen und Medien daran – zumindest konnte ich bisher keinen einzigen Aprilscherz entdecken. Ob das aus Respekt vor der gesamten Lage eine gute Entscheidung ist oder die eine oder andere Ablenkung nicht doch besser gewesen wäre, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wer Spaß mit Google Maps haben möchte, liest nun einfach weiter.

google maps party

Im vergangenen Jahr hat Google den Spieleklassiker Snake auf Google Maps gebracht und damit, so wie in jedem Jahr, für große Begeisterung gesorgt. Doch während die meisten Scherze bzw. Spiele auf der Kartenplattform meistens schon nach wenigen Tagen wieder verschwunden sind, hat man Snake im wahrsten Sinne des Wortes ein weiteres Leben geschenkt und bietet es auch heute noch an. Dazu müsst ihr einfach nur die URL snake.googlemaps.com aufrufen und schon geht es los.

google maps snake

Das Spielprinzip von Snake dürfte jedem bekannt sein: Der Nutzer steuert eine immer länger werdende Schlange über das Spielfeld und muss dabei diverse Goodies einsammeln. Für jedes eingesammelte Objekt gibt es Punkte, aber auch eine Verlängerung des Schwanzes. Die einzige Regel ist es, dass weder der Spielfeldrand noch der eigene Körper berührt werden darf – was natürlich mit zunehmender Spieldauer immer schwerer wird.

Wie wird das Wetter? Apple übernimmt populäre Wetter-App Dark Sky und entfernt sie von Android und Wear OS



amazon music hd 30 tage gratis

google maps snake cities

In der Google Maps-Umsetzung wird das Spiel nicht auf einem anonymen Spielfeld gespielt, sondern in einer zuvor ausgewählten Metropole in sehr extremer Pixelgrafik. Eingesammelt werden sowohl Touristen, da die Schlange in dem Fall wohl als öffentliches Verkehrsmittel gilt, als auch Sehenswürdigkeiten aus den jeweiligen Metropolen. Wer darin nicht ganz so Fit ist, tut also damit auch noch etwas für die Bildung 😉

Wenn es also schon kein neues Google Maps-Spiel gibt, bzw. dieses auf das nächste Jahr verschoben wurde, könnt ihr heute das alte Spiel zocken, das den meisten vermutlich in der Form entweder neu ist oder sie es mindestens ein Jahr lang nicht mehr gespielt haben. Und wer gar nicht genug von den simplen Spielen bekommen kann, schaut sich einfach einmal den Chrome Dino an.

Der kultige Chrome-Dino

chrome dino set
In den folgenden Artikeln zeigen wir euch, wie ihr den Chrome Dino aufrufen, anpassen und optimieren könnt. Wer einmal damit beginnt, kann schnell eine neue Beschäftigung für Zwischendurch finden:

Dino-Spiel starten | Dino gegen Sonic tauschen | Dino Hacks & Cheats


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket