Wegfall der Snippets: VG Media wirft Google Verstoß gegen das Kartellrecht vor

Verfasst von Jens am 16. Oktober 2014 | 1 Kommentar

Vor zwei Wochen hatte Google angekündigt, die Inhalte der von der VG Media vertretenen Verlage künftig anders darzustellen und zu beschneiden. Von diesen soll in wenigen Wochen nur noch der Titel und der Link übrig bleiben, aber keine Vorschaubilder oder Textauszüge mehr angezeigt werden. Gegen dieses Verhalten will die VG Media nun ihrerseits wieder vorgehen und wirft Google einen Verstoß gegen das Kartellrecht vor.

Mehr

Leistungsschutzrecht: Google zeigt nur noch Überschriften von VG Media-Inhalten

Verfasst von Jens am 02. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Seit der Einführung des Leistungsschutzrechts liegt Google mit der VG Media darüber im Clinch, ob die Inhalte der vertrenden Verlage in den Suchergebnissen und den Google News auftauchen sollen oder nicht. Da Google zu keiner Zahlung bereit ist, hat man einfach von jedem Verlag eine Zustimmung eingeholt, die die Weiterlistung ohne Entgelt fortführt. Jetzt hat man damit begonnen, die Inhalte der rebellischen Verlage stark zurückzufahren.

Mehr

Leistungsschutzrecht: VG Media will auf Listung in den Google-Ergebnissen klagen

Verfasst von Jens am 25. Juni 2014 | Keine Kommentare

Vor wenigen Tagen hat die VG Media Klage gegen Google eingereicht und möchte auf Grundlage des Leistungsschutzrechts nun endlich Geld vom Unternehmen sehen. Google hat sich von dieser Klage und anderen Drohungen bisher völlig unbeeindruckt gezeigt, und hat mit Auslistung aller Quellen und Verlage gedroht, die Geld für Snippets verlangen. Doch ganz so einfach will man sich von Google nicht abspeisen lassen und hat nun eine Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht.

Mehr

Leistungsschutzrecht: VG Media reicht Klage gegen Google ein

Verfasst von Jens am 19. Juni 2014 | Keine Kommentare

Im März vergangenen Jahres wurde in Deutschland das Leistungsschutzrecht beschlossen, das ab dem 1. August 2013 in Kraft getreten ist. Die befürchtete große Klagewelle der Verlage gegen Google & Co. blieb vorerst aus, stattdessen stimmten diese sogar dem Verbleib in den Google News zu – aber dieser Frieden hat nun wohl ein Ende: Die VG Media hat nun eine Klage gegen Google eingebracht und will für ihre Mitglieder endlich Geld für die Listung in den Suchergebnissen sehen.

Mehr

Nach 6-jährigem Rechtsstreit: Google einigt sich mit belgischen Verlagen

Verfasst von Jens am 16. Dezember 2012 | 1 Kommentar

Der mehr als 6-jährige Rechtsstreit zwischen den belgischen Verlagen und Google ist mit einer beidseitigen weitreichenden Vereinbarung zu Ende gegangen: Die belgischen Zeitungen rund um die Verwertungsgesellschaft Copiepress lassen alle Anklagen gegen Google fallen und werden in Zukunft sogar noch stärker auf die Dienste der Suchmaschine setzen.

Mehr

Google startet Info-Kampagne zum Leistungsschutzrecht

Verfasst von Pascal am 27. November 2012 | 4 Kommentare

In einer einer breit angelegten Kampagne informiert Google ab heute über Hintergründe und Folgen eines geplanten “Leistungsschutzrechts” für Presseverlage. In dieser Woche wird sich der Bundestag in der ersten Lesung mit dem entsprechenden Gesetzesentwurf der Bundesregierung beschäftigen.

Mehr

Leistungsschutzrecht im Internet: Gesetzesentwurf verabschiedet

Verfasst von Jens am 30. August 2012 | 5 Kommentare

Die deutsche Politik beweist einmal mehr dass sie das Internet nicht verstanden hat: Am Mittwoch wurde ein Gesetz für den besseren Schutz von Pressemeldungen im Internet beschlossen – das sogenannte Leistungsschutzrecht. Das Gesetz, welches hauptsächlich auf die Google News abzielt, gibt den Verlagen die Möglichkeit Lizenzgebühren von solchen Portalen zu verlangen.

Mehr
Seite 1 von 212