Android 12: Wer hat an der Uhr gedreht? Neues Material You-Easteregg bringt Farbcodes auf den Homescreen

android 

Googles Entwickler spendieren Android mit jedem Release ein neues oder überarbeitetes Easteregg, das vielen Nutzern bekannt sein dürfte. Mit dem Start von Android 12 wird man ein ganz neues Versions-Easteregg einführen, das erst mit der fünften Beta in vollem Umfang zur Verfügung steht. Im Gegensatz zu allen früheren Versionen handelt es sich dabei sogar um ein praktisches Tool für das Material You-Design.


android 12 easteregg

Das Versions-Easteregg von Android Lollipop und Android Marshmallow war legendär und trotz Kopie recht originell: Mit einem doppelten Touch auf die Versionsnummer des Betriebssystems ließ sich ein Flappy Bird-Klon starten, der stundenlangen (oder auch nur sekundenlangen) Spielspaß versprechen konnte. Leider war das auch schon der Zenit dieser Eastereggs, denn danach ging es in puncto Unterhaltung eher abwärts. Doch für Android 12 hat man sich wieder etwas ganz Besonders einfallen lassen.

Kaum eine Neuerung steht so sehr für Android 12 wie das Material You-Design, das ganz neue Formen und Farben in das Betriebssystem bringt – und natürlich musste es dann auch beim Versions-Easteregg zum Einsatz kommen. Wir haben euch schon vor einigen Wochen vom ersten Schritt dieses Eastereggs berichtet, das erst jetzt mit der Android 12 Beta 5 vollständig nutzbar ist. Es besteht aus mehreren Schritten und kann dabei helfen, das Material You-Design und dessen Farbauswahl besser zu verstehen.

Als Erstes müsst ihr mehrfach auf die Versionsnummer des Betriebssystems tippen, um in den Easteregg-Modus zu gelangen. Ihr findet diese Nummer in den Einstellungen im Bereich “Über mein Telefon” oder unter einer ähnlichen Bezeichnung. Es wird sich ein Uhr-Widget öffnen, dessen Zeiger ihr auf 12:00 Uhr stellen müsst. Nach einer kurzen Animation ist vermeintlich Schluss, aber das ist nun nicht mehr der Fall.




android 12 easteregg

Habt ihr die obigen Schritte durchgeführt und die Animation, wie im Video, gesehen, geht es zurück in den Launcher. Dort könnt ihr nun auf gewohntem Wege das Widget “Android S Easter Egg” hinzufügen, das sich als “Paint Chips” darstellt. Zuerst hat das Widget eine Größe von 1×1, kann aber auf die volle Displaygröße gezogen werden und enthält die Farbcodes für das Material You-Design. Diese zeigen die Primärfarbe und Sekundärfarbe inklusive Abstufungen, die vom Betriebssystem und den Apps verwendet werden.

Das Easteregg kann also gerade für Entwickler und Designer, aber vielleicht auch Endnutzer, einen praktischen Nutzen haben. Ein Touch auf eine Farbe gibt euch die Möglichkeit, deren Farbcode zu kopieren. Probiert das einfach einmal aus.

» Android 12.1: Google arbeitet an spezieller Version für Foldables & Hinweise auf das erste Pixel Foldable (Foto)

» Pixel Wallpaper: Google bringt neue Hintergrundbilder auf die Smartphones ‘Hispanic Heritage’ (Download)


Pixel 6 Pro: Endlich schnelles Aufladen – neuer Leak verrät Details zum Akku, Pixel Stand und Ladeleistung

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android 12: Wer hat an der Uhr gedreht? Neues Material You-Easteregg bringt Farbcodes auf den Homescreen"

Kommentare sind geschlossen.