Pixel Fold: Google hat das faltbare Smartphone wohl vorerst auf Eis gelegt – wenige Wochen vor Release

pixel 

Schon seit mehreren Monaten ist bekannt, dass Google mit dem Pixel Fold ein faltbares Smartphone auf den Markt bringen will, das nach ursprünglichen Plänen noch in diesem Jahr starten sollte. Doch daraus wird wohl nichts werden und auch für Anfang 2022 sieht es nicht gut aus, denn offenbar hat man das sehr weit fortgeschrittene Projekt vorübergehend auf Eis gelegt.


pixel 6 fold

Das Pixel Fold wäre nach dem Pixel 6 das nächste wichtige Smartphone der Jahre 2021 / 2022 geworden und hätte eigentlich schon in diesen Tagen vorgestellt werden sollen – doch dazu wird es aller Voraussicht nach nicht kommen. Auch der Termin Anfang 2022 ist offenbar nicht mehr zu halten, denn wie nun bekannt wurde, hat Google das Projekt in einer sehr späten Phase erst einmal gestoppt.

Laut Informationen aus Zuliefererkreisen soll Google das sehr weit fortgeschrittene Projekt auf Eis gelegt haben, weil die Erfolgsaussichten nach den bisherigen Plänen gering sind. Die geplante Ausstattung läge hinter den Samsung-Modellen, die Kamera wäre vor allem wegen des Pixel 6 nicht mehr zeitgemäß, das Display wäre nicht auf technisch neuestem Stand und auch mit dem Preis läge man wohl höher als der unangefochtene Marktführer. Nun ist man wohl erst einmal an das Reißbrett zurückgekehrt und steht vor dem gleichen Problem, wie alle anderen Hersteller.

Würde man die Spezifikationen aufstocken, was ohnehin in einer späten Phase extrem schwierig ist, wäre der Verkaufspreis wohl jenseits von Gut und Böse. Also hat man das Projekt erst einmal auf Eis gelegt und könnte warten, wie sich der Foldable-Markt entwickelt. Ob das Auswirkungen auf Android 12L hat, das ja als Foldable-Betriebssystem konzipiert ist, ist nicht bekannt.

» Android 13: Googles neues Betriebssystem könnte sich verzögern – blockiert Android 12L den Beta-Channel?

» Android 12: Diese Samsung-Smartphones sollen das Update auf Android 12 & OneUI 4.0 erhalten (Zeitplan)


Pixel 6: Googles neue Smartphones lassen sich leicht reparieren – Displaytausch ohne Hindernisse (Video)

[WinFuture]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Fold: Google hat das faltbare Smartphone wohl vorerst auf Eis gelegt – wenige Wochen vor Release"

  • Yay, also wurden jetzt das neue Pixelbook auf Eis gelegt, das Pixel Fold, ein Tablet ist auch nicht in Sicht…

    Top, Google.

Kommentare sind geschlossen.