Pixel 7 & Pixel 6: Kommt die Gesichtserkennung doch nicht auf das Pixel 6 Pro? Google dreht sich im Kreis

pixel 

Mit den Pixel 7-Smartphones führt Google endlich die Gesichtserkennung zur Entsperrung des Smartphones wieder ein, an der man so lange gearbeitet hat. Das Vorhandensein für die siebte Pixel-Generation ist offiziell angekündigt, aber wie sieht es mit dem Pixel 6 Pro aus? Laut einem Bericht könnte Google den Rollout für die sechste Generation abgesagt haben – aber das erscheint unwahrscheinlich.


face recognition

Die letzten Pixel-Smartphones mit Gesichtserkennung als biometrische Methode waren die Pixel 4-Smartphones, die gerade das End-of-Life erreicht haben. Gut, dass man es bis zur siebten Generation endlich geschafft hat, das zurückzubringen. Doch eigentlich wollte man die Gesichtserkennung schon beim Start der Pixel 6-Smartphones im Oktober 2021 wieder einführen. Tatsächlich hatte man das erst sehr knapp vor dem Release zurückgezogen, denn von dieser Funktion war sogar im Marketing-Material einiger Händler zu lesen.

In den folgenden Monaten konnte beobachtet werden, dass an dieser Funktion gearbeitet wird – und zwar nicht nur für die Pixel 7-Smartphones. Bei jedem Feature Drop gab es Hoffnung, aber von einem Rollout war bisher nicht die Rede. Jetzt soll Google gegenüber eines deutschen Blogs allerdings vermeldet haben, dass es keinen Rollout auf ältere Pixel-Geräte gibt. Weitere Details gibt es nicht. Das Statement würde umfassen, dass das auch für das Pixel 6 Pro gilt. Tatsächlich ist es aufgrund der monatelangen Arbeit und damaligen Marketingmaßnahmen aber unwahrscheinlich, dass man es trotz technischer Möglichkeit zurückhält.

Hinter vorgehaltener Hand wurde bekannt, dass diese Methode ohne spezielle Sensoren nicht sicher genug ist und daher für das Pixel 6 zurückgezogen wurde. Doch bei der siebten Generation bringt man es jetzt doch und spricht von einer Komfort- statt Sicherheitsfunktion. Ergo ist man trotz verbesserter Tensor-Funktionen am gleichen Stand wie vor einem Jahr und könnte es daher problemlos ausrollen. Meine Vermutung: Es kommt mit dem Dezember-Feature Drop. Das Pixel 6 wird es ohnehin aufgrund der schlechteren Frontkamera nicht erhalten.

» Android: Pixel-Smartphones informieren über Akku-Gesundheit – Pixel Feature Drop bringt neue Funktion

» Pixel 7: Googles neues Smartphone unter der Lupe – so leicht / schwer lässt es sich reparieren (Video)

[Stadt-Bremerhaven]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 7 & Pixel 6: Kommt die Gesichtserkennung doch nicht auf das Pixel 6 Pro? Google dreht sich im Kreis"

    • Das stimmt, habe ich auch nie behauptet. Aber die Angaben im damaligen Marketing-Material (das zum Teil veröffentlicht wurde) hat man sich ja nicht aus den Fingern gesogen.
      Und in Kombination mit den ganzen Testläufen und Entwicklungen, die durch Teardowns verfolgt wurden, ging praktisch jeder von einem Rollout aus. Google hat auch niemals gesagt, dass es nicht kommt. Das traut man sich erst jetzt, wo das Pixel 7 da ist…

Kommentare sind geschlossen.