Kultig: Die Google Websuche enthält jetzt ein verstecktes Text-Adventure – so lässt es sich spielen

google 

Googles Entwickler lieben es, Späße, Eastereggs oder sogar Spiele in den eigenen Produkten zu verstecken und lassen sich auch immer wieder zu solchen Dingen hinreißen. Erst gestern haben wir euch die besten Eastereggs und Spiele in den Google-Produkten vorgestellt und jetzt gibt es schon wieder einen neuen: In der Google Websuche lässt sich ein ganzes verstecktes Textadventure spielen.


In vielen Google-Produkten verstecken sich kleine Eastereggs, die den meisten Nutzern nicht bekannt sind und teilweise auch nur für einen kürzeren Zeitraum zugänglich sind. Einige davon sind mehr, andere weniger aufwendig. Das neueste Easteregg hat zwar keinen Grafiker und Designer benötigt, darf aber dennoch eher zur aufwendigeren Sorte gezählt werden, denn es ist ein ganzes Adventure in Textform.

google ascii art

Textadventures sind eigentlich ein Relikt aus der Anfangszeit der Computer und dessen Vorgänger, die weder mit genügend Speicher noch mit Grafikmöglichkeiten aufwarten konnten, um echte Adventures darzustellen. Tatsächlich gibt es bis heute einige populäre Textadventures, die auch ganz ohne Grafik spannend sein können – und nun gehört auch eines aus dem Hause Google dazu, das derzeit aber nur in englischer Sprache zur Verfügung steht.

Ein Textadventure kann man sich wie eine interaktive Geschichte vorstellen: Der Nutzer bekommt eine Situation beschrieben, auf die er dann mit verschiedenen Kommandos in Textform reagieren kann. Das ist häufig schwerer als es klingt, kann aber tatsächlich Spaß machen. In einigen Fällen kommt/kam auch ASCII-Art zum Einsatz, um Dinge darzustellen – und das ist nun auch bei Googles Adventure der Fall. Darin bewegen wir das große blaue G, das auf der Suche nach seinen Freunden red o, yellow o, green l und red e ist. Kommt euch sicher bekannt vor.

Eingaben werden in Googles Adventure nur mit jeweils einem Wort erledigt, aufwendige Anweisungen oder Kombinationen sind also nicht möglich – das sagt zumindest die Beschreibung. Natürlich ist es möglich, dass es an einigen Stellen doch notwendig sein könnte. Das Spiel läuft direkt in der JavaScript-Konsole ab!



google text adventure

So lässt sich Googles Textadventure spielen

  1. Gebt bei google.com die Suchanfrage Text Adventure ein
  2. Stellt die Sprache der Websuche auf Englisch um
  3. Jetzt öffnet die Konsole per F12 oder STRG+SHIFT+J
  4. Dort müsste nun die Abfrage erscheinen, ob ihr ein Spiel spielen wollte
  5. Bestätigt dies mit der Eingabe „yes“ und ENTER
  6. Los gehts!

Das Spiel läuft tatsächlich vollständig in der Konsole. Wie lange es dort schon zur Verfügung steht und auf seine Entdeckung gewartet hat, ist nicht bekannt. Entdeckt wurde es erstmals am Wochenende. Aufgrund der Browser-Einschränkungen ist es mit Standard-Browsern derzeit nicht auf dem Smartphone spielbar.

Siehe auch
» 20 Jahre Google: Das sind die besten Spiele & Eastereggs in der Google Websuche und anderen Apps
» 10 Jahre Google Chrome: Das angekündigte Easteregg ist jetzt freigeschaltet (Animation)

[futurezone]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.