Build: Google Maps-Gebäude mit Lego-Steinen bauen

Google Lego
Zwischen Google und Lego gibt es eine ganz besondere Beziehung: Die ersten Google-Server bestanden aus Lego, es gab schon einmal ein Lego-Doodle und im Googleplex gibt es gar ein Lego-Zimmer. Und seit heute kann man sogar Lego-Modelle im Chrome-Browser zusammenbasteln – ACHTUNG SUCHTGEFAHR!


Wer heute noch arbeiten muss, sollte an dieser Stelle nicht weiter lesen – kleiner Tipp 😉

Google Australia und Lego Australia haben in den vergangenen Monaten intensiv am Projekt Build gearbeitet, mit dem sich auf einer Google Map Lego-Modelle mit den bekannten Steinchen bauen lassen. Derzeit gibt es zwar nur eine begrenzte Anzahl an verschiedenen Steinen und es ist nur der Bau von Modellen in Australien und Neuseeland möglich, aber das dürfte dem Spielspaß keinen Abbruch tun.

Und so gehts:
Build Lego
Als erste Voraussetzung müsst ihr den Chrome-Browser installiert haben, da es sich offiziell um ein Chrome Experiment handelt und in keinem anderen Browser funktioniert. Nun werden auf der Karte von Australien schon jede Menge fertige Lego-Gebäude angezeigt welche von anderen Usern erstellt worden sind. Entweder ihr sucht euch dazwischen selbst ein freies Plätzchen oder lasst euch mit „Find a Plot“ eines zuweisen.

Build Lego
Habt ihr dann euer Grundstück gefunden kann es mit dem bauen losgehen. Wählt einfach den gewünschten Stein und die gewünschte Farbe und setzt und bastelt etwas zusammen. Zwar wird das Gebäude öffentlich auf der Stelle die ihr euch ausgewählt habt angezeigt, ihr müsst aber nicht unbedingt das Bauwerk nachbilden welches sich wirklich auf diesem Platz befindet.

Bei Erfolg wird Google dieses Projekt auf weitere Länder ausdehnen und eventuell auch noch weitere Steine hinzufügen. Die Social Networks, Blogs und twitter sind derzeit voll mit Fotos von Modellen von stolzen Baumeistern – lasst euch inspirieren, baut eure eigenen Modelle und zeigt sie uns in den Kommentaren.

Hier noch 2 Einführungsvideos:

» Build
» Ankündigung bei Google Australia


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Build: Google Maps-Gebäude mit Lego-Steinen bauen

Kommentare sind geschlossen.