Google Duo & Google Assistant: Sprachanrufe lassen sich jetzt auch auf Smart Speakern nutzen

duo 

Google Duo hat jetzt schon weit über zwei Jahre auf dem Buckel, fliegt aber aufgrund fehlender Marketingmaßnahmen weit unter dem Radar und ist aktuell sogar mal wieder existenzgefährdet. Dennoch wird der Messenger in den letzten Wochen stark gepusht und heute folgt der nächste Teil: Ab sofort lassen sich Audioanrufe über Google Duo auch mit einem Smart Speaker mit Google Assistant starten.


Google Duo ist ein praktischer Videomessenger, der auf vielen Smartphones vorinstalliert ist und ganz ohne Registrierung sehr leicht genutzt werden kann. In den vergangenen Wochen wurde er ordentlich vorangebracht und hat beispielsweise erst vor wenigen Tagen einen Web Client bekommen. Aber auch erste Video-Effekte waren zu sehen und mit OnePlus hat ein weiterer Hersteller Google Duo in die Telefon-App integriert.

google duo logo

Google Duo ist eigentlich ein Videomessenger, unterstützt aber auch die reine Sprachtelefonie ohne Videobild, die genauso einfach und schnell mit jedem beliebigen Kontakt aufgebaut werden kann. Auf den vor wenigen Monaten angekündigten Smart Displays wie Google Home Hub ist die Videotelefonie eines der beworbenen Killer-Features – obwohl das Gerät keine Kamera hat. Aber auch die vielen Nutzer eines Smart Speakers ohne Display sollen nun profitieren.

Ab sofort lassen sich auch per Smart Speaker Audioanrufe über Google Duo tätigen. Dazu muss lediglich explizit in der Aufforderung erwähnt werden, dass das Gespräch per Google Duo gestartet werden soll. Bei mir funktioniert das aktuell nur in englischer Sprache, aber eben auch in Deutschland bzw. Österreich. Der Befehl „duo audio call lieschen müller“ reicht aus und schon wird Duo gestartet. Stellt also im Zweifelsfall einfach Englisch als Zweitsprache für den Assistant ein und schon ist die Funktion nutzbar.

Siehe auch
» Der Google Duo Web Client ist da – Videotelefonie im Browser ganz ohne Smartphone-Anbindung

» OxygenOS: Google Duo ist jetzt auch in der OnePlus Telefon- und SMS-App integriert

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Duo & Google Assistant: Sprachanrufe lassen sich jetzt auch auf Smart Speakern nutzen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.