Android: Die neuen Google System Updates – diese Neuerungen kamen im Januar auf alle Smartphones

android 

Viele Nutzer von Android profitieren seit langer Zeit davon, dass gewisse Bestandteile mehrmals pro Monat im Hintergrund aktualisiert werden – meist unbemerkt im Hintergrund. Dank der steigenden Modularität konnten die Google System Updates geschaffen werden und auch in diesem Monat wieder viele Verbesserungen bringen. Der Januar hatte etwas weniger Updates in petto, aber es gab dennoch eine nette Liste an Verbesserungen, auf die wir wie üblich zurückblicken. Der Rollout hat beriets begonnen.


android next generation

Bei den Google System Updates handelt es sich noch um eine junge Linie von Updates, die aus Betriebssystem-Komponenten besteht, die direkt über den Play Store aktualisiert werden können. Zuvor war das unter der internen Bezeichnung „Project Mainline“ bekannt und die Änderungen wurden nur in Ausnahmefällen öffentlich kommuniziert. Doch mit neuem Namen wurde auch die Transparenz gesteigert und es gibt mehrmals monatlich detaillierte Informationen zu den Verbesserungen.

Die Google System Updates sind übrigens unabhängig von den Google Play Services Updates und den Updates über den Google Play Store. Während sich die System Updates tatsächlich auf das Betriebssystem selbst beziehen, sind die Play Services für den Aufsatz und das Framework verantwortlich. Der Google Play Store aktualisiert die vom Benutzer verwendeten Apps und ist damit in der obersten Ebene der mittlerweile dreistufigen Update-Pyramide. Dennoch beziehen sich die meisten Updates im ersten Monat des Jahres wie üblich auf Verbesserungen rund um den Google Play Store.

Hier nun die Updates für den Monat Januar, die Google Feiertags-bedingt sowie mutmaßlich einiger interner Probleme in nur zwei Wellen ausgerollt hat: Funktionell ist die neue Notizen-Funktion des Passwortmanager wichtig, man hat eine optimierte Oberfläche für Google Wallet veröffentlicht sowie den QR-Code-Scanner mit bestehenden Bildern verbessert. Abseits dessen gab es einige Korrekturen und Bugfixes. Der Rollout hat nach offiziellen Angaben bereits begonnen.




Google System Updates im Januar

Kritische Korrekturen

  • [Smartphone, Wear OS] Fehlerkorrekturen in den Bereichen Kontoverwaltung und Dienstprogramme. [1][3][5]

Spiele

  • [Smartphone, PC] Es werden jetzt weitere Nutzer und Anwendungsfälle vom Play Spiele-Profil unterstützt.[2]

Google Play Store

  • Neue Funktionen, mit denen Sie neue Lieblings-Apps und -Spiele finden können[3]
  • Schnellere und zuverlässige Downloads und Installationen durch Optimierungen[3]
  • Kontinuierliche Verbesserungen an Play Protect, um Ihr Gerät zu schützen[3]
  • Verschiedene Leistungsoptimierungen, Fehlerkorrekturen und Verbesserungen bei Sicherheit, Stabilität und Bedienungshilfen[3]

Sicherheit und Datenschutz

  • [Smartphone] Mit dem Passwortmanager können Sie verschiedene Passwörter in Ihrem Google-Konto speichern und sie auf verschiedenen Websites und Geräten verwenden. Ab sofort können Sie bestehenden und neuen Passwörtern außerdem Notizen hinzufügen. [5]

Wallet

  • [Smartphone] Änderungen am Design und an der Infrastruktur für Wallet im mobilen Web [4]

Entwicklerdienste

  • [Smartphone] Neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps zur Unterstützung von auf Geräteverbindung bezogenen Entwicklerdiensten in ihren Apps.[2]
  • [Smartphone] Der Plattform-QR-Scanner wurde aktualisiert, sodass jetzt ein vorhandenes Foto ausgewählt werden kann und OEM-Kameras die Verarbeitung von Matter- und UPI-Codes unterstützen können. [4]

Systemmanagement

  • Updates bei den Systemverwaltungsdiensten zur Verbesserung von Geräteleistung und Datenschutz. [1][2]

[1] Verfügbar über das Google Play-Systemupdate für Januar
[2] Verfügbar über die Google Play-Dienste v01.23, aktualisiert am 18.01.2023
[3] Verfügbar über den Google Play Store v33.5, aktualisiert am 18.01.2023
[4] Verfügbar über die Google Play-Dienste v02.23, aktualisiert am 18.01.2023
[5] Verfügbar über die Google Play-Dienste v03.23, aktualisiert am 19.01.2023

» Android: Die Update-Situation ist viel besser als ihr Ruf – Googles Update-Turbo zeigt regionale Erfolge

» Google Home: Neue Wifi-Oberfläche zeigt sich – neues Design zur Verwaltung der Wifi-Geräte (Screenshots)

Letzte Aktualisierung am 6.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google Support]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket