Aus der Android O Developer Preview: Android Messages 2.3 wird für alle Nutzer ausgerollt

messenger 

Mit der dritten Developer Preview von Android O hatte Google nicht nur viele neue Funktionen für das Betriebssystem ausgerollt, sondern hat auch eine Reihe von aktualisierten Google-Apps gleichzeitig mit ausgeliefert. Kurz vor dem Start werden diese nun und nach in ihrer neuen Version über den Play Store verteilt. Jetzt ist Android Messages an der Reihe, das mit einem kleinen aber feinen Update auf Version 2.3 angehoben wird.


Google hat eine ganze Reihe von System-Apps im Angebot, die grundlegende Funktionen anbieten und auf den meisten Android-Smartphones vorinstalliert sind: Neben der Google Camera gehört dazu auch Google Phone, Google Clock sowie das Gboard und natürlich auch die Messenger-Hoffnung Android Messages. Diese hat nun ein Update bekommen und hat eine praktische neue Funktion erhalten.

android messages mark as read

In der Benachrichtigung über eine neu eingetroffene SMS gibt es statt zwei nun drei Möglichkeiten zur Interaktion: Zusätzlich zum Aufruf der Nachricht gibt es schon seit langer Zeit den Antworten-Button, mit dem man direkt und ohne Öffnen der App oder Nachricht eine Antwort in einem Popup-Fenster verfassen kann. Neu dazu gekommen auf der linken Seite der Benachrichtigung ist nun der Button „Mark as Read“ oder „Als gelesen markieren“.

Mit einem Touch auf diesen Button wird die Benachrichtigung geschlossen und die Nachricht automatisch als gelesen markiert, ohne sie vorher geöffnet zu haben. Da SMS ohnehin nur aus sehr wenigen Zeichen bestehen, reicht es meist vollkommen aus diese nur in der Benachrichtigung zu lesen. Das lohnt sich vor allem dann, wenn man oftmals nur noch Aktivierungscodes per SMS bekommt, diese gar nicht öffnet und dann den Nachrichteneingang voll mit ungelesenen Botschaften hat.

Das Update wird seit gestern ausgerollt und sollte im Laufe der nächsten Tage für alle Nutzer verfügbar sein. Wer das neue Feature gar nicht mehr abwarten kann, kann sich die Datei auch wie gewohnt bei APK Mirror herunterladen und direkt über die bestehende App drüber installieren.

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.