Smartphone-Marktanteile: Xiaomi überholt Samsung – ist erstmals größter Smartphone-Hersteller weltweit

android 

Der Smartphone-Markt ist ständig in Bewegung und durch einige äußere Einflüsse verschieben sich die Marktanteile seit einigen Quartalen wieder sehr viel stärker als zuvor – davon kann derzeit vor allem Xiaomi profitieren. Der populäre chinesische Hersteller findet sich erstmals an der Spitze und hat Samsung vom ewig lang besetzten Thron gestoßen. An der Spitze geht es sowohl in Europa als auch global sehr eng zu.


pixel 6 smartphones cover

Samsung war in vielen Regionen und auch weltweit seit dem Beginn des Smartphone-Booms an der Spitze, musste in den letzten Jahren aber immer mehr Marktanteile an die aufsteigende Konkurrenz abgeben – und nun auch die Krone. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Xiaomi zum zweitgrößten Smartphone-Hersteller in den USA aufgestiegen ist und nun geht es auch in Europa weiter nach oben: Xiaomi hat Samsung von der Spitze verdrängt.

smartphone anteile q2 2021

Laut aktuellen Zahlen von Strategy Analytics kommt Xiaomi in Europa nun auf einen Marktanteil von 12,7 Prozent, Samsung liegt mit genau 12 Prozent knapp dahinter und Apple ist mit knapp unter 10 Prozent ebenfalls nah dran. Während Xiaomi, Apple und vor allem Realme stark wachsen konnten, musste Samsung weiter Federn lassen und derzeit sieht es nicht so aus, als wenn man sich den Spitzenplatz auf absehbare Zeit zurückholen kann.




smartphone market global xiaomi samsung apple

UPDATE: Globaler Spitzenplatz
Die Marktforscher von Counterpoint Research haben nachgelegt und nun die Zahlen für Juni 2021 veröffentlicht – in denen das Bild aus Europa bestätigt wird. Erstmals in der Geschichte des Unternehmens hat Xiaomi den globalen Spitzenplatz erobert und sowohl an Apple als auch Samsung vorbeiziehen können. Während die beiden Urgesteine an der Spitze in den Sommerquartalen häufig Einbrüche haben (die nächste Generation kommt immer erst im Herbst), wächst Xiaomi nahezu unabhängig von Jahreszeiten. Kein Wunder, wenn man gefühlt jede Woche ein neues Gerät vorstellt.

Es zeigt sich nun das Bild, dass Xiaomi 17,1 Prozent am globalen Smartphone-Markt hält, Samsung auf nur noch 15,7 Prozent abgestürzt ist und auch Apple nicht über 14,3 Prozent kommt. In absoluten Zahlen liegen mehrere Millionen Smartphones zwischen diesen Zahlen, aber dennoch ist es ein enger Kampf um die Spitze, der im 3. und vor allem 4. Quartal noch sehr interessant werden wird.

» Pixel 5a: Das vergessene Google-Smartphone – kommt es nach der Pixel 6-Ankündigung überhaupt noch?

» Pixel 7, Pixel 6a & Fold: Erste Hinweise auf die nächste Generation der Google-Smartphones in Android 12 Beta

[Business Wire]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Smartphone-Marktanteile: Xiaomi überholt Samsung – ist erstmals größter Smartphone-Hersteller weltweit"

  • Die 1. Spalte dürfte eher die Anzahl verkaufter Einheiten sein. Der Marktanteil in Europa findet sich wohl in Spalte 2 wieder.

  • Man muss auch sehen ,Xiaomi verkauft viele 08/15 Geräte mit Mediatek Cpu und minderer Qualität ,als Apple oder Samsung und nur dadurch kommen diese Zahlen zustande .

    Nichts weltbewegendes und irgendwann landen sie dann eh auf der Schwarzen Liste wie Huawei und dann war es das. 😆

Kommentare sind geschlossen.