Google Maps mitten in den Suchergebnissen

Bei einem Google-Benutzer ist jetzt eine Landkarte mitten in den Suchergebnissen aufgetaucht. Normalerweise tauchen Maps, wenn überhaupt, ganz am Anfang der Ergebnisse in der OneBox auf. Mitten in der Ergebnisliste kann so eine Karte zwar auch ganz sinnvoll sein, aber auch das schöne Bild ziemlich zerstören.

Aber glücklicherweise lässt sich diese Karte ausklappen, zumindest lässt das kleine „-“ über der Karte darauf schließen. Hoffen wir mal das sie standardmäßig eingeklappt ist. Und wie es aussieht ist es auch hier wieder eine statische Karte die weder verschoben noch gezoomt oder in eine andere Ansicht gewechselt werden kann. Warum nutzt Google nicht seine eigene API?

Die Idee finde ich gut, denn an manchen Stellen kann so eine Karte durchaus Sinn machen. Genau solche Verbindungen sollte Google schleunigst weiter in die Suchergebnisse einfügen und dann offiziell ausrollen. Denn die ganzen Angebote bieten eine Menge Potential die Ergebnisse aufzufrischen und interessanter zu machen.

» Screenshot der Karte

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel: