Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Google lässt Nutzer weiter warten – noch immer kein Update und kein Android 12L Beta

pixel 

Es ist schon wieder passiert: Google hat ein Android-Update veröffentlicht, diesmal in Form von Android 12L und es dürfen sich alle Pixel-Nutzer mit Ausnahme der Pixel 6-Besitzer darauf stürzen. Zwar hat man das Versprechen auf ein baldiges Pixel 6-Update hinterhergeschoben, aber wie üblich keinen Zeitraum genannt. Gleichzeitig warten Pixel 6-Nutzer noch immer auf das Januar-Sicherheitsupdate und dürften wohl langsam ungeduldig werden…


pixel 6 live translate

Es hätte so schön sein kann: Man kauft sich ein neues Pixel 6, hat die nächsten drei Jahre Ruhe und bekommt pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk alle Updates von Google geliefert. Leider ist beides noch nicht der Fall, denn so mancher Nutzer leidet nicht nur unter den Problemen, sondern auch die Updates kommen mit deutlicher Verspätung oder bisher noch gar nicht. Das zeigt sich in dieser Woche wieder sehr deutlich.

Wo ist Android 12L?
Google hat die zweite Android 12L Beta veröffentlicht, die wieder einige interessante Neuerungen im Gepäck hat. Es ist schon die zweite Beta und inklusive der Previews schon die dritte Version. Nach wie vor lässt sie sich vom Pixel 3a bis zum Pixel 5a installieren, aber steht auf dem Pixel 6 nicht zur Verfügung. Das soll sich zwar „bald“ ändern, aber die Zeit bis zum erwarteten Release Anfang März rennt.

Nicht, dass man als Pixel 6-Nutzer Android 12L unbedingt benötigen würde, aber es geht ja in solchen Fällen oftmals um das können als das wollen. Google gibt ausgerechnet den Käufern der neuesten Smartphone-Generation keine Möglichkeit, Android 12L auszuprobieren. Das haben sich die Käufer sicherlich anders vorgestellt.

» Android 12L: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der zweiten Beta des Google-Betriebssystems (Galerie)




android next generation

Warten auf das Januar-Update
Google hat vergangene Woche das Android-Sicherheitsupdate für den Monat Januar veröffentlicht und die Pixel 6-Smartphones schon wieder ausgelassen. Man wollte „nächste Woche“ mit dem Rollout beginnen, doch heute ist Donnerstag in der nächsten Woche und solche Updates werden eher am Beginn der Woche veröffentlicht. Ich würde nicht mehr davon ausgehen, dass es diese Woche noch kommt. Man wird sich eher an der vorherigen Aussage orientieren müssen, dass das Update „bis Ende des Monats“ ausgerollt wird. Also dann, wenn alle anderen schon auf das Februar-Update warten…

Einmalig könnte man das verschmerzen, doch auch das Dezember-Update kam nur bei den wenigsten Nutzern an und wurde mittlerweile vollständig zurückgezogen. Mitte Januar sind die Nutzer also immer noch auf dem Stand von Anfang November und sind damit in ähnlicher Situation wie die Käufer aller anderer Smartphone-Marken. Der versprochene Update-Vorteil greift bisher überhaupt nicht, was vor allem für Erstkäufer sehr ärgerlich sein dürfte, die sich endlich im Google-Universum „in Sicherheit wiegen“ wollten.

Es ist nicht davon auszugehen, dass sich das im nächsten Monat ändert, denn Google würde wohl kaum Ende Januar das Update ausrollen, wenn schon eine Woche später – Anfang Februar – das nächste Update vor der Tür steht.

» Android 13 & Material You: Rundum erneuertes Design für die Medienübertragung kommt (Screenshots)

» Android 13: Google erweitert das Material You Design – neue Farben und Varianten dürften kommen (Galerie)


Android: Neue Google-App ‚Device Utility‘ sorgt für Ärger – soll nach wenigen Schritten wieder gelöscht werden


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 75 Kommentare zum Thema "Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Google lässt Nutzer weiter warten – noch immer kein Update und kein Android 12L Beta"

    • Auch iOS 15. erhalten aber nix neues bemerkt, außer das es endlich Mal besser läuft nach gefühlt 10 Updates seit Release. Übrigens wurde iOS 15 irgendwas auch zurückgezogen wegen zu vieler Fehler, Apple ist nicht die heilige Kuh wie es manche hinstellen wollen. Was ist mit Siri? Heute schon den schlechtesten Assistenten benutzt? Läuft der Homepod eigentlich wieder nachdem Apple letzte Woche alle Geräte abgeschossen hatte?

      Ansonsten ist es in der Tat sehr ärgerlich wenn man sich für ein Pixel 6 entschieden hat, wegen der Updates und jetzt kommt nichts. Ich habe wenigstens das Dezember Update bekommen, also alles gut. Ich bin gespannt was aus dem 5 Jahre Versprechen wird.

  • Aber sie machen es weit aus besser als Google momentan,besser laufen soll IOS ja auch nicht ,weil das tut es auch so,die Fehler sollen behoben werden und genau das tut Apple vorzüglich ,immer noch besser als Google .

    Also ich habe keine Probleme bezüglich Home Kit ..hust und nicht Homepod …jegliche Begriffe solltest du wenn .auch schon richtig schreiben ,wenn du schon versuchst zu Klugscheißern ,weil ich es nicht nutze ,daher läuft auch mein kleines 12 Mini ,weiterhin problemlos . 😂

    Wenigstens hat Apple eine vernünftige 3D Gesichtserkennung namens Face ID …das ist mir potentiell wichtiger ,als einen Sprachassistent ,den ich eh nie nutzen werde und daher auch deaktiviert ist bei mir. .

  • Total überbewertet. Als ob man so dringend auf die Updates angewiesen wäre. Mein Pixel läuft und gut ist. Mehr Features als jedes iOS Gerät. Wo IOS besser laufen soll frage ich mich auch. Ich habe beides Iphone12 und Pixel 6. Pixel 6 ist mein privates Telefon und ist einfach für mich besser nutzbar.

  • Es wäre jetzt für mich kein Weltuntergang, dass man etwas länger auf ein Update wartet und noch mit der November-Version versorgt ist. Richtig Mist ist es aber, wenn man wie ich das verbuggte Dezember-Update drauf hat und nun ständig Verbindungsabbrüche im Mobilfunk hat. Und das Telefon zu flashen, das ist mir persönlich zu heikel.

  • @Chip

    Du verwechselst da wohl gerade etwas…

    Ob Android besser nutzbar ist sei mal dahingestellt,weil das sich widersprechen würde,wenn eben für längere Zeit die wichtigen Sicherheitsupdates ausbleiben .

    Ich wüsste nicht seit wann ein Pixel 6 so etwas wie eine Face ID 3D Gesichtserkennung hat,oder HDR Video­aufnahme mit Dolby Vision bis zu 4K mit 60 fps und das Pixel, bis auf 10hz Bildwiederholrate runter kann ,um so auch Strom zu sparen ….🤔

    Selbst die Frontkamera ist veraltet beim Pixel 6 und kann nur 1080p-Videoaufnahme bei 30 fps..hust bessere Feature und so …😂

    • Ist dir kleiner Apple Troll eigentlich aufgefallen, dass selbst einen Apple Nutzer hier face id scheiß egal ist und auch so keinen hier interessiert was apple tut oder nicht? Oder ist dein Privatleben so erbärmlich und deine Geltungssucht so ungestillt dass du dich hier immer deiner geistigen Flatulenzen erleichtern musst?

  • Ohh deswegen muss man also gleich beledigend werden ..scheinst wohl keine Anstand zu haben,geschweige denn irgendwelche Intelligenz …dein asoziales Verhalten mal ganz zu schweigen..rede bite so mit deinen asozialen Freunden,aber nicht mit Leute die nicht kennst .

  • Von einer fehlenden Gesichtserkennung mal ganz zu schweigen ,ist das Pixel 6 einfach schlechter als jedes neue IPhone ,die 8MP Frontkamera kann nicht mal 4k 60fps Videos aufnehmen und die CPU ist lahmarschig ,es bekommt immer noch keine 5 Jahre Updates ,nicht mal das hat Google eingehalten,was sie erst großkotzig versprochen haben .

    Warum sollte man sich so etwas kaufen,wenn selbst das neue Samsung S21 FE 5g besser zu sein scheint,als solch ein verbugter Google Schrott .

    Und so etwas wie Google, will ein Premium Hersteller sein ..sie sollten lieber das Smartphone bauen lassen und sich auf das beziehen, was sie am besten können,Daten sammeln und verkaufen ….🤣

  • Statt etwas Qualität in der Ultrweitwinkelkamera reinzustecken ( 50 MP x 50 MP) Pixel 6 Pro mit nur 12 MP Ultraweitwinkel ,was so ziemlich das bekloppteste ist,was man nur machen kann,stecken sie ihre ganze Arbeit, lieber in ein liebloses Zoom Objektiv mit 48 MP,was völliger Nonsens ist und liefern zu dem ,so eine schlechte Frontkamera ab,ohne 4k.

    Verlorene Liebesmühe Google und das schlechteste,was ihr bisher abgeliefert habt . 👎

    Vom normalen Pixel 6 mal ganz zu schweige,das hat ja noch nicht mal eine Zoom Linse verbaut.

    Ihre Software jedenfalls scheint ja nicht viel rauszuholen und nicht besonderes zu sein mehr ,sonst wäre das Pixel 6 Pro,ja nicht schlechte bei DxOMARK ,als ein iPhone 13 Pro,mit 3x 12 MP Linsen . 🤣

  • Ändert nichts an meiner Aussage und macht deine sinnfreien Kommentar nicht besser,das Google es mit dem Pixel 6 verkackt hat dieses mal,erst einmal für viele sind die Geräte viel zu groß ,sie kommen leider nicht mehr an die Größe eines Pixel 4a, oder gar eines 5a ran ,welches es hier leider nie zu kaufen gab .

    Zum zweiten hat Google versprochen ,das sie 5 Jahre Updates garantieren werden ,für ihre neuen Pixel ,da ja ein neuer Chip verbaut wurde ,auch da wurde wieder mal sauber den Kunden etwas vorgelogen .

    Drittens kamen die Gerät total verbugt auf dem Markt ,würde Apple so etwas bringen,solch einen Haufen Schrott auf den Markt zu werfen,würde morgen die Börse brennen und nicht nur das .

    Kritikfähig scheinst du ja nicht zu sein,du solltest mal bitte deine Tonart überdenken und auch darüber nachdenken, das du nicht der einzige Pups auf Erden bist hier und nur deine Meinung zählt .

    Es ist hier eine Art Plattform .wo an bitte auch solche Kritik äußern kann ,ohne das man hier gleich angefeindet wird …ansonsten solltest du mal dein soziales Verhalten überdenken und dir eventuell wieder einen Platz in einer geeigneten Kindertagesstätte suchen .

    • Junge du bist hier derjenige der hier gegen alle und jeden schießt kapierst du das eigentlich nicht? Genau deswegen bekommst du hier auch nur Feuer weil keiner Bock auf dein Getrolle hat. Ich geh auf dein Gelaber über die Geräte nicht mehr ein weil du nicht der Benchmark des Marktes bist ob dir die Geräte zu groß sind interessiert auch niemanden dein iPhone Mini ist nichts anderes als ein Nischengerät wenn du die Absatzzahlen anschaust. Überhaupt was interessiert dich das? Du bist Apple Kunde also laber doch in deren Foren daher. Da schicken sie dich aber auch vom Platz weil die Substanzlosigkeit deiner Aussagen ihres Gleichen sucht.

      Die können die Updates beliebig liefern du kannst ne Aussage über die Update Garantie geben nachdem die Zeit abgelaufen ist. Alter die Teile sind jetzt gerade Mal ein paar Monate am Markt und nochmal das hab ich dir innem anderen Thread schon gesagt es hieß von Anfang an 3 OS Updates und insgesamt 5 Jahre Sicherheits Updates. Ich sehe keine Kritik an mir sondern ich sehe dein stumpfes quer Geschieße hier auf dieser Plattform.

      Du bist ein einziger Quertreiber und der Einzige der hier sinnfrei daher salbt. Und obendrein laberst du bei jeder Kommentar Spalte die gleiche Kacke daher wie ne hängende Schallplatte. Wenn du nicht in der Lage bist du erkennen dass du jedem hier auf die Nerven gehst dann hast du echt ein Problem mit deiner Auffassungsgabe.

      Das sind einfach Tatsachen da kannst du dich jetzt drehen oder wenden wie du möchtest. Menschen wie dich durchschaut man in zwei Sekunden.

      Spars dir einfach.

    • Also, ich hab ein Pixel 6 Pro und bin sehr zufrieden damit. Kamera ist gut, Display ist auch super und ich hab keine Probleme mit dem Gerät. Upgrade von einem Huawei P30 Pro. Zugegeben, das mit dem Update aktuell nervt etwas, wird sich aber auch wieder geben.

      @Gentlemen woher weißt du, dass Google die 5 Jahre update nicht einhalten wird? Ich mein, das Gerät ist jetzt seit 3 Monaten draußen….

  • Eben das hat Google schon lange dementiert ,das es keine 5 Jahre Feature Updates dafür geben wird .sehr schwach seitens Google ,wenn man bedenkt, das Apple hier 6-7 Jahre Updates raus haut,so ganz ohne etwas zu versprechen und vor allem bringt Apple auch pünktlich die Sicherheitsupdates,für alle Geräte raus und nicht nur für die älteren iPhones .😁

    Aber bei der ehr miesen ,schwachen Hardware wohl auch kein Wunder ,das es so ist ,wie es jetzt ist ,wenn man auf eine billige Samsung Exynos Lösung zurückgreifen muss ,muss man ja schon ganz schön verzweifelt sein ….

    Und die Kamera kann immer noch nicht ganz oben mitspielen ,wo Apple gerade ist ,wenn die Frontkamera noch nicht mal Videos in 4k 60fps kann .😂

    • Du kannst wirklich nicht lesen oder? 3 Jahre OS insgesamt 5 Jahre Sicherheit. OS sind die „Features“. Wahnsinn echt. Das Pro nimmt sehr wohl in 4k60 an der Front auf. Aber gut wenn du Zahlen brauchst um deinen Selbstwert zu pushen.

      Erklärt wieder so einiges… Achso und ja: du wiederholst dich..

  • @ der Langweiler

    Weil es wohl in Moment ehr so aussieht ,das Google die Pixel 6 schnell vergessen will,um ganz flink ihre neuen Geräte rauszuhauen ,die Pixel 7 Serie und ein Fold ,wenn das auch wieder so ein Desaster wird,wie bei der 6 Serie ,na dann gute Nacht .

    • Die neuen Pixel werden auch auf Tensor basieren also warum sollte der Support fürs 6er damit enden? Ich sag ja substanzlos. Die werden so oder so Ende des Jahres ein 7er bringen dazu braucht man keine Glaskugel. Das hat mit dem 6er rein gar nichts zu tun.

  • Der Tensor, oder auch Samsung Schrott verursacht Probleme, W Lan Abbrüche und ist zu dem auch so,eine absolut langsame Gurke,es wäre ein Wunder ,wenn der überhaupt auch nur 1 Jahr mithalten kann,geschweige denn 5 Jahre Updates übersteht…. 🤣

    • Der Chip wird weiter entwickelt und bleibt keine 5 Jahre gleich in den nächsten Pixel. Den Chip lastet kein Mensch aus. Deshalb sind Benchmarks auch Blödsinn. WLAN Abbrüche usw sind Software basierend deswegen kamen die Geschichten nach den Updates. Aber Logik ist nicht so deins ich weiß. Und nebst sollte einer nicht mehr zufrieden sein kauft er/sie sich sowieso ein neues. Ich mach mit da keinen Stress.

  • Ach ja und das Apple besser ist mit Update als Google,habe sie ja nun wieder bewiesen …

    https://www.computerbase.de/2022-01/ios-15.2.1-und-ipados-15.2.1-update-schliesst-sicherheitsluecke-doorlock-in-homekit/

    Update ab iPhone 6s verfügbar
    iOS 15.2.1 und iPadOS 15.2.1 sind für alle iPhones ab dem iPhone 6s sowie für alle iPad Pro und iPads ab dem iPad Air 2, ab dem iPad der 5. Generation sowie ab dem iPad mini 4 verfügbar. Zudem erhält der iPod Touch der 7. Generation das Update. 🤣

    • Interessiert hier trotzdem niemanden es hat auch niemand die Frage gestellt wer besser oder schlechter ist das kommt nur von dir.

  • @ Lekomio Schrieb:

    Läuft der Homepod eigentlich wieder nachdem Apple letzte Woche alle Geräte abgeschossen hatte?

    Lesen scheinst du scheinbar auch nicht zu können ? 🤦

  • DaytonaB675
    14. Januar 2022 um 10:48 Uhr
    Der Chip wird weiter entwickelt und bleibt keine 5 Jahre gleich in den nächsten Pixel. Den Chip lastet kein Mensch aus. Deshalb sind Benchmarks auch Blödsinn. WLAN Abbrüche usw sind Software basierend deswegen kamen die Geschichten nach den Updates. Aber Logik ist nicht so deins ich weiß. Und nebst sollte einer nicht mehr zufrieden sein kauft er/sie sich sowieso ein neues. Ich mach mit da keinen Stress.

    Wenn sie weiter auf solche Hardware setzen ,wird es auch in den nächsten Jahren nichts werden mit Google,die Frontkamera auszupassen,das diese endlich auch mal 4k 60fps Videos aufzeichnen kann .

    Der Chip hat auch großen Einfluss auf die Kamera Performance ,aber denken und lesen wie schon erwähnt, scheint nicht so deins zu sein…. 🤦

    • Jetzt muss ich mich ernsthaft fragen wie dumm du eigentlich bist. Das Pixel 6 Pro zeichnet vorne mit 4k 30 auf da das eine Design Entscheidung ist und die Bären Arbeit in diesem SOC leistet der ISP und die hat Dampf. Du laberst einfach so unglaublich viel Scheiße das ist der Wahnsinn. Die haben sich aufgrund des Sensors und der damit verbundenen Kosten dafür entschieden beim normalen Pixel 6 das auf 1080 30 zu reduzieren. Wenn der SOC nicht in der Lage wäre mit 4k60 aufzunehmen dann könnte das die Hauptkamera ebensowenig. Das ist eine Sensor Sache! Die Front Kamera vom Pro ist auch noch weit besser gerated als dein verschissenes iPhone 13 du Zahlenspagg. Und jetzt zieh ab mit deiner Laien Laberei.

  • So Mal vor ab an die Apple Fraktion in den Kommentaren:
    Ich erinnere da gerne mal an iOS8 seinerzeit. Apple hat es über den gesamten Lebenszyklus von iOS8 NICHT geschafft, es anständig zum laufen zu bekommen. Viel besser noch; Weil so viele Kunden ein Downgrade auf iOS7 vollzogen haben(iOS8 hatte zum Teil die Netzwerkverbindungen komplett gekillt und damit die iPhones unbrauchbar gemacht), hat Apple kurzerhand den Stecker gezogen, so das die Kunden nach dem naiven Upgrade auf iOS8 auch dort bleiben mussten. Apple hat also im Grunde die Kunden gezwungen ein komplett zerschossenes OS zu nutzen.
    Wer also hier meckern möchte, dass Google ja so kacke sei, weil Android 12 nicht so dolle läuft und Apple soooo viel geiler sei, der sollte eventuell mal die Historie von Apple durchleuchten, denn ansonsten wird’s ziemlich peinlich.

    Aber mal zu Performance.
    Ja, der Tensor ist im Vergleich nicht der Schnellste. Allerdings stellt sich mir die Frage, wie viel Prozent der Nutzer von Pixel und iPhone letztlich die volle Performance des jeweiligen SoC ausnutzen. Als Daily Driver sehe ich in Puncto Performance keinerlei Unterschied zwischen iPhone 13 Pro und Pixel 6 Pro. Außer natürlich im Geldbeutel. Von den normalen 13 Modellen Mal ganz zu schweigen, denn die liefern noch immer nur 60hz.

    Die Hauptkameras wurden erst letztens noch einmal neu eigeranked. Die gehören inzwischen zu den Top 10 auf dem Markt. Das einzige wo das iPhone wirklich Punkten kann, ist der Cinema Modus aber Hand aufs Herz, so cool wie dieses Feature auch ist…. Wer nutzt das ernsthaft im Alltag? Ich lehne mich Mal aus dem Fenster und behaupte, dass der Durchschnittsnutzer die Kamera App öffnet, auf Video geht und aufnimmt. Teilweise nicht einmal das, weil Videos und Fotos direkt aus der jeweiligen App raus gemacht werden(Insta, WhatsApp etc) und da die Features gar nicht genutzt werden. Lustigerweise ist Apple auch eher für Point&Shoot Kameras bekannt.

    Dann mal zu den Updates. Der Punkt ist schwierig. Natürlich bekommt das iPhone länger Updates als das Pixel. Allerdings bekommt das Pixel kontinuierlich Updates und nicht nur sporadisch. Man kann sich bei Google, im normal Fall, darauf verlassen, dass der Sicherheitspatch am ersten Montag des Monats kommt.
    Dass das derzeit bei den Pixel 6 Modellen so Problematisch ist, ist derzeit noch immer eher Ausnahme als Normalität. Das zeigt auch die derzeitige Kritik am P6, denn die Probleme mit der Update Versorgung sind neu.

    Und zu guter Letzt noch das Display. Mal davon abgesehen, dass Apple die Panels bei Samsung ordert, was diese Seitenstiche gegen Samsung nur peinlicher macht, benutzt das Pixel 6 Pro ein LTPO Panel. Heißt, es regelt sich bis 10hz runter. Es ging das Gerücht um, das Panel würde nur bis 60hz regeln, weil die Anzeige in den Entwicklereinstellungen lediglich 60 und 120hz anzeigen kann. Das wurde seitens Google aber schon lange geklärt, die Anzeige kann halt einfach nur 60 und 120hz anzeigt. In Wirklichkeit regelt das Panel aber auf 10hz runter, was sich auch in einigen Tests bestätigte.
    Und um hier auch noch mal gegen Apple zu wettern: Wie viel Hz haben noch Mal die Panels von iPhone 13 Mini und iPhone 13? Stimmt ja, 60hz. Kosten aber beide mehr als ein Pixel 6, welches 90hz aufweisen kann. Aber wenigstens haben seit den 13 Modellen alle OLED Panels.

    • Also erstmal ein dickes Danke. Einer der die Materie versteht. Es gibt hier aber keine Apple Fraktion per se. Nur nen komplett kernverblödeten Apple Troll der es geschafft hat, dass sogar ich Mal ausfallend werde. Freue dich schon Mal auf deine erste Konfrontation mit dieser Gestalt.

      Cheers und danke nochmal.

  • Seit dem IP 12 haben alle Modelle ein OLED Display nur mal so und ja die 13 Modelle ohne Pro haben nur 60hz ,macht aber eigentlich keinen großen Unterschied ,da die OLED so gut auf die Hardware abgestimmt sind,das man den Unterschied nicht wirklich merkt .

    Zum zweiten wo hat den Google Modelle mit 5,4 Zoll in seinem Angebot …ach stimmt ja nirgends

    Wieso ist die Akkulaufzeit eigentlich um so vieles schlechter beim P6 Pro,wenn sie doch bis 10hz runterregeln kann,angeblich ? 🤣

  • @ DaytonaB675

    Beim iPhone können auch die Frontkameras schon ab dem 12 mini,Videos in 4k aufzeichnen ,allerdings mit nur 30fps und ab die Pro Modellen mit 60fps ,das was Google mit dem Pixel 6 nicht schafft .🤣

    Ich rede hier immer noch vom normalem Pixel 6 ,was es absolut nicht kann …deswegen ist es schon traurig was Google da abliefert .

  • Es geht darum, dass du behauptest es liegt am SOC und das ist einfach absoluter bullshit. Das sagt doch schon die Tatsache, dass die Hauptkameras 4k 60 aufnehmen. Du drehst und wendest deinen Käse wie du’s brauchst. Ich rede von allen Pixel 6.

    Und wie gesagt qualitativ sticht ja die P6 Pro Frontkamera laut deiner Benchmark DXO Mark die iPhone cams um ein dickes Stück aus. Wen interessiert dann 30 oder 60? Wen interessiert die Front Kamera generell? Ja ich weiß schon verblendete Narzissten..

    Welches Urteil kannst DU überhaupt über die Akkulaufzeit Fällen? Mein P6 Pro hält 1,5 Tage. Wenn ich Mal echt viel dran machen einen Tag. Warum soll das schlecht sein? Nur weil erste „Tests“ eher mies waren weil sich das Smartphone auf das Nutzungsszenario des Users einlernt. Und selbst am Anfang hielt das Pro nen Tag.

    Das Panel regelt bis 10 Hz runter. Die Akkulaufzeit Unterschiede zum normalen P6 erklären sich durch die Größe und Auflösung. Und die iPhones haben einfach generell längere Laufzeiten weil sie einfach Jahre an Erfahrung mehr haben ihr iOS auf die Prozessoren zu optimieren. Google hat ne neue Hardware Plattform und muss diese noch gewinnen.

    Noch was zum SOC. Weil du immer meinst Samsung. Das Grund Design ist ein exynos und das Modem von Samsung. Die Chips Kerne sind aber ARM und das Design eben von Google angepasst. Es gibt keinen Samsung SOC mit Samsung Kernen mehr.

  • Ich habe gesagt das der Soc wenn er stärker ist,mit einen Teil dazu beigrät,das auch die Kameraleistung dementsprechend ausfällt,je stärker der Soc eines jeweiligen Gerätes ist, desto besser fallen auch die Ergebnisse aus,die man mit den jeweils verbauten Linsen erzielen kann,

    Das ist keine hohe Wissenschaft oder Physik ,ein Software alleine ,schafft es eben irgendwann nicht mehr ,das sie ganz oben mitspielen kann ,da auch viele Feature dafür wegfallen,die abhängig ,sind vom jeweils verbauten Soc .

    Deswegen wegen gehen auch die Gerüchte um,das ab den iPhone 14 Pro ,Linsen mit 48MP verbaut werden ,die bis zu 8k Videos aufzeichnen können ,was eigentlich erst einmal absurd klingt ,da man sich diese wenn nur auf dem Gerät selber anschauen kann ,in solch einer Qualität .

    Ich rede aber schon seit einige Posts vorher das die Frontkamera keine 4k 30fps aufnehmen kann ,eben nur Full HD und das ist schon traurig ,das ein Pixel der Oberklasse das nicht kann ..

    Das gleiche Szenario findet man aber auch beim Oppo Find 3 Pro ,es hat eine Super Hauptkamera mit 50MP Hauptlinse und 50MP Ultraweitwinkel ,die Frontkamera schafft es aber nicht 4k 60fps Videos aufzuzeichnen.

  • Und ganz ehrlich, selbst ich der eigentlich ehr Apple Geräte bevorzugt,würde mir sofort ein Oppo Find x3 Pro kaufen,wenn eben auch der Rest davon stimmen würde,aber zu solchen Preisen was Oppo für das Find x3 Pro aufruft,ist es ehr etwas ernüchternd .

    Das auch hier gespart wurde,bei der Frontkamera .

    • Jetzt muss man aber sehen dass Google das normale P6 als Einstieg platziert und das Pro in der Oberklasse was man ja auch am Preis am besten sieht. Der SOC ist beileibe stark genug. Mein Note 9 mit dem 9810er exynos der nun wirklich kein Killer war konnte 1440 P @ 30 front und 4k60 Haupt Kamera.

      Es liegt nicht daran, dass der SOC zu schwach ist das ist einfach nicht wahr. Die Software ist und bleibt mit die stärkste am Markt. Die anderen haben aufgeholt aber auch da hat sich Google noch nicht auf die neuen Sensoren einschießen können. Die hatten Jahre davor Zeit die Algorithmen auf den alten 12 mp Sensor einzufahren.

      Ich hatte im übrigen weniger erwartet als sie jetzt liefern konnten aufgrund der neuen Hardware. Es kann eigentlich nur besser werden.

      Das einzige was sie wirklich in den Griff kriegen müssen sind diese durchwachsene QS in Sachen Hardware. Da hatte bisher noch jedes Pixel irgendwas und vor allem als Software Unternehmen diese verhackten Updates. Das darf nicht sein auch wenn ich weder vom einen noch vom anderen betroffen bin.

      Und ja nochmal der größte Teil der User ist auf die Hauptkameras fixiert die Front Kamera ist dagegen eigentlich nur Tool zum Zweck. Damit nimmst du ja wohl keine aussagekräftigen Fotos auf weil du immer stark begrenzt sein wirst was die Größe des Sensors betrifft. Das wird sich auch mit weiteren Generationen von UDP cams nicht ändern. Auch das ist dann einfache Physik wa..

  • Wenn Oppo, ihr Augenmerk mehr auf die wirklich gute Frontkamera gelegt hätten mit 32MP ,statt diese alberne Mikroskopkamera zu verbauen ,wäre es sofort meins gewesen .

    Huawei ist ja leider weg ,zu mindestens aus dem Europäischen Raum und Honor nein, kann absolut noch nicht mithalten ,was eigentlich auch schade ist.

    Genauso würde mir es gehen mit dem Pixel,wenn Google hier ehr 50 MP und 50 MP verbaut hätten im normalen Pixel 6,inklusive Frontkamera mit 4k 30fps ,noch schöner wäre auch wenn es 4k 60fps könnte ,würde ich auch sogar nur das normale Pixel kaufen und auf das Pro und einem Telezoom verzichten können .

    Da der Telezoom ,eh nur wenig nutzen bringt in solch einem Gerät.

    Auch das das ist auch einfache Physik wa 😁

  • Rein rechnerisch reichen ja die 8 MP für 4k. Das ist aber schon wirklich das Ende der Fahnenstange. Die Frage ist eben braucht es unbedingt 4k an der Frontkamera? Vor allem Video. Warum ist dir die Front Kamera so explizit wichtig?

    Oppo und der ganze chinesische Haufen kommt mir nicht her. Ich hatte vor dem Pixel ein One Plus 8T. Ja hat gereicht. Bin aus gutem Grund wieder weg. Neh da werde ich eher Apple Kunde bevor ich nochmal nen Chinesen kaufe. Egal wie „innovativ“ und „frisch“ und was noch immer deren Ideen sein sollen.

    Naja die pro iPhones haben doch auch Telezoom?

  • Ja klar haben die auch Telezoom ,muss man aber wissen für sich, ob man das wirklich braucht.

    Ich für mich würde liebend gerne ehr darauf verzichten und mir ein non Pro iPhone kaufen ,also ein normales iPhone 13,allerdings haben die nicht diese Pro Feature ,wie die Pros mit den herunterregelbaren von 120HZ auf 10Hz Amoled Display.

    Und hier sollte man sich gut überlegen,ob man den Aufpreis für ein normales Pro (ohne Max ) ,nicht doch lieber zahlen möchte.

  • Oder man kauf sich eben nur eine 08/15 Smartphone als Altagshandy ,wie ein Fairphone 4 ,hat ne lange gesicherte Updategarantie und kauft sich noch ne kleine Sony Kompaktkamera dazu ,wie die wx350 ,für 199€ und hat eben guten Bilder auch mit einem vernünftigen Telezoom .👌

    https://youtu.be/gsRu1CFsmuU

    • Ja gut im Endeffekt ist es doch immer so dass man das Smartphone kauft das man braucht und für den Gelegenheits Point and shoot sind die Kameras in den Smartphones mittlerweile mehr als potent. Ein Freund von mir ist Profi Fotograph und selbst er ist erstaunt wie viel da mittlerweile geht für den „Laien“ oder nebst wie brauchbar raw Aufnahmen sind wenn man sie nutzt. Aber klar Brennweiten kriegen Smartphones nicht in diesem Maße her wie auch?

      Die Telezoom Linsen sind mMn trotzdem nicht unbrauchbar weil sie eigentlich in jedem Fall immer noch bessere Ergebnisse liefern als digitaler Zoom. Wobei man auch da bei Google sieht wie stark die Software ist bei maximaler Vergrößerung auf einem Stativ.

      Ich sag’s dir wie’s ist die Kamera ist bei mir aber sowieso klar ein Hauptfeature aber kein Kaufargument. Am Ende bleibt es ein Smartphone.

      Und noch am Rande: Wenn du von Anfang an so die Gespräche aufbauen würdest merkst du, kommt es auch ganz anders zurück.

  • Es gibt auch ein Rephone ,ich persönlich kannte es bisher nicht ,der Sitz ist in Deutschland ,es kommt mit puren Android ,sie geben zwar nur eine Updategarantie bis Android 12 ,dafür aber 3 Jahre Security Updates,die Server dafür kommen aus Deutschland …

    https://myrephone.com/

    Also wenn man wüsste wie es sich im Alltag schlägt,wäre selbst das besser ,als jene China Marke ,allerdings kommt es mit einem MediaTex als CPU .

    Man staune doch was es doch immer wieder für Marken gibt 🤔

    • Marken gibt es zuhauf aber ich gehe da keine Experimente mehr ein. Im Android Bereich gibt es für mich entweder Samsung oder Google. Sollte das Szenario eintreten das Google aus der Hardware Produktion aussteigt – aus welchen Gründen auch immer möglich ist vieles – und Samsung ihre Prozessor Tiraden nicht in den Griff kriegen – der Grund warum ich überhaupt von Samsung weg bin denn verarschen kann ich mich auch alleins – dann gehe ich zu Apple. Da fackel ich gar nicht lange.

  • Kann ich verstehen ,ich habe da ein S20 FE 5G ,an sich ein wirklich geiles Gerät,selbst 2022 noch ,was mich allerdings allgemein an Samsung stört,sind ihre vielen eigen Apps was sie laufend und immer mehr einen aufzwingen.

  • Ich möchte ein OS haben ,wo ich selbst etwas die Kontrolle drüber habe ,klingt zwar blöd und man kann jetzt auch sagen das hat man bei Apple ganz und gar nicht,da geschlossenes OS blabla,ja das stimmt soweit ,aber ich finde ein Stück weit schon ,das man diese Kontrolle hat.

    Fängt bei Samsung bei ihren eignen Apps an ,immer noch gibt es Apps bei Samsung ,wo ich nicht die mobile Datenverbindung einschränken kann ,oder gar komplett ausstellen kann ,so etwas gibt es bei Apple schlicht weg nicht ,doppelte Dateiordner ,doppelter App-Store ,Foto-Ordner usw. und genau das,ist ist irgendwann richtig nervig .

    @ Alex

    sorry du erzählst einen Haufen Müll …

    Also ich kann beliebig die Beta einer neuen IOS OS Version testen/ausprobieren und diese dann auch dank ITunes und noch nicht mal per Backup ,sondern per neuer Image,wieder zurücksetzen…also jetzt wird es echt peinlich für dich ehr…. da solltest du dich mal mit der Materie gründlicher beschäftigen .

    Dieser Weg ist heute übrigens noch möglich .

    • Naja gut trotzdem bist du am Ende des Tages mit iOS gebundener als mit Android aber mich tangiert das so oder so nicht ich habe die Samsung Apps damals noch nicht einmal initialisiert. Früher war das eigentlich schlimmer weil man Google da ausgesperrt hat aber mittlerweile kann man die Samsung Apps eigentlich unbeachtet links liegen lassen. Optisch sind sie halt vorhanden das nervt etwas aber das wäre für mich jetzt kein dealbreaker.

      Schon eher dass sie den Europäern immernoch den SOC verkaufen den sie RTW nicht los bekommen und das bei gleichem Preis. Das kotzt an.

      Jetzt dachte ich gut mit dem 2200er bringen sie endlich Mal ein echtes Brett dann isses egal. Die Zeichen stehen ja auch schon wieder anders auch wenn man es nicht bestätigen kann. Somit bleibst du bei denen in Europa irgendwo Kunde zweiter Klasse auch wenn das jetzt etwas überspitzt dargestellt ist.

  • @Alex

    Das ganze nennt sich IPSW Downloads und lässt sich beliebig mit jeden Windows PC und ITunes wieder zurücksetzen ,so oft man Lust und Laune hat ,es sei denn ,Apple stellt die Zertifikate einer älteren IOS Version ein,dann geht es natürlich nicht mehr zu downloaden,aber man ganz sicher nicht bei einem kaputten IOS Image bleiben,das ist schlicht weg falsch,was du hier behauptest .

    https://ipsw.me/

  • @DaytonaB675

    Ja der neue Samsung Soc sollte kommen,mit AMD Grafik Chip im S22,aber die Vorstellung dafür wurde verschoben,in Moment noch auf unbestimmt .

    Ich tendiere bisher auf ein Samsung S21 FE 5g ,dieses mal auszuprobieren,aber irgendwie ist das auch nichts halbes und nichts ganzes .

    • Ja der hätte am 11. Präsentiert werden sollen. Unbestimmt nicht die meinten inner Mitteilung sie wollen ihn „bei der Präsentation des nächsten Smartphones“ mit vorstellen. Schauen wir Mal.. Aber ist das S21FE für deine Größenvorstellungen nicht Welten zu groß?

  • Naja 6,4Zoll geht aber noch und ist nicht solch ein Prügel wie ein IPhone 13 Max ,welche durch sein Gewicht auch sehr schwer und Kopflastig ist.

    • Ja schon aber weil du so gegen die Größe des P6 schießt deswegen wundert mich das. Noch mehr wenn du sagst du benutzt ein s20 Fe. Die pro iPhone max gehen vor allem derbe in die Breite und sind selbst in meinen Pranken unangenehm breit. Gewicht stört mich nicht.

  • Ich habe auch ein S20 FE 5g wie gesagt im Grund ist es heute auch heute immer noch ein Gerät, welches sich top nutzen lässt auch noch im Jahr 2022 ,zwar aus dem Vorjahr ,aber ich denke noch immer flott genug.

    Nur wurden hier manche Tatsachen etwas falsch dargestellt ,siehe im jetzigen Fall Googles versaute Updates,gibt es keine Weg ,diesen wieder rückgängig zu machen,außer mit flashen der Image,so ähnlich läuft es auch bei IOS ab,also sollte ein Update mal nicht so funktionieren,lädt man sich die Image runter,flasht diese via iTunes auf die Vorgängerversion und.. .tadaaa alles läuft wie früher ,bevor man das kaputte Update drauf gespielt hat .

    Die Tatsache ist allerdings falsch,das man auf ein kaputtes Image sitzen bleiben muss bei Apple,das ist eben völliger Humbug .

    Wenn man schon nicht genügend Kenntnis darüber hat,sollte man so etwas auch nicht von sich geben.

    Mir würde es ehrlich gesagt schwer fallen,ganz und gar zu Google zurückzukehren ,ich kenne beide Systeme sehr gut ja ,aber fühle mich eben mit Apple und deren iPhone wohler und wenn doch mal ein Update daneben läuft ,stehe ich wenigstens nicht ganz und gar im dunkeln,dann muss man halt eben auch mal die fummeligen Sachen erledigen ,mit viel Zeit und etwas Geduld ,bekommt man dann auch sein geliebtes iPhone wieder zum laufen,es sei denn,es hat einen Hardwareschaden erlitten .

    In diesem Sinne …

    • Ich kann über iOS Updates und deren Reparierbarkeit nichts sagen da ich nie iOS User war und wenn ich keine Ahnung hab halte ich mich raus.

      Was ich jedoch schon hatte ist das OnePlus mein 8T zerballert hat das man nicht mehr Musik hören konnte und nicht mehr anständig telefonieren konnte und die haben das mit nem OTA update gefixt. Das wird Google auch so handhaben. Wie gesagt habe soeben das Januar Update bekommen also sind sie immer noch ziemlich pünktlich.

  • Du schnallst es anscheinen nicht Junge ..kiffe mal weniger …das war auf deine Update Probleme und Softwareprobleme bezogen,die es angeblich gibt mit Apple ,bisher hat Apple eben sehr schnell reagiert und so etwas schnell behoben.

    Und wenn etwas grob nicht mehr gehen sollte,flasht man eben auf die ältere Version zurück.

    Also welche Probleme meinst du genau, die es geben soll mit Apple ?

  • Du kannst ja nicht mal auf dir Frage eingehen ,welche Probleme soll den Apple haben ?

    Die bisher nicht gefixt wurden von Apple,also ich kenne keine bisher ,,,,minderbemitteltes unterbelichtetes Kleinkind geh wieder in deinen Sandkasten zurück

  • Kranker Mensch dann behaupte doch nicht so etwas,du kommst hier mit uralten Dinger,die gar nicht mehr relevant du Hijopai lass dir was besseres einfallen,oder mal zur Abwechslung etwas was in mom existiert .

    Kümmer dich lieber um dein verbugtes Pixel,das du dir schnell das Update dafür lädst,beim iPhone jedenfalls gibt es mom nichts ,was man ernsthaft fixen müsste 🤣

  • Fakt ist. Jeder Hersteller hat seine Probleme. Ob aktuell oder in der Vergangenheit. Das hat es mit der Massenware so an sich. Wie gesagt jetzt komm einfach Mal wieder runter. Deswegen gehen weder Cupertino noch Menlo Park in Flammen auf. Jetzt isses wirklich unglaublich Substanz und belanglos langsam. Selbst das eigentliche „Problem“ weshalb dieser Artikel entstanden ist hat sich mit heute verdünnisiert.

    • Ja und das auch zu Recht. Man sieht und sah immerwieder was passiert wenn sich Hersteller ihrer Sache zu sicher fühlen weil die Kundschaft alles frisst was ihnen vorgeworfen wird.

  • @DaytonaB675
    Mir wäre das zu unsicher zum jetzigen Zeitpunkt ,mein Geld in ein Pixel zu investieren ,keiner kann einem die Garantie geben,das beim nächsten Update nicht wieder etwas schief geht,oder einfach Updates raus gehauen werden,die für diese Geräte ungeeignet und gar nicht bestimmt sind.

    Also das Problem ist damit noch lange nicht aus der Welt.

    Das mit dem Samsung S21FE5g hat sich auch schon erübrigt,die Prozessoren sollen da leider auch heiß werden und die Akkulaufzeit ,soll unter dem Wert des Vorgängers liegen.

    Also ist wieder nichts geeignetes dabei ,im hiesigen Android Sektor.

    Bleibt einem also nur Apples iPhone übrig,oder darauf warten,bis Samsung mal endlich das S22 lüftet .

  • Naja gut ich hatte das Pixel vorbestellt und vorher waren in Googles Historie noch nie SOLCHE Update Macken am Start. Hab ja erzählt one plus hat mir da auch Mal ne richtige Kackrakete geliefert. Ne Sicherheit hast du da bei niemanden weil hinter den Updates stecken Menschen und die machen Fehler.

    Keine Ahnung bei mir ist noch nie ein Telefon überhitzt oder sonstiges was man in den Mainstream Tests dann immer so alles findet. Ich geb da einfach nichts drauf sondern schaue mir die Geräte selbst an. Wurscht wie die heißen von mkbhd bis dxo mark bis tech radar bis golem. Interessiert mich echt nur noch Tertiär was die immer so alles bemängeln.

    Sieht man ja im aktuellen Fall. Mein P6 Pro auf Dezember Update Zero issues. Keine Ahnung wie viele in den Foren: da meinst das Ding geht in Flammen auf so wie die daher reden.

    Ist einfach merkwürdig. Trotzdem. Das muss Google in den Griff kriegen sonst können sie einpacken mit ihrer Smartphone Linie. Die heutige Kundschaft ist da wirklich zu sensibel.

    Samsung ist doch genau im Plan. Die S kamen doch bislang immer im Februar. Kommt schon noch. Aber auch da werden wieder welche motzen schimpfen und rum jammern…

  • Wahrscheinlich zähle ich mich wohl auch dazu,das ich da etwas verwöhnt bin von Apple,das die wenn es darauf ankommt, Updates schnell ausliefern .

    Nur Apple tut es eben etwas anders ,sie liefern nicht monatlich die Updates aus,wie man es von Google kennt ,sondern dann wenn es notwendig ist .

    Und genau das schreckt mich wohl ehr ab,von einem Kauf eines Pixel Gerätes Abstand zu nehmen.

    Diese Updateverzögerei seitens Google,hat es leider auch schon beim Pixel 4a gegeben .

    Nun wurde ja endlich,ein Update für viele dieser Probleme ausgerollt,ich bin mal gespannt was nun wieder alles hinterherkommt . 🤔

  • Grundfunktionen wie W Lan Empfang und mobiler Empfang ,sollten allerdings bei Auslieferung funktionieren,bin ich der Meinung ,so etwas kann man einfach nicht schön reden ,oder weg reden so einfach.

    Das sind Grundfunktionen,die ich alleine schon zum einrichten eines Gerätes benötige.

    • Redet ja auch niemand schön hab ja gesagt die müssen ihren scheiß auf die Kette kriegen hab weiter oben geschrieben auch von der QS bei den Geräten da sind auch funktionierende Grundfunktionen inbegriffen. Gut die monatlichen Updates sind ja primär Sicherheits Updates weniger Bugfixes also zumindest normalerweise. das würde mich auch bei Apple nicht stören. Aber irgendwie wird da Apple sicherheitstechnisch auch was liefern

      Kann mir nicht vorstellen dass die erst zur nächsten iOS Stufe ein neues Sicherheitspaket senden aber keine Ahnung. Aber auch das iPhone 12 pro hatte ja irgendwie mit dem 5G Probleme und noch ein paar Geschichten ab Release. Wie gesagt da gibt es keinen Hersteller der davor sicher ist.

      Bei Google sind es aber eben auch oft Verarbeitungstechnische Dinge die die Geräte vom Band weg plagen und das oft so offensichtlich, dass darf auch bei der Masse an Geräten nicht sein. Das muss besser werden.

    • Ja Google ist da leider schon berüchtigt dafür. Und da ich immer nen regelrechten Sche*ßemagneten habe eben für genau solche Verarbeitungs Geschichten hab ich das P5 gecancelt aber auch was man zum P6 Pro hörte Himmel war ich happy das meins absolut makellos ist.

      Ich kann’s da nur immer wieder sagen egal wie schlecht die Presse jetzt oft ist und wie derb es andere erwischt hat. Es ist bisher mein bestes Android. Nicht aus fandom sondern aus reiner Erfahrung es ist ja auch mein erstes Pixel.

  • Ich denke mal ehe schlechtes Qualitätsmanagement ,denn eigentlich sollte solche Leute doch dafür da sein ,die Geräte zu prüfen ,bevor sie von Ban und dann in den Handel gehen . 🤔

    Das mal ein Gerät durchrutscht ,denke das kann passiert,aber hier scheint es ja eine ganze Marge zu sein

  • Ich denke mal ehr schlechtes Qualitätsmanagement ,denn eigentlich sollte solche Leute doch dafür da sein ,die Geräte zu prüfen ,bevor sie von Band und dann in den Handel gehen . 🤔

    Das mal ein Gerät durchrutscht ,denke das kann passieren,aber hier scheint es ja eine ganze Marge zu sein

    • QS QM gehören zusammen die letzte Station bevor ein Produkt in den Versand geht ist aber die QS. Wenn das QM die falschen Richtlinien stellt oder Toleranzen aber solche Toleranzen gibt es in keiner Fertigung der Welt was die da Teilweise ausliefern.

      Wie gesagt das sind manchmal schon echt grobe Schnitzer. Deshalb werden die Geräte dann ja auch anstandslos ausgetauscht. Meistens zumindest. Habe da auch schon durchwachsene Dinge gelesen.

      Ich hatte damals das Pixel 5 vorbestellt und als das dann mit dem „Gap-Gate“ kam und Google dass dann auch noch verteidigt hat weil die IP davon ja nicht beeinträchtigt wird. Ja da war ich dann raus und hab eben das OnePlus 8T gekauft. War aber auch kein „besserer“ Kauf per se.

      Da bekommt man vor allem wenn man schon immer Apple Kunde ist ne deutlich konstantere Erfahrung. Gerade in Sachen Verarbeitung an sich und vor allen Dingen bei den Pro Modellen finde selbst ich ist Apple immernoch die Benchmark. Ich war auch echt richtig enttäuscht als es erst hieß das P6 Pro bekommt nen Edelstahl Rahmen und dann war’s doch wieder Alu. Das klingt jetzt banal. Aber ich verstehe einfach nicht wieso es keiner im Android Premium Segment geschissen kriegt, nen Edelstahl Rahmen zu verbauen.

      Ist in Sachen Kratzresistenz und durability einfach Welten besser ich sehs an meiner Galaxy watch aus Edelstahl.

  • Ja die Apple Geräte sind schon sehr hochwertig ,das war selbst mein uraltes iPhone7 Plus in schwarz ,das hat ein echt geilen Eindruck gemacht zu damaliger Zeit .

    Aber selbst Apples Mini wirken hochwertig in er Hand,der Rahmen alles schließt bündig ab,keine Kanten mehr oder sonstiges und selbst ich der eigentlich nie ein Freund war von Glasrückseiten,bin vom Mini total begeistert und seiner Rückseite.

    Aber es waren eben auch nicht alle Gräte,das iPhone 11 war bei mir schon bei Vorstellung direkt raus,wegen den riesigen breiten Ränder und deswegen kann ich mich auch irgendwie nicht mit dem Pixel 6 anfreunden ,dieser riesige Kamerabuckel hinten….

    Hätte man das nicht etwas schlichter lösen kann und flach einlassen können,mit schwarz dezent abgesetzt und was sollen diese besch…Übergänge (Ränder) auf der Vorderseite,da sieht aus wie Apples iPhone 11 damals ? 🤮

    • Hab dir Mal in nem anderen Thread erzählt dass ich das 12 Mini ja kenne ein Freund von mir hat das weil er auch keine großen Telefone mag. Die Verarbeitung ist top und ich liebe dieses bündige Glas. Würde ich jeder Zeit so nem curved Screen bevorzugen. Mir ist das Ding nur wirklich entschieden zu klein. Ich hab halt auch echt große Hände.

      Wo ich nen Faible habe ist eben mit großen screens und was mich an apple noch mit am meisten Stresst weshalb damals auch das Pixel 3 XL für mich Instant aus’m Rennen war ist die Notch Thematik. Ich hasse es einfach. Egal wie toll face ID ist. Ich hasse es. Wenn die das im 14er wirklich schaffen dass in diesem pill shape cutout unter zu bringen oder manches sogar UDP dann hätten se echt nen Design technischen Meilenstein.

      Zum Kamera Buckel noch. Also ich benutze allermeist ein Case und habe zum Beispiel jetzt eins von Dbrand da ist hinten der Rücken plan weil er im Case verschwindet. Aber auch so wabbelt das Telefon auch nicht auf dem Tisch auch ohne Case. Es ist sicherlich echt merkwürdig aber auch Mal was anderes. Wenn man das neue Xiaomi ultra da sieht mit dieser gigantischen cam Einheit hinten ..

      Ist wies ist. Da finden die Case Hersteller meist tolle Lösungen.

  • Da sieht selbst ein Rose farbnes iPhone mini 13 total schnicke aus gegen,auch wenn das ehr ein Gerät für Frauen ist ,also in der Farbe zu mindestens 😁

  • Ich habe da wahrscheinlich zu kleine Pranken ,daher passen auch gut kleinere Geräte zu mir .

    Viel macht man doch eh nicht mit solch einem Gerät,ein bisschen WA hier ,Sprachnachrichten verschicken ,E Mails abfragen und ab und an mal schauen ,was es neues in Welt gibt ,bissel YouTube schauen und das war es auch schon .

    Dafür muss ich nicht unbedingt,solch riesigen Klopper in der Tasche bei mir tragen .

    Fotos und Videos, kann das kleine Ding eh schon von Hause aus,was solls .

    • Ja gut aber da unterscheiden sich die Nutzer enorm, ich glotz mega viel YT aufm Phone oder über Sky Go ein Manchester Spiel oder Mal was auf Netflix, ich habe Stand jetzt noch kein Tablet, da ich da im Android Bereich irgendwie nichts attraktives finde was nicht komplett den Rahmen sprengt lookin at you there Samsung. Ich mags einfach gern und je ungestörter das Panel ist desto besser. Sowas wie das One Plus 7 Pro zum Beispiel. Mega. Da scheiß ich auf Wasserdichtigkeit ich geh mit den Dingern nicht schwimmen und auch so halte ich die ja von Wasser fern Natura schon egal wie dicht die sein sollen. Aber wie gesagt wenn Apple das hin kriegt so wie sichs andeutet. Ja dann Freunde der Sonne I’m definitely open for business in the future. Aber das Pixel muss jetzt schon ein paar Runden rennen 🤣

  • Na ja Notch hin oder her,ein Freund war ich auch nie davon ,aber irgendwo müssen ja die Sensoren dafür verbaut werden,mich stört es nicht wesentlich ,oder man blendet es irgendwann aus ,wenn man Videos auf YouTube schaut auf ganzer Bildfläche. 😂

    Für alles andere steht zu Hause meine Allrounder Maschine ,ne Asus Chromebook mit i5 Intel,mit 128 GB SSD und 8GB RAM ,ja selbst ich als eingefleischter Apple Fan ,benutze statt Apple IPad ,oder ein Macbook/Mini ,ne einfache Chromebox .

    • Ich bin da noch etwas klassischer habe mir jetzt nen 15er Asus Vivobook mit R7, RTX 3050, 16gb RAM 1tb SSD und OLED panel geholt. Unfassbar wie kompakt und leicht die so ne Hardware packen mittlerweile. Mein Bester – Apple User der ersten Stunde – schwört aber auf sein IPad er hat das statt nen Rechner oder Notebook. Aber gut sag ja jeder wie er nutzt. Als stationäre Media Boxen sind es halt die Series und PS5 wobei ersteres fast alles abspult die PS aber der bessere Blu Ray Player ist und ich hab sie halt für die exklusiv Titel. Jetzt aber genug ausgeholt ich denke wir sind an der Stelle auch durch mit dem Thread.

      Versuche in Zukunft nicht gleich alles so extrem persönlich zu nehmen und gehe vielleicht nicht so extrem offensiv in die Thematik. Dann kann man auch anständige Gespräche führen. In diesem Sinne bis zum nächsten Mal hoffentlich gleich mit Krieg losen Anfang. Schönen Sonntag noch bis dahin, hau rein.

Kommentare sind geschlossen.