Android: Pixel-Smartphones informieren über Akku-Gesundheit – Pixel Feature Drop bringt neue Funktion

pixel 

Google hat vor wenigen Tagen die zweite Beta der QPR1-Version von Android 13 veröffentlicht, die überraschenderweise mehr Neuerungen mitgebracht hatte, als es ursprünglich erwartet wurde. Jetzt ist ein weiteres Feature aufgetaucht, das sehr wahrscheinlich für das nächste Pixel Feature Drop eingeplant ist: Informationen zur Akku-Gesundheit.


android 13 akku status

Ich würde behaupten, dass nur wenige Menschen früher den Akku ihres Smartphones gegen einen neuen getauscht haben und in Zeiten der fest verbauten Akkus sind es wohl noch weniger. Dabei könnte ein solches Upgrade vielen Geräten neuen Wumms geben, denn die Batterie ist ein natürliches Verschleißteil (wenn man das so nennen will) und ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich das Smartphone-Leben verkürzt. Viele Hersteller bieten den Nutzern die Möglichkeit, die Akku-Gesundheit abzufragen und schon bald ist das auch bei Google der Fall.

android pixel akku-gesundheit

Schon in der Android 13 QPR1 Beta 1 ließ sich eine neue Sektion im Akku-Bereich freischalten, die obige Oberfläche hervorbrachte. Die Akku-Gesundheit wird in Prozent angegeben und wenn es nicht mehr ganz so gut aussieht, wird ein Wechsel empfohlen. Das kann sehr praktisch sein, wenn man auf Fehlersuche ist oder sich ein gebrauchtes Gerät kauft. Natürlich verdienen die Hersteller schlussendlich mit und sind daran interessiert, neue Akkus und Serviceleistungen zu verkaufen, aber dennoch ist das hoffentlich eine Information, auf die man sich verlassen kann.

Weil Akkus auch auf Software-Seite zur Wissenschaft werden können, kann Google so etwas vermutlich zuverlässig nur für die eigenen Geräte anbieten und wird es daher zu Beginn Pixel-exklusiv halten. Ohnehin haben andere Hersteller so etwas schon länger.




pixel akku-gesundheit

In der zweiten Android 13 QPR1 Beta ist diese Funktion erneut aufgetaucht und zeigt sich auf obigen Screenshots mit noch mehr Details als zuvor. Neu dazugekommen ist ein Bereich, der über die maximale Kapazität des Akkus informieren kann. Selbst auf Pixel-Smartphones ist das aber derzeit noch nicht verfügbar, sodass man daran vielleicht noch etwas schrauben wird. Es wird interessant sein, was man dort für Werte ablesen kann und ob diese in etwa den Herstellerangaben entsprechen werden.

Es wird erwartet, dass diese Darstellung mit dem Pixel Feature Drop im Dezember für alle Pixel-Nutzer ausgerollt wird. Bis es soweit ist, hat man noch mindestens eine Beta vor sich, um das zu testen.

» Pixel Feature Drop: Diese neuen Pixel 7-Funktionen kommen schon bald auf die Pixel 6-Smartphones

» Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Jetzt gleich bestellen und Gratis Google Pixel Watch LTE oder Pixel Buds Pro erhalten!

Pixel 7 vorbestellen + Gratis Pixel Buds Pro: Media Markt | Saturn | Amazon

Pixel 7 Pro vorbestellen + Gratis Pixel Watch LTE: Media Markt | Saturn | Amazon

Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android: Pixel-Smartphones informieren über Akku-Gesundheit – Pixel Feature Drop bringt neue Funktion"

  • Kann mir jemand sagen, wie man die Sektion freischaltet? Ich habe die zweite Beta auf einem Pixel 6 Pro, kann aber nichts dazu finden. 🤷 Danke im voraus.

    • Kann ich dir leider auch nicht sagen, oftmals ist das noch serverseitig oder die Bastler aktivieren es durch tief im System versteckte Parameter. Einfach noch ein paar Wochen gedulden 🙂

Kommentare sind geschlossen.