Oppo: ColorOS 13 auf Basis von Android 13 ist da! Diese Smartphones werden das Update erhalten (Liste)

android 

Android 13 ist da und kommt in diesen Tagen auf vielen Pixel-Smartphones an. Nachdem Google das neue Betriebssystem freigegeben hat, sollten sich jetzt die großen Smartphone-Hersteller zu Wort melden und verraten, welche Geräte mit dem Update versorgt werden und wann damit zu rechnen ist. Oppo hat nun ColorOS 13 auf Basis von Android 13 angekündigt und eine Liste von 35 Smartphones veröffentlicht, die versorgt werden sollen.


oppo android 13 coloros 13

Die großen Smartphone-Hersteller haben ihre eigenen Android-Aufsätze, die die neuen Funktionen des Betriebssystems mitbringen und um den eigenen Skin sowie zusätzliche Features erweitern. Erst vor wenigen Tagen haben wir euch die Update-Liste von OnePlus neuem OxygenOS gezeigt und jetzt hat Oppo das neue Betriebssystem ColorOS 13 angekündigt. Alle wichtigen Neuerungen findet ihr auf dieser Infoseite. Die wichtigste Neuerung ist das „aquamorphe Design“, aber es gibt noch sehr viel mehr zu sehen.

Android 13 ColorOS 13 Oppo

Zusätzlich hat man obige Auflistung von Smartphones veröffentlicht, die mit dem Update versorgt werden. Tatsächlich beginnt der Rollout HEUTE auf die beiden Smartphones Find X5 und Find X5 Pro. Im September versorgt man zwei weitere Smartphones und in den folgenden Monaten wird die Liste immer länger. Bis zum ersten Halbjahr 2023 möchte man insgesamt 35 Smartphones mit ColorOS 13 auf Basis von Android 13 versorgt werden. Ein straffer Plan, den man hoffentlich einhalten kann.

» Android 13: Pixel 6-Nutzer müssen schon wieder warten – Googles Statement zu Android 12 wirft neue Fragen auf

» Android 13: Alle neuen Funktionen im Überblick – neues Hands-on zeigt alle Neuerungen an der Oberfläche (Video)


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket