Pixel Feature Drop: Google bringt neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones -Google Pay, Regeln & Dark Mode

pixel 

Im Rahmen des Android-Sicherheitsupdate rollt Google quartalsweise ein Pixel Feature Drop aus, das die Pixel-Smartphones mit vielen neuen Funktionen versorgt. Heute ist es zum zweite mal soweit und die Besitzer aller noch unterstützen Pixel-Smartphones dürfen sich auf eine Reihe neuer Features freuen, die in den vergangenen Wochen schon bekannt geworden und eigentlich erst Android 11 zugeschrieben worden sind.


Google hat im vergangenen Jahr angekündigt, die Pixel-Smartphones weiter zu pushen und den Nutzern zusätzliche Anreize für den Kauf der Smartphones schaffen zu wollen. Das Hauptargument sind nach wie vor die schnellen und zuverlässigen Android-Updates, aber das ist mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden. Ende 2019 wurde dann das Pixel Feature Drop eingeführt, mit dem die Smartphones immer besser werden sollen.

pixel feature drop

Google Pay: Neuer Kartenspeicher für Flugtickets & Integration in die Pixel-Smartphones wird ausgerollt

Man kennt das: Wenige Monate nach dem Kauf eines neuen Smartphones erscheint die neue Generation, ein besseres Gerät eines anderen Herstellers oder auch eine neue Android-Version mit exklusiven Funktionen für alle neuen Geräte. Das ist auch bei Googles Pixel-Serie nicht anders, aber dennoch versorgt man auch die älteren Generationen weiterhin nicht nur mit Updates, sondern auch mit neuen Funktionen. Dafür wurde im Dezember 2019 das Pixel Feature Drop eingeführt, das quartalsweise ausgerollt werden soll. Heute gibt es nun das zweite Update.

Feature Drop gibt es im Rahmen des ebenfalls kommenden Android-Sicherheitsupdate für den Monat März und wird die hier im Artikel aufgelisteten Features auf die Pixel-Smartphones der zweiten bis vierten Generation bringen. Lediglich die erste Pixel-Generation schaut in die Röhre und wird weder Android-Updates noch Teile des Feature Drop erhalten. Es ist aber gut möglich, dass eine allgemeine Android 10-Funktion auch noch für die erste Pixel-Generation freigeschaltet wird.



Planbarer Dark Mode

Mit Android 10 kam der Dark Mode in das Betriebssystem und mit Android 11 lässt sich dieser flexibler anpassen – das dachten wir zumindest bisher. Doch nun zieht Google dieses Feature vor und wird es allen Pixel-Nutzern (vielleicht auch allen Android 10-Nutzern?) ermöglichen, den Dark Mode flexibel auf bestimmte Zeiträume einzugrenzen. Der planbare Dark Mode dürfte Möglichkeiten zum Einstellen mehrerer Uhrzeiten für die Aktivierung bzw. Deaktivierung bieten.

» Google Play Store: Dark Mode wird endlich optional – Nutzer können Oberfläche nun selbst anpassen

Google Pay im Power-Menü

android 10 google pay

Google Pay kommt in das Power-Menü und ermöglicht dadurch den schnellen Wechsel der zu verwendenden Kreditkarte oder auch den Aufruf einer hinterlegten Kundenkarte. Dazu muss lediglich der Power-Button gedrückt gehalten werden und schon seht ihr das veränderte Menü. Der Kartenwechsel ist im oberen Bereich, die Power-Buttons wandern nun nach unten – was vielen Nutzern nicht gefällt.

Google Pay: Neuer Kartenspeicher für Flugtickets & Integration in die Pixel-Smartphones wird ausgerollt

Neue Motion Sense-Gesten

Pixel 4-Nutzer dürfen sich über eine neue Geste freuen, mit der das Smartphone gesteuert werden kann. Wie in obigem Video zu sehen, wird der “Air tap” neu eingeführt, also eine Handbewegung in Richtung Display, mit dem sich das aktuell abgespielte Medium pausieren oder fortsetzen lässt.

Regeln zur Automatisierung

Android 10 Regeln

Android 10 erhält auf den Pixel-Smartphones mit dem Feature Drop nun eine Reihe von Regeln und Möglichkeiten zur Automatisierung. Das ist zwar vorerst nur Tasker Lite Lite Lite, aber der erste Schritt zu einer echten Automatisierung ist getan und dürfte in den nächsten Monaten noch weiter ausgebaut werden.

» Alle Informationen zur neue Automatisierung



Neue Emojis mit Emoji 12.1

android new emojis

Google hat erst kürzlich die neuen Android 11-Emojis vorgestellt und bringt die 169 neuen Emojis jetzt per Feature Drop auf alle Pixel-Smartphones.

Erkennung von Autounfällen

pixel-personal-safety

Die im vergangenen Jahr exklusiv für die Pixel 4-Smartphones eingeführte App Notfall-Informationen wird ein Teil des Feature Drop sein und für alle Pixel-Smartphones ausgerollt. Schon vor wenigen Tagen wurde die App in den Play Store gebracht und kann auch jetzt schon allen Pixel-Nutzern heruntergeladen werden. Allerdings lässt sie sich bisher nicht einrichten, was sich möglicherweise auch mit dem nun gestarteten Rollout ändern könnte. Laut Google wird die Erkennung von Autounfällen “vorerst” nicht in Deutschland angeboten.

Die App Notfall-Informationen soll Autounfälle erkennen und automatisch Hilfe holen und somit möglicherweise zum Lebensretter werden. Wie das genau funktioniert, lest ihr in diesem Artikel.

Android: Google rollt März-Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones aus – mit großem Pixel Feature Drop

pixel update verfügbarkeit

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Feature Drop: Google bringt neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones -Google Pay, Regeln & Dark Mode"

  • Bei mir (Pixel 2) wird die Kartenverwaltung nicht angezeigt.
    Die anderen, angekündigten Features sind da.

Kommentare sind geschlossen.