Smart Speaker: Google ist der einzige großer Verlierer und halbiert den Marktanteil innerhalb eines Jahres

home 

Der Markt der Smart Speaker war für einige Jahre sehr übersichtlich zwischen den beiden dominierenden Unternehmen Amazon und Google aufgeteilt, doch damit ist es nun endgültig vorbei. Die große Konkurrenz kommt vor allem aus China und Baidu ist es nun innerhalb eines Jahres gelungen, vom Start weg Google zu überholen. Es wird höchste Zeit, dass Google mit neuer Hardware nachlegt und den globalen zweiten oder gar ersten Platz verteidigt.


Das Smart Home scheint bereits jetzt allgegenwärtig, dürfte aber noch in den Kinderschuhen stecken und in Zukunft eine sehr viel größere Bedeutung bekommen – und die Smart Speaker bzw. auch Smart Displays stehen als Steuerzentrale im Zentrum. Amazon hat diesen Markt mit seiner sehr umfangreichen Echo-Serie mit Alexa erst erschaffen und Google hat mit der Home-Serie den Markt noch einmal deutlich vergrößert.

Smart Speaker Marktanteile

Die Marktforscher von Catalys haben nun die Verkaufszahlen der Smart Speaker im zweiten Quartal 2019 ausgewertet und zeigen in ihrer Analyse, dass der Markt innerhalb eines Jahres um ganze 55 Prozent gewachsen ist. Als einziger Hersteller muss Google im Vergleich zum Vorjahr Verluste hinnehmen und hat seinen Marktanteil an den Verkäufen auch dadurch nahezu halbiert. Die großen Gewinner sind Platzhirsch Amazon und der Neueinsteiger Baidu mit einem Wachstum von 3.700 Prozent.

Wie man sieht, hat nur Amazon derzeit ein komfortables Polster, während die Plätze 2 bis 4 sehr nahe beieinander liegen und durch gerade einmal 400.000 Geräte getrennt sind. Die Chinesen verkaufen ihre Smart Speaker allerdings zu großen Teilen nur im eigenen Land und Google & Amazon überall außer China – sodass man derzeit noch nicht von einer echten Konkurrenz sprechen kann. Wenn Google nicht von allen großen chinesischen Hersteller überholt werden möchte, sollte man nun dringend nachlegen.

Google hat den Markt, obwohl man ihn sogar in einigen Quartalen angeführt hat, wohl gewaltig unterschätzt. Das Home Lineup steht seit zwei bzw. drei Jahren, während Amazon gefühlt monatlich neue Geräte auf den Markt bringt. Schon bald sind aber viele smarte Nachfolger zu erwarten und die Händler leeren ihre Lager. Das lässt auch Googles große Home Mini-Geschenkaktion wieder in einem anderen Licht erscheinen.

» Smart Speaker mit Google Assistant: Google und Huawei stoppen gemeinsames Projekt wegen US-Bann

» Google Wifi 2: Der Nachfolger des Routers soll Wi-Fi 6 unterstützen und könnte als Smart Speaker fungieren

Sommer-Sale: Saturn verkauft den Google Home Smart Speaker jetzt für 77 Euro & viele weitere Aktionen

saturn sommer sale


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.