Android 12: Wer hat an der Uhr gedreht? Neues Material You-Easteregg zeigt sich – so wird es genutzt (Video)

android 

Google spendiert jeder neuen Android-Version ein eigenes Easteregg, das auf spaßiger Seite für den jeweiligen Release steht und entweder ein kleines Spielchen, eine Animation oder Ähnliches enthält. Nun hat auch Android 12 sein vorläufiges Versions-Easteregg erhalten, das einen Mix aus Spiel und Animation bringt und dabei auch noch das Material You-Design ins Spiel bringt.


android 12 easteregg

Das Versions-Easteregg von Android Lollipop und Android Marshmallow war legendär und trotz einer Kopie recht originell: Mit einem doppelten Touch auf die Versionsnummer des Betriebssystems ließ sich ein Flappy Bird-Klon starten, der tatsächlich stundenlangen (oder auch nur sekundenlangen) Spielspaß versprechen konnte. Leider war das auch schon der Zenit dieser Eastereggs, denn danach ging es nur noch abwärts und auch bei Android 12 hat man eher improvisiert als sich wirklich etwas einfallen zu lassen.

Kaum eine Neuerung steht so sehr für Android 12 wie das Material You-Design, das ganz neue Formen und Farben in das Betriebssystem bringt – und natürlich musste es dann auch beim Versions-Easteregg zum Einsatz kommen. In der aktuellen Beta befindet sich ein Easteregg, das nach dem Aufruf lediglich ein Uhr-Widget anzeigt. Dieses soll tatsächlich die reale Uhrzeit zeigen, allerdings ist der Minutenzeiger beweglich und kann per Touch in die gewünschte Position gedreht werden.

Die Drehung ist realistisch umgesetzt, sodass eine volle Wanderung des Minutenzeigers auch den Stundenzeiger eins vorrücken lässt. Eine nette Spielerei, die aber noch nicht das Ende des Eastereggs markiert. Dreht ihr die Zeiger auf 12 Uhr – passend zu Android 12 – verschwindet das Widget und es zeigt sich ein farbiges Android 12-Logo mit einigen weiteren farbigen Kreisen im Hintergrund, so wie ihr das auf obigem Screenshot sehen könnt.




Leider endet das Video etwas zu früh, aber nach den aufploppenden Kreisen gibt es nichts mehr zu sehen. Sowohl das Widget als auch die Kreise halten sich übrigen Material You-like an das aktuelle Hintergrundbild. Und damit steht das Widget an dieser Stelle eher zur Verfügung als auf dem Homescreen, denn die Material You-Umsetzung wird final erst mit der finalen Version von Android 12 ausgerollt.

Derzeit lässt sich das Easteregg noch nicht nutzen und konnte lediglich über Umwege aktiviert werden. Wer es dennoch versuchen möchte oder auch bei anderen Android-Versionen sein Glück versuchen will, kann es sehr einfach aufrufen: Öffnet einfach die Einstellungen, scrollt ganz nach unten zum “Über”-Bereich, öffnet diesen und dann tippt mehrfach nacheinander auf die Android-Version. Es erscheint das jeweilige Easteregg. Bei Android 11 wäre es das Neko Cat-Spielchen.

» Android: Wo ist mein Smartphone? Google will das Mein Gerät finden-Netzwerk ausbauen – wie Apple AirTags

» Wear OS: Googles Smartwatch-Neustart kommt bald – alles was über das neue Betriebssystem bekannt ist

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket