Pixel 6 & Tensor: Googles Wunderchip vs Snapdragon – Modem-Vergleich mit Samsung gegen Samsung S21

pixel 

Google hat den Pixel 6-Smartphones in diesem Jahr erstmals den eigenen Tensor-Chip spendiert, der gleich in der ersten Generation Großes leisten muss. Diverse Speedtests haben bereits gezeigt, dass der neue Wunderchip eine ordentliche Leistung abliefert und die Pixel 6-Smartphones zuverlässig antreibt. Aber wie sieht es mit dem Modem aus, bei dem Google in diesem Jahr ebenfalls neue Wege geht?


google whitechapel soc chip

Es war ein mutiger Schritt der Google-Ingenieure, die Pixel 6-Smartphones, in die man so große Hoffnungen setzt, mit dem neuen Tensor-Chip auszustatten. Bisher hat sich das bezahlt gemacht, denn es sind keinerlei Probleme bekannt, die Leistung kann mit der Konkurrenz durchaus mithalten und langfristig könnte man mit der völlig neuen Unabhängigkeit auf der richtigen Spur sein. Es war nicht zu erwarten, dass man der Konkurrenz voraus ist, doch in einem Punkt schneidet Tensor besonders schlecht ab.

Die Bastler vom PCMag haben das in Tensor integrierte Modem (5123b von Samsung) gegen das Modem des Galaxy S21 (X60 von Qualcomm) antreten lassen. Praktisch alle in den USA verkauften Smartphones besitzen ein Qualcomm-Modem und der folgende Test wurde auch nur im US-Raum ausgeführt. Es ist möglich, dass die Ergebnisse in anderen Regionen dieser Welt etwas schwanken würden, aber grundsätzlich ist das ein guter Gradmesser.

Kurioserweise verbaut Google ein Samsung-Modem und Samsung ein Qualcomm-Modem. Und so lässt man das Pixel 6 Pro gegen das Galaxy S21 Ultra antreten und misst sowohl die Signalstärke als auch die Geschwindigkeit. In beiden Bereichen hat das Qualcomm-Modem im Samsung-Smartphone die Nase vorn, manchmal sogar sehr weit vorn.




pixel 6 tensor speedtest

Sowohl beim Test mit LTE als auch 5G hat das Qualcomm-Modem die Nase vorn. Zwar gibt es einen Ausreißer bei T-Mobile, aber das kann auf andere Umstände zurückzuführen sein. Beim Speedtest sind die Unterschiede noch größer, denn das Pixel 6 Pro mit dem Tensor-Chip kommt auf Maximalwerte von 1 GBps während das Qualcomm-Modem auf die doppelte Geschwindigkeit von 2 GBps kommt. Das ist schon ein sehr großer Unterschied, der sich aber ehrlicherweise im Alltag kaum auswirken wird.

Man kann mit Blick auf dieses Tests nicht sagen, dass das Pixel 6 gut mithält, aber dennoch kommt man auf solide Werte und sorgt dafür, dass die Nutzer das bei der täglichen Verwendung des Smartphones nicht bemerken.

» Pixel 6a: Umfangreicher Leak zeigt Googles neues Budget-Smartphone + Spezifikationen (Galerie & Video)

» Pixel 6: Vorbesteller erhalten endlich ihre Smartphones – O2 erklärt Verzögerungen und verlängert Bose-Aktion

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket