Chrome OS: Google testet neues Material Design für die Benachrichtigungen

chrome 

Die Umstellung von Chrome auf das Material Design ist ein sehr langsamer Prozess und zieht sich nun schon seit weit über einem Jahr , und auch beim vom Browser abgewandelten Betriebssystem sieht das nicht anders aus. In der experimentellen Canary-Version des Browsers ist nun wieder ein neuer Teilbereich aufgetaucht, der wohl in Kürze ein Design-Update bekommen dürfte: Die Benachrichtigungen des Betriebssystems.


Gerade erst haben es die Chrome-Entwickler geschafft die Einstellungen auf das Material Design umzustellen, da nehmen sie schon die nächsten Bereiche in Angriff: In den vergangenen Tagen ist bereits ein neuer Lockscreen aufgetaucht, der im Canary Channel des Betriebssystems ebenfalls auf das Material Design umgestellt wurde und nun sehr an die Oberfläche von Apples Mac OS erinnert. Aber das war nicht der einzige umgestellte Bereich.

chrome os notification design
Oben: Aktuelles Design; Unten: Neues Design

Jetzt wird auch bei den Benachrichtigungen des Betriebssystems eine Umstellung auf das Material Design getestet, die sich derzeit nur mit einem speziellen Flag aktivieren lässt. Oben seht ihr beide Designs im Vergleich, und der Unterschied ist für so einen einfachen Bereich wirklich sehr groß. Die Benachrichtigungen sind als erstes nun deutlich kleiner als bisher und stechen nicht mehr ganz so stark ins Auge wie in der aktuell verwendeten Version.

Möglich wird der geringere Platzverbrauch vor allem durch die Verwendung von deutlich kleineren Icons. Während das Icon der versendenden App bisher in Avatar-Größe und in Farbe dargestellt wurde, ist das Symbol jetzt nur noch so groß wie der Text und wird als kleines Chrome-Symbol dargestellt. Ob das bedeutet dass das App-Icon in Zukunft vollständig verschwindet bleibt abzuwarten. Außerdem sind die von den Benachrichtigungen angebotenen Optionen nun verschwunden und es dürfte sich beim Klick auf die Benachrichtigung wohl lediglich die betroffene App mit weiteren Informationen öffnen.



Um dieses neue Design schon jetzt zu aktivieren, müsst ihr zum einen über die Canary-Version des Browsers verfügen und zum anderen auch ein Flag aktivieren. Öffnet dazu einfach die Seite chrome://flags und aktiviert den Punkt #enable-message-center-new-style-notification mit der Beschreibung Enables the experiment style of material-design notification. Anschließend noch einmal das System neu starten und schon ist das Design komplett umgestellt.

Die neuen Benachrichtigungen erinnern nun auch etwas mehr an den Android-Stil und die mit Android O eingeführten Benachrichtigungen m neuen Design, die zwar weiterhin schlicht aussehen aber noch mehr Möglichkeiten bekommen haben. Angesichts der Tatsache dass die Android-Apps unter Chrome OS immer wichtiger werden, vielleicht auch eine notwendige Umstellung des alten Systems. Vorerst dürfte es sich aber nur um eine Testphase handeln.

Die flache Darstellung und das sehr spartanische Design könnten ein Hinweis darauf sein, dass App-Entwickler diese Benachrichtigungen in Zukunft stärker an die eigenen Bedürfnisse anpassen können.

[Chrome Story]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.