Google Maps im Auto: Google Maps & Waze kommen auf Apples CarPlay-Plattform (Screenshots)

maps 

Google ist mit dem Betriebssystem bzw. der Smartphone-App Android Auto gut auf dem Markt vertreten und konnte gerade erst das 500. Automodell mit vorinstalliertem Betriebssystem feiern. Aber natürlich gibt es da auch noch Apples Plattform, die ebenfalls sehr populär ist und bei vielen Fahrzeugen zur Ausstattung gehört. Jetzt gibt es erste Screenshots der bald erscheinenden Google Maps-App für Apples CarPlay.


Apple ist mit CarPlay in vielen Fahrzeugen vertreten und hat eine recht ähnliche Oberfläche wie Android Auto, sodass auch ein Wechsel zwischen den Plattformen nur eine kurze Eingewöhnung benötigt. Für die Navigation waren die Nutzer bisher auf Apple Maps angewiesen, dessen Qualität zu wünschen übrig lässt, doch mit dem Update auf iOS 12 ändert sich das. Jetzt dürfen auch andere Kartenanbieter ihr Glück auf CarPlay versuchen – und Google ist gleich mit beiden Apps auf dem Sprung.

google maps logo

Google wird sowohl Waze als auch die Google Maps zu Apples CarPlay bringen und damit vermutlich sehr schnell zu Standardlösung werden, die Apples eigene Karten-App ablösen wird. Beide Apps sollen derzeit als Beta-Version zur Verfügung stehen, allerdings können sie nicht einfach getestet werden, denn noch sind sie nicht offiziell freigegeben. Google dürfte sich aber wohl nicht zu viel Zeit lassen und vermutlich in den kommenden Wochen mit beiden Apps zugleich an den Start gehen.

Google Maps hat unter CarPlay eine recht ähnliche Oberfläche zur Android Auto-Version und besitzt natürlich nur sehr wenige, aber dafür sehr große, Elemente. Diese sollen sich auch während der Fahrt leicht bedienen lassen (im besten Falle natürlich vom Beifahrer oder per Sprache). Die Oberfläche und auch das Kartenmaterial stammen von Google, womit sich die Nutzer also auf Wunsch von Apples Kartendaten verabschieden dürfen. Zur Verfügung steht sowohl die Karten- als auch die Satellitenansicht.

Die Oberfläche der App ist recht selbsterklärend, sodass ich euch einfach mal mit den Screenshots alleine lasse, die schon bald in den ersten CarPlay-Fahrzeugen zum Leben erwachen könnten.



google maps carplay 1

google maps carplay 2

google maps carplay 3

google maps carplay 4



google maps carplay 5

google maps carplay 6

Wann Google Maps und auch Waze für CarPlay starten, ist noch nicht bekannt. Es dürfte aber wie bereits gesagt nicht mehr lange dauern, denn die Oberfläche scheinen ausgereift zu sein, Googles Team hat genügend Erfahrung mit Auto-Apps und die Maps-Plattform ist ohnehin weit entwickelt.

UPDATE
» Google Maps in jedem Auto: Google Maps steht ab sofort für Apples CarPlay-Plattform zur Verfügung

Google Maps Streetview: Googles Kamera-Fahrzeuge sammeln jetzt noch mehr Informationen

Weitere aktuelle Google Maps-Themen
» Google Maps Streetview: Googles Kamera-Fahrzeuge sammeln jetzt noch mehr Informationen
» Gemeinsam gegen Google Maps Streetview: Mapillary und Amazon wollen Straßenaufnahmen auswerten
» Google Maps: Sehr interessante Einblicke in die Entwicklung & Technologien der Karten-Plattform

Mehr zu Apple Maps
» Notbremse und Neustart: Google Maps-Konkurrent Apple Maps wird die Welt nun selbst vermessen
» Google Maps vs. Apple Maps vs. Waze: Vergleich zwischen den Navigationsfunktionen der Kartendienste
» Musikgenuss zwischen den Plattformen: Apple Music kommt zu Android Auto – Beta ist bereits nutzbar
» Alle Artikel rund um Apple Maps

[9to5mac]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 3 Kommentare zum Thema "Google Maps im Auto: Google Maps & Waze kommen auf Apples CarPlay-Plattform (Screenshots)"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.