Meilenstein: Android Auto steht in 500 Automodellen zur Verfügung – Apple ist auf der Überholspur

android 

Android Auto erfreut sich bei vielen Nutzern großer Beliebtheit, da es flexibel eingesetzt werden und praktisch in jedes Fahrzeug gebracht werden kann. Viele Autohersteller liefern Googles Betriebssystem mittlerweile auch ab Werk als Ersatz für das Entertainment-Center aus und bringen Google Maps & Co. damit direkt an den Ort des Geschehens. Jetzt kann Google einen kleinen Meilenstein verkünden, der aber getrübt wird.


Die Nutzung des Smartphones ist im Straßenverkehr während der Fahrt bekanntlich untersagt, deshalb haben sowohl Apple als auch Google speziell angepasste Versionen ihrer Smartphone-Betriebssysteme entwickelt, mit denen die Apps Auto-kompatibel gestaltet werden. Android Auto lässt sich sowohl ab Werk direkt im Fahrzeug nutzen, kann aber auch auf jedem Android-Smartphone als App installiert werden. Gerade letztes erfreut sich großer Beliebtheit.

android auto logo

Jetzt hat Android Auto den Meilenstein von 500 Fahrzeugmodellen durchbrochen, bei denen das Betriebssystem direkt ab Werk im Auto vorinstalliert ist. Die Liste der Partner ist sehr lang und umfasst nahezu alle großen Fahrzeughersteller, wobei aber dennoch das Fehlen der Marken Toyota und BMW inklusive ihrer Töchter einen Schatten wirft. Letzte arbeiten einzig und allein mit Apple zusammen und liefern die Fahrzeuge mit CarPlay aus.

Im Oktober 2017 konnte Google die Marke von 400 Automodellen durchbrechen, das Wachstum geht also recht gut voran – aber bei Apple geht es schneller. Zum gleichen Zeitpunkt kam Apple nur auf 200 Fahrzeugmodelle und heute liegt man bei über 400 – das Wachstum verläuft bei Apple also deutlich schneller. Gut möglich, dass es schon bald einen Wechsel an der Spitze gibt. Dank der Smartphone-Version ist das zwar nicht ganz so tragisch, aber dennoch bemerkenswert. Mittlerweile sucht aber auch Apple denn Weg zu Android Auto.

Zu beachten: Die Anzahl der verfügbaren Modelle sagt natürlich nichts über die Marktanteile aus. Das erste Fahrzeug mit Android Auto wurde im Mai 2015 ausgeliefert – der Hyundai Sonata.

Siehe auch
» Android Auto: Nahezu jeder 2016er Volkswagen wird Googles Betriebssystem unterstützen
» Musikgenuss zwischen den Plattformen: Apple Music kommt zu Android Auto – Beta ist bereits nutzbar
» Weitere aktuelle Android Auto-Neuerungen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.