Wichtige Verbesserung in Android 8.1: Google korrigiert das Burger-Emoji und das Bier-Symbol 🍔đŸș🧀

android 

Was wĂ€re die heutigen Welt ohne Emojis? Diese Frage kann jeder fĂŒr sich selbst beantworten, aber egal ob man sie nutzt oder nicht, man kommt um die kleinen Bildchen in den sozialen Medien und Messengern nicht herum. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass es sehr viele Reaktionen auf Googles fehlerhaftes Burger-Emoji gegeben hat, und Google-CEO Sundar Pichai höchstpersönlich das Thema zur Chefsache erklĂ€rt hat. Jetzt hat man tatsĂ€chlich reagiert und hat einige Emojis gefixt.


Gestern Abend hat Google die zweite Developer Preview von Android 8.1 angekĂŒndigt und hat bereits mit dem Rollout auf die Pixel- und Nexus-Smartphones begonnen. Wir haben euch bereits einen Überblick ĂŒber die wichtigsten Neuerungen geliefert, aber das wohl wichtigste Update ist vielen Testern der neuen Version gar nicht aufgefallen: Die vier fehlerhaften Emojis des Betriebssystems sind von den Desigern neu gestaltet worden.

android burger

Vor genau einem Monat ist einem Nutzer aufgefallen, dass Googles Burger-Emoji fehlerhaft ist, und hat damit einen Sturm im Wasserglas ausgelöst, dem sich selbst CEO Sundar Pichai nicht entziehen konnte, und das Thema zur Chefsache erklĂ€rt hat. Anschließend gab es eine große Diskussion darĂŒber, wo denn der KĂ€se auf dem Burger hingehört und in welcher Reihenfolge alle anderen Zutaten optimalerweise gestapelt werden. Und es zeigte sich, dass es in den einzelnen Plattformen unzĂ€hlige Varianten gibt.

Google hat nun tatsĂ€chlich nachgebessert und liefert mit Android 8.1 das verbesserte Emoji aus. Der KĂ€se wandert nun eine Etage nach oben und befindet sich nun auf dem Patty, statt darunter. Die weitere Reihenfolge mit der Tomate und dem Salat wird zwar auch noch kontrovers diskutiert, aber hat geschmacklich keinen großen Einfluss mehr und blieb aus diesem Grund unverĂ€ndert. Wie das ganze bei den anderen Herstellern aussieht, seht ihr in folgendem Bild.

burger



android beer

Aber nicht nur beim Burger gab es ein ernsthaftes Problem, sondern auch das Bier-Emoji war fehlerhaft und hatte Schaum am oberen Rand, obwohl das Glas nur noch halbvoll oder halbleer gewesen ist. Jetzt haben die Designer das Glas wieder ausgefĂŒllt und schaffen nun wieder ein leckeres Bier zu dem Burger.

android cheese

Auch beim KÀse gab es ein kleines Problem mit den Löchern, die an der Kante eher aufgesetzt und nicht in den KÀse vertieft wirkten. Das wurde nun ebenfalls behoben, so dass einer leckeren Mahlzeit mit den Android-Emojis nun nichts mehr im Wege steht.

Das ganze ist natĂŒrlich nur mit einer riesigen Portion Humor und Ironie zu verstehen, aber dennoch finde ich es sehr gut dass Google so schnell reagiert und die Designer tatsĂ€chlich an diese Aufgabe gesetzt hat. Ein paar Sympathie-Punkte dĂŒrfte man dadurch auf jeden Fall wieder gesammelt haben 🙂

Siehe auch
» Was wirklich wichtig ist: Google-CEO Sundar Pichai kĂŒmmert sich um Googles Burger-Problem 🍔
» Lebensmittelkontrolle: Auch Googles Bier-Emoji ist fehlerhaft đŸș đŸ»
» Nach Emoji-Diskussion: Google serviert den „falschen“ Android-Burger im hauseigenen Restaurant 🍔

[Emojipedia]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.