Smarter Lautsprecher: Google Home ist ab heute in Deutschland für 149 Euro erhältlich

home 

Die Wartezeit ist zu Ende: Ab heute steht der smarte Lautsprecher Google Home offiziell auch in Deutschland zur Verfügung und kann sowohl Online als auch im stationären Einzelhandel erworben werden. Tatsächlich könnte es sich für Google dabei um einen der wichtigsten Produkt-Launches der letzten Jahre handeln, denn mit Home erobert man den nächsten Bereich im Leben des Menschen und öffnet die Türen für viele weitere Dinge.


Google hat den smarten Lautsprecher Home erst im Oktober 2016 vorgestellt und konnte schon bei der Ankündigung begeistern – aber natürlich gab es ihn vorerst nur in den USA zu kaufen. Es hat nun gut 10 Monate seit der Ankündigung gedauert, aber jetzt steht das Gerät auch in Deutschland zur Verfügung. Und es dürfte sich wohl auch sehr gut verkaufen, denn die Chancen für Google stehen äußerst gut.

google home

Ab sofort steht Google Home im Google Store und auch in den stationären und Onlineshops der diversen Händler wie Media Markt, Saturn oder auch Cyberport zur Verfügung und geht mit einem UVP von 149 Euro in den Markt. Dafür bekommt man sowohl einen einigermaßen stylischen Einrichtungsgegenstand, einen passablen Lautsprecher und natürlich den smarten Assistenten, der auf die Worte „OK, Google“ hört und dann alle Fragen beantwortet und Aufgaben übernimmt.

Obiges Video gibt noch einmal einen kurzen Einblick darin, was mit dem smarten Lautsprecher alles möglich ist. Google selbst hat zur Ankündigung 10 wissenswerte Fakten zusammengestellt und hat einen kleinen Sheet mit häufigen Befehlen veröffentlicht. Wer sich noch nicht ganz schlüssig ist, ob Home das richtige ist – kann sich auch den ersten deutschsprachigen Test durchlesen und ansehen, in dem sowohl auf die Hardware als auch auf den Umfang als Assistent eingegangen wird.

Details zur technischen Ausstattung sowie eine Reihe von Anwendungsbeispielen findet ihr im Google Store. Der Lautsprecher steht hierzulande in 3 (statt wie in den USA in 5) Farben zur Verfügung, wobei die untere Hülle einfach ausgetauscht werden kann. Mittlerweile gibt es auch sehr viele Drittanbieter, die andere Farben und Muster anbieten.



GWB Umfrage Google Home

Die Chancen für einen guten Einstieg in den Markt stehen für Google gar nicht schlecht: Mit dem Amazon Echo gibt es praktisch nur einen einzigen Konkurrenten, und der kann mit dem Google Assistant nicht mithalten. In Deutschland hat Amazon in den vergangenen Monaten ordentlich die Werbetrommel gerührt und hat den Markt somit überhaupt erst auf einen solchen Assistenten vorbereitet – was für Google ein enormer Vorteil ist. Eine neue Technologie, vor allem in dem Umfang, will immer gut und behutsam eingeführt werden.

Ganze 65 Prozent unserer Leser wollen einen Home kaufen – und das ist schon ein gewaltiger Wert. Natürlich haben wir die Zielgruppe hier versammelt, aber die ist bei Google eben auch gewaltig groß. Außerdem kennen viele den Assistenten schon vom Smartphone und sehen eher Vorteile als Skepsis darin, sich einen ständig lauschenden Assistenten in das Wohnzimmer zu stellen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Google in den nächsten Monaten eine hohe sechsstellige Zahl an Geräten absetzen kann – wenn denn so viele zur Verfügung stehen.

Amazon hat bereits mit einer deftigen Preissenkung des Echo auf den Marktstart von Google Home reagiert, aber das kann natürlich nicht ausreichen um den de-facto 100%-Marktanteil zu halten. In den USA stand es vor zwei Monaten 70:20 – aber es würde mich wundern wenn die nächste Statistik nicht mindestens von 50:50 spricht.

» Google Home im Google Store
» GWB: Alle Informationen rund um Google Home


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Smarter Lautsprecher: Google Home ist ab heute in Deutschland für 149 Euro erhältlich

  • Nein, ich werde mir kein Google Home kaufen, weil idarin ch keinen echten Mehrwert für mich sehe.
    Der Assistant im Phone reicht mir.
    Google sollte lieber darauf drängen, dass man hierzulande auch Chromebooks in einer vernünftigen
    Auswahl kaufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.