Google Keep: Einzelne Notizen am Display ablegen – die Wear OS-App bekommt neues Tile (Teardown)

wear 

Die Notizen-App Google Keep ist auf vielen Plattformen nutzbar und wurde in der letzten Zeit um eine Reihe neuer Widgets erweitert, die sowohl auf dem Smartphone als auch der Smartwatch genutzt werden können. Jetzt bastelt man an einem neuen Tile für Wear OS, mit dem sich eine einzelne Notiz neben dem Watch Face ablegen lassen soll. Man folgt damit der Smartphone-Version.


google keep logo

Mit Google Keep lassen sich auf allen Geräten Notizen erstellen, organisieren und abrufen, wobei man nicht mehr unbedingt die vollständige App benötigt. Denn am Smartphone hat man vor einiger Zeit neue Widgets gestartet und unter Wear OS gibt es die Tiles zum Erstellen einer neuen Notiz oder der Auflistung der vorhandenen Notizen. Jetzt ist ein neues Tile in Arbeit, mit dem sich eine einzelne Notiz auswählen und im Smartwatch-Vollbild ablegen lässt. Ein ähnliches Widget gibt es erst seit einigen Wochen auch für den Android-Homescreen am Smartphone.

google keep tile wear os

Das neue Tile wurde bereits in einem Teardown entdeckt und könnte im Laufe der nächsten Tage oder Wochen schon für alle Nutzer freigeschaltet werden. Gut möglich, dass das in der nächsten Woche geschieht, wenn die Google Notizen-App auch im Rahmen der Vorstellung des Pixel Tablet einen etwas größeren Auftritt haben wird. Bisher ließ sich das nicht aktivieren, aber die Umsetzung dürfte sich auch nicht großartig von den anderen Versionen unterscheiden. Widget/Tile ablegen, Notiz auswählen und anschließend ist diese fest verankert. Praktisch für eine Todo oder eine Einkaufsliste.

Erst gestern wurde bekannt, dass Nutzer der Pixel Watch schon bald das auf einen Blick-Widget auf dem Smartwatch-Display nutzen können.

» Pixel Launcher: Das ‚auf einen Blick‘-Widget soll Nutzer vor zu lauter Umgebung warnen – Hörschäden drohen

» Google TV: Wichtiges Update bringt mehr Performance und mehr Speicherplatz auf alle Geräte (auch Chromecast)

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket