Android 9.0: Das kommende Android P trägt die Versionsnummer 9

android 

Die Veröffentlichung der ersten Developer Preview von Android P liegt mittlerweile schon wieder weit über sechs Wochen zurück und schon in weniger als zwei Wochen werden wir auf der großen Entwicklerkonferenz Google I/O die zweite Preview-Version bekommen. Diese Version ist gleichzeitig auch immer die erste Beta-Version und verrät weitere Details. Ein nicht ganz unwichtiges Detail ist schon jetzt ans Tageslicht gekommen.


Ausgehend von den bisherigen Jahren und dem von Google veröffentlichten Zeitplan, werden wir in gut 10 Tagen die erste Beta-Version von Android P bekommen, die dann wohl auch ausführlich auf der großen Bühne vorgestellt wird. Während der Präsentation platzt dann auch meist die Bombe der Versionsnummer, die das neue Betriebssystem tragen wird – aber das haben die Entwickler nun, möglicherweise unabsichtlich, schon jetzt verraten.

android p logo small

Die kommende Android-Version wird nicht nur mit dem Buchstaben P beginnen, so viel ist seit langer Zeit klar, sondern vor allem auch unter der Versionsnummer Android 9 bekannt sein. Das nach 8.0 Oreo die 9 folgt, wird wenige Menschen überraschen, aber bisher war Googles Schema bei den Versionsnummern wenig durchsichtig. Wie ein Blick auf die Android-Versionen zeigt, müssen sich gleich drei Versionen die Nummer 4.x teilen – nämlich Ice Cream Sandwich, Jelly Bean und KitKat.

Seit der Version 5.0 ist Google zwar wieder auf Schiene und steigt jedes Jahr eine Version höher, aber das heißt ja nicht, dass das immer so weitergehen muss. Die große Frage der Bezeichnung wird man noch für einige Zeit offen lassen und das Geheimnis wohl nicht vor Herbst lüften. Im vergangenen Jahr hatte man damit aber wenig Glück und hatte die Bezeichnung selbst geleakt.

Herausgekommen ist diese Info beim Teardown der neuen Google-App, in der die Versionsbezeichnungen für das neue Betriebssystem von „P“ auf „9“ geändert wurden.

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.