Android Auto: Neue Navigations-App startet auf Googles Plattform; MapFactor Truck Pro mit TomTom-Karten

android 

Vor einigen Wochen hat Google den Bereich der Navigations-Apps unter Android Auto geöffnet, sodass viele weitere Anbieter mit ihren Apps gegen Google Maps und Waze konkurrieren können. Nun gibt es wieder eine neue App für Android Auto, die vor allem für Fahrer größerer Fahrzeuge sehr interessant ist und professionelle Features für die Navigation bietet, die in der Form in Google Maps & Co. nicht enthalten sind: MapFactor Truck Pro.


android auto wireless

Unter Android Auto ließen sich lange Zeit nur die beiden Google-Apps Google Maps und Waze zur Navigation verwenden, doch seitdem die Bereiche Navigation, Tanken und E-Charging freigegeben wurden, gibt es eine Handvoll weiterer Apps – und nun kommt eine weitere dazu. Wir haben euch schon vor einigen Tagen die App MapFactor Pro vorgestellt, die viele Zusatzfeatures für die PKW-Navigation bringt und nun springen wir in ein größeres Fahrzeug.

Mit MapFactor Navigator Pro Truck erhaltet ihr alle Stärken der App MapFactor, die wir euch ebenfalls schon in diesem Artikel vorgestellt haben, erweitert diese aber um Truck-Funktionen. Truck bezieht sich dabei aber nicht nur rein auf die LKWs, sondern auf alle Fahrzeuge, die etwas größer als ein durchschnittlicher PKW sind. Das beginnt bei Wohnwagen, geht über Camper, Busse, jegliche Art von Transportern und so weiter. Aber man kann auch eine Stufe über den LKW hinausdenken und die App unterstützend für die Schwerlastnavigation verwenden.

Die App unterscheidet sich durch einige Spezialfunktionen von anderen Navigations-Apps, die man bei dieser Truck-Sammlung eben erst dann benötigt, wenn man in einem entsprechenden Fahrzeug sitzt. Dabei geht es vor allem um die Ausmaße und Navigationsmöglichkeiten der Fahrzeuge, bei denen man bekanntlich auch Mal zwei Ecken im Voraus denken muss und nicht einfach wenden kann.




mapfactor navigator truck screenshots

MapFactor Navigator Pro Truck basiert auf der MapFactor Navigation, die in vielen Ländern zu den populärsten Navi-Apps gehört und sowohl in Form von Apps als auch eigener Hardware verfügbar ist. Das Pro-Paket für Trucks schaltet eine Reihe von Zusatzfunktionen frei, die sonst einzeln gekauft werden müssten. In folgender Auflistung erhaltet ihr einen schnellen Überblick über die Features, die man als Autofahrer nicht benötigt, aber für Trucker und Fahrer größerer Fahrzeuge unverzichtbar sind:

MapFactor Truck-spezifische Features & Fahrzeugparameter

  • Höhe, Breite, Gesamtgewicht, Gesamtlänge, Achslast, Höchstgeschwindigkeit
  • Gefahrgut (HAZMAT)
  • Wenden un/möglich
  • Optimierungsmodus (kürzeste, schnellste, billigste)
  • individuelle Straßenbeschränkungen (mautpflichtige/vignettenpflichtige Straßen, City-Maut, Fähren). Navigator Truck Pro berechnet die beste Route, um Straßen zu vermeiden, die nicht für Ihr Fahrzeug geeignet sind
  • bis zu 6 konfigurierbare Infopanels mit Ankunftszeitprognose, Entfernung/Zeit zum Ziel, aktuelle Geschwindigkeit u.a.

Natürlich werden beim Lenken so großer Fahrzeuge plötzlich Verkehrsschilder bzw. verkehrsbauliche Dinge interessant, die man sonst als Fahrer eines normalen Fahrzeugs eher ignoriert: Wie hoch oder breit ist der Tunnel, wie viel Last verträgt die Brücke und kann ich bei der nächsten falschen Abbiegung wenden? Auch Feldwege sollte man ab einem gewissen Gewicht eher meiden und die Fahrt in eine Sackgasse kann schnell in einer sehr langen Verzögerung enden.

Zusätzlich erhaltet ihr mit der Pro-Version natürlich auch die Features, die in der Pro-Version für Autofahrer vorhanden sind und selbstverständlich auch für Fahrer größerer Fahrzeuge interessant sind:

  • professionelle Offline-TomTom-PKW-Karten mit vierteljährlichen Karten-Updates
  • Live HD Traffic – die Echtzeit-Verkehrsinformationen – Vermeiden Sie Staus und unnötige Verzögerungen auf Ihrer Reise. Automatische Neuberechnung.
  • Online-Suche-Funktion
  • Alternative Routen – Wählen Sie aus bis zu 3 vorberechneten Routen aus.
  • Tempolimitwarnungen, wenn Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten
  • Radarkamerawarnungen
  • Zwischenzielen und ihre Optimierung – Legen Sie mehrere Zwischenziele fest und lassen Sie Navigator ihre Reihenfolge optimal ordnen.
  • Fahrspurassistent
  • Head-Up-Display – Navigationsanweisungen werden auf die Windschutzscheibe Ihres Wagens projiziert, damit Sie die Straße im Auge behalten können.
  • Blaue Autobahnschilder
  • Fernbefehle
  • App-Farbthemen
  • Keine Werbung

Eine ausführliche Beschreibung findet ihr auf der Play Store-Seite oder in dieser tabellarischen Übersicht.




mapfactor navigator truck cover

Die App ist nicht neu, aber erst vor einigen Wochen auf Android Auto gestartet und damit erstmals an zentraler Stelle nutzbar, wo man bisher noch auf das Smartphone oder eine externe Hardware setzen musste. Ich denke, dass eine solche App gerade in der heutigen Zeit interessant sein kann, in der das Wohnmobil ein kleines Comeback feiert. Als Google Maps-Nutzer hat man bisher keine Möglichkeit, solche Werte einzugeben oder die Navigation der Kartenplattform über den Fahrzeugtyp zu informieren.

MapFactor erfreut sich vor allem wegen der TomTom-Karten großer Beliebtheit, doch weil das Unternehmen diese natürlich nicht kostenlos nutzen kann, ist man auf das monatliche Abo angewiesen. Ihr könnt MapFactor Navigator Truck Pro sieben Tage vollkommen kostenlos testen und müsst bei Interesse erst im Anschluss eure Zahlungsdaten eingeben. Die Pro-Version kostet 7,49 Euro pro Monat oder 59,99 Euro pro Jahr – was gerade in diesem Bereich deutlich günstiger kommt als eine externe Lösung. Probiert es einfach einmal aus 🙂

» Google Maps: Navigation und Routenplanung mit E-Bike & Scooter – Fahrzeuge von Spin werden nun unterstützt


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket