#WirSindHuawei – Es soll weitergehen! Huawei dankt allen treuen Nutzern und blickt in die Zukunft (Video)

android 

Es gab schon bessere Zeiten für Huawei und die Millionen Fans und Nutzer der chinesischen Smartphone-Marke. Nachdem viele Unternehmen mit Verbindungen in die USA die Zusammenarbeit auf Eis gelegt haben, ist die Zukunft der Smartphones mehr als ungewiss, aber dennoch gibt sich Huawei nach wie vor sehr selbstbewusst. In einem neuen Werbespot bedankt man sich nun für die breite Unterstützung und stellt in Aussicht, dass auch in Zukunft weiter Smartphones produziert und verkauft werden. Wenn auch vorerst deutlich weniger.


Kaum ein globales Unternehmen stellt seine Produkte heutzutage in Eigenregie her, sondern setzt auf viele Zulieferer, Auftragsfertiger, Lizenzen und ist in vielen Punkten von Partnern abhängig. Diese Systeme funktionieren wie ein Uhrwerk und können selbst bei Verlust eines kleines Rädchens nicht mehr funktionieren. Doch wenn plötzlich alle Partner abspringen, bricht das gesamte System vollständig zusammen. Bei Huawei scheint diese Regel aber offenbar nicht zu gelten.

wirsindhuawei

Huawei hat bereits vor dem Blacklisting der USA immer wieder betont, sich auf solch ein Szenario vorbereitet zu haben – und so langsam wird deutlich, dass das keine leeren Worthülsen waren. Für das Betriebssystem Android und den Google Play Store hat man bereits Ersatz gefunden, für die vielen Zulieferer von Komponenten gibt es ebenfalls in fast allen Bereichen asiatische Alternativen und selbst der temporäre Rauswurf aus Organisationen wie Bluetooth, SD & Co. bedeuten offenbar nicht, dass diese Technologien nicht mehr verwendet werden dürfen.

Tatsächlich scheint Huawei also gut gewappnet zu sein und könnte auch in Zukunft Smartphones produzieren und weltweit verkaufen – allerdings nicht in der bisherigen Form. Die Nutzer und Fans müssen sich auf große Änderungen einstellen, bei denen das Unternehmen darauf hofft, dass die Nutzer sie mittragen und der Marke dennoch die Treue halten. Bei einigen wird das sicher der Fall sein, aber ein Unternehmen wie Huawei braucht natürlich nicht nur treue Fans, sondern die Masse an Nutzern – immerhin war bzw. ist man der weltweit zweitgrößte Smartphone-Hersteller. Dieses Ziel steht nun intern zur Diskussion, denn das Unternehmen musste gerade erst die Produktion der ersten Modelle einstellen.

Offenbar beginnt Huawei schon jetzt damit, die Nutzer auf Veränderungen einzuschwören und hat ein interessantes Promovideo bei YouTube veröffentlicht, in dem man sich für die Treue in der Vergangenheit bedankt und das WIR-Gefühl stärken möchte. Und das kommt sehr gut an.



In dem Video heißt es:

Ganz egal, ob der Weg kurvenreich oder steinig ist – ob es bergauf oder bergab geht – ihr seid der Rückenwind, der uns antreibt, uns immer weiter nach vorne bringt.

Ohne euch wären wir nie so weit gekommen. Mit euch werden wir diesen Weg weitergehen. #WirSindHUAWEI

Zwar wird an keiner Stelle die aktuelle Situation erwähnt, die die Nutzer ohnehin mitbekommen haben, aber die einzelnen Aussagen sind doch sehr eindeutig auf die Probleme zu beziehen. Mit den vielen Alternativen zu Google, Qualcomm, ARM & Co. wird Huawei den kurvenreichen Weg gehen müssen, der unweigerlich erst einmal bergab gehen wird. Doch dank des Rückenwindes in Form der treuen Fans soll es später wieder bergauf gehen und die Smartphones des Unternehmens voranbringen.

Es ist zwar nur ein simples Video, aber die Botschaft kommt bei den Nutzern an: Irgendwie geht es weiter. Offiziell hat man sich zwar noch nicht ausführlich geäußert, was aufgrund der sich nahezu täglich verändernden Situation auch sehr schwer ist, aber diese kleine Durchhalteparole ist schon Wasser auf den Mühlen der unsicheren und wartenden Nutzer.

» Huawei-Smartphones bei amazon
(Partnerlink, vielen Dank für eure Unterstützung!)

Siehe auch
» Huawei stoppt Produktion neuer Smartphones: Verlust der Android-Lizenz & vieler Zulieferer hat nun Folgen

» Huawei: Smartphones wegen ausbleibender Android-Updates umtauschen? Das ist die Rechtslage (Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "#WirSindHuawei – Es soll weitergehen! Huawei dankt allen treuen Nutzern und blickt in die Zukunft (Video)"

  • Zuerst knastet Huawei einen ein (Bootloader Entsperrcodes gestoppt), und jetzt heulen sie nach Solidarität.

    Wie wäre es mal mit offener Informationspolitik, einem Support der das Wort auch verdient, zeitnahe Verteilung von Updates? Die Benachrichtigungen sind auch auf meinem P20 Pro nach all den Jahren immer noch nicht in Ordnung. Zumindest jetzt haben sie eine Ausrede, für’s Nichtstun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.