Android 12 & Material You: Ein merkwürdiges Problem – Wallpaper-Wechsel kann Apps zum Absturz bringen

android 

Google hat mit Android 12 das neue Material You-Design eingeführt, das bekanntlich nicht nur aus neuen Formen besteht, sondern auch auf eine ganz besondere Farbgebung setzt – basierend auf den dominierenden Farben des Wallpapers. Wie nun bekannt wurde, kann genau das zum Problem werden, wenn das Hintergrundbild gewechselt wird. Dieser Wechsel führt nämlich – gewollt – zu abstürzenden Apps und Spielen.


android 12 statue 2

Das Material You-Design mag nicht jedermanns Sache sein, aber insgesamt wird Google sowohl für die Formen als auch die dynamischen Farben gefeiert. Die Farbgebung basiert auf dem vom Benutzer festgelegten Homescreen-Hintergrundbild, aus dem sich die Algorithmen die dominierenden Farben sowie einige Kontraste und Abstufungen herausholen und im Betriebssystem verwenden. Das sieht schick aus und sorgt dafür, dass diese Personalisierung auch innerhalb von Apps sichtbar bleibt.

Doch offenbar hat man nicht eingeplant, dass Nutzer ihr Hintergrundbild auch einmal auswechseln. Denn der Wechsel des Homescreen-Wallpaper führt automatisch und unaufhaltsam dazu, dass alle geöffneten Apps beendet und neu gestartet werden. Es gibt keine Nachfrage und auch keinen Hinweis auf dieses Verhalten, sodass man beim ersten Mal wohl ziemlich überrascht sein dürfte. Bei vielen Apps ist das nicht problematisch, außer dass man möglicherweise eine aktive Aufgabe von vorn beginnen muss.

Bei vielen Spielen führt es dazu, dass diese den erzwungenen Neustart nicht “überleben” und stattdessen einfach abstürzen. Zwar dürften nur die wenigsten Nutzer während eines aktiven Spiels ihr Hintergrundbild austauschen, aber dennoch ist das ein aus externer Sicht unnötiges Problem, das man durch diesen erzwungenen Neustart herbeigeführt hat.




android 12 material you widgets cover

“Activities will be scheduled for restart via the regular life-cycle. This is similar to a configuration change but since ApplicationInfo changes are too low-level we don’t permit apps to opt out.

Die Android-Entwickler haben das mittlerweile bestätigt und haben offenbar keine Pläne, dieses Verhalten zu ändern. Zwar verhält sich auch Android 11 beim Wechsel zwischen Dark Mode und Lite Mode sehr ähnlich, aber dort haben App-Entwickler die Möglichkeit, das Signal für den Neustart zu übergehen. Bei Material You ist das derzeit noch nicht möglich. Wäre natürlich die einfachste und vielleicht auch sauberste Lösung, wenn man schon nicht auf diesen Neustart verzichten kann.

Fraglich, ob das überhaupt notwendig ist. Während der Wechsel von Hell auf Dunkel und umgekehrt etwas ist, dass der Nutzer im gesamten Betriebssystem erwartet, wird man wohl auch bis zum nächsten eigenen App-Neustart mit der angepassten Farbgebung leben können. Problematisch kann das sein, wenn man eine App hat, die automatisch das Hintergrundbild in voreingestellten Abständen wechselt.

» Bestätigung in zwei Schritten: Google aktiviert die Zwei-Faktor-Authentifizierung verpflichtend für alle Nutzer

» GMail: Rolle Rückwärts bei der neuen Oberfläche – Wichtiger Button wird wieder vergrößert (Screenshots)

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket