Kultiger Dino: Das Chrome-Easteregg ist jetzt auch als Schreibtisch-Deko erhältlich

chrome 

Viele Google-Produkte enthalten Eastereggs und kleine Späße, dabei bildet auch der Chrome-Browser keine Ausnahme. Schon seit einigen Jahren gibt es im Browser das berühmte Dino-Spiel, das viele Nutzer schon einmal gesehen und vielleicht auch gespielt haben dürften. Wer davon gar nicht genug bekommen kann, kann sich die wichtigsten Elemente nun auch auf den Schreibtisch stellen.


Bei dem Dino-Spiel im Chrome-Browser handelt es sich um ein simples Jump’n’Run, das auf allen Plattformen gespielt werden und tatsächlich die Zeit bis zur Rückkehr der Internetverbindung sehr gut überbrücken kann. Aber natürlich muss für das Spiel nicht der Stecker gezogen werden, sondern es reicht der Aufruf der URL chrome://dino und schon taucht der sympathische Dino wieder auf und ist bereit für den Sprung über die Kakteen.

chrome dino set

Anlässlich des zehnten Geburtstags des Chrome-Browsers hat Dead Zebra ein neues Produkt erstellt, das den populären Dino direkt auf den Schreibtisch bringt. Mit dabei ist der Dinosaurier, vier Kakteen und natürlich auch der Hintergrund mit der Fehlermeldung. Dieser lässt sich auch umdrehen und zeigt dann die Game Over-Anzeige des eigentlichen Jump’n’Run-Spiels. Wer sich für so etwas begeistern kann, bekommt hier eine neue Deko für den Schreibtisch 🙂

Erhältlich ist das Set ab Montag für umgerechnet 24 Dollar. Verschickt wird aus den USA, aber der Anbieter versendet auch international – was dann aber natürlich auch einiges mehr kostet. Wer es sich dennoch nicht nehmen lassen möchte, sollte vielleicht auch schnell sein, denn durch die Medienberichte könnte das Set schnell ausverkauft sein. Und die Wartezeit bis Montag kann nun gut mit chrome://dino überbrückt werden 😉

» ChromeDino bei Dead Zebra kaufen

Siehe auch
» Google Chrome Dino-Spiel: Der Highscore des populären Eastereggs wird nun synchronisiert


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.