Smart Home: Google bringt ’next generation design‘ für die Google Home-App – Testlauf hat schon begonnen

google 

Mit der Google Home App werden alle Smart Home-Funktionen rund um die Nest- und Google-Geräte vereint, die sich darüber recht einfach steuern lassen. Jetzt hat man halboffiziell eine neue App angekündigt, die mit einem ’next generation design‘ erscheinen und wohl so manches vereinfachen soll. Die neue App kann von interessierten Nutzern getestet werden und dürfte sich daher schon bald auf Screenshots zeigen.


google home logo big

Die Google Home-App ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres Alltags, denn sie bildet die Smart Home-Zentrale auf dem Smartphone und kann die Steuerung vieler angebundener Geräte übernehmen bzw. von diesen Informationen abrufen. Ich selbst verwende die App nicht, höre aber sehr häufig, dass sie nicht ganz so viele Fans hat. Grund genug für Google, um der App ein ganz neues Design und vielleicht auch einen neuen Unterbau zu verpassen, um diese zu optimieren.

Im Rahmen des „Google Nest Trusted Tester program“ hat man jetzt eine neue Version der App im ’next generation design‘ angekündigt, die ab sofort von interessierten Testern, die sich beworben habe und angenommen werden, ausprobiert werden kann. Solltet ihr euch dafür interessieren und die Bedingungen erfüllen (Besitz von Nest-Geräten, aktive Nutzung von Nest-Geräten, NDA unterschreiben,…) könnt ihr euch auf dieser Seite bewerben. Leider hat man bis auf die drei beschreibenden Worte noch nicht verraten, was diese App im Vergleich zum Vorgänger verbessern soll.

Zwar müssen alle Tester ein Non-Disclosure-Agreement unterschreiben und dürfen nicht über die neue App reden, aber ziemlich sicher werden dennoch schon bald erste Screenshots von der App auftauchen – das kann Google trotz aller Sicherheitsmaßnahmen kaum verhindern. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

» Wear OS: Neue Oberfläche für die Google Kamera wird ausgerollt – erstes Update seit einem halben Jahrzehnt

» Pixel Tablet: Google startet wohl kleine App-Revolution – ältere Apps werden nicht mehr unterstützt (64 Bit-only)

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket