Android 12: Die erste Beta kommt – das sind die bisher wichtigsten Neuerungen in Googles Betriebssystem

android 

Google wird vielleicht schon in der kommenden Woche die erste Android 12 Beta veröffentlichen, die jedes Jahr rund um die Entwicklerkonferenz Google I/O startet und noch einmal sehr viele Neuerungen im Gepäck hat. Die Phase der Developer Previews ist seit einigen Tagen offiziell abgeschlossen und hatte schon jetzt sehr viele neue Features im Gepäck. Als kleiner Zwischenstopp vor der Beta zeigen wir euch die wichtigsten Neuerungen und Änderungen, die mit Android 12 Einzug halten.


Android 12 Logo

Android 12 ist in voller Fahrt, denn die Phase der Developer Previews ist vorbei und mit der Beta-Phase befindet man sich nun schon fast bei der Halbzeit bis zum finalen Release. Vermutlich wird man in diesem Jahr den Zeitplan sehr genau einhalten können, sodass mit der finalen Version Mitte August bis Mitte September zu rechnen ist. Zuvor gibt es einige Beta-Versionen, die sich dann an alle interessierten Pixel-Nutzer richten. Die DPs hingegen sollte man als Laie eher nicht auf dem täglich genutzten Gerät installieren.

Überblick: Die bisherigen Android 12 Developer Previews

In diesem Jahr gab es wieder viele Developer Previews, weil bei jeder Version mindestens ein Zwischenstopp eingelegt wurde. Natürlich haben wir euch wie üblich alle Änderungen in den einzelnen Versionen übersichtlich zusammengefasst und mit zahlreichen Screenshots unterlegt. Hier nun die schnelle Übersicht.


Fuchsia: Googles neues Betriebssystem startet bald auf Nest Smart Displays – Leak verrät wohl das erste Gerät




Android 12 Developer Preview

  • Hole Punch-Kameraloch lässt sich ausblenden
  • Zugriff auf Kamera und Mikrofon kann blockiert werden
  • Neue Double Tap-Geste für die Smartphone-Rückseite
  • Scrolling-Screenshots
  • Neues Design für Schalter und Buttons
  • Mehr Möglichkeiten für Bild-in-Bild
  • WLAN-Passwort per QR-Code teilen
  • Screenshots mit Emojis und Text versehen
  • Neu gestaltete Benachrichtigungen
  • Medienkontrollen optional ausblenden
  • Neue Oberfläche für die Einstellungen

» Alle Neuerungen in der Android 12 Developer Preview

Android 12 Developer Preview 2

  • Neue Taskleiste für Tablet-Nutzer
  • Umfangreichere Suchleiste für den Pixel Launcher
  • Neues People Space-Widget für Kontakte
  • Neues Spiele-Dashboard mit YouTube-Anbindung
  • Veränderte Muster-Darstellung auf dem Sperrbildschirm
  • Ein-Hand-Modus
  • Flexibleres Bild-in-Bild
  • Leicht aufgehellter Dark Mode

» Alle Neuerungen in der Android 12 Developer Preview 2




Android 12 Developer Preview 3

  • Neue Animationen beim App-Start
  • Neues Design für Anruf-Benachrichtigungen
  • Neue Zugriffskontrollen für Alarme
  • Vertrauenswürdige Weblinks für In-App-Verknüpfungen
  • Mehr Möglichkeiten für haptische Oberflächen
  • Verbessertes Video-Encoding
  • Camera2-API für alle Entwickler
  • Neue Plattform zur Unterstützung von Quad-Kameras
  • Optimiertes Machine Learning
  • Mehr Reportmöglichkeiten für App-Abstürze
  • Flexiblere Einstellungsmöglichkeiten für das System-Backup

» Alle Neuerungen in der Android 12 Developer Preview 3

Gut möglich, dass die erste Beta schon eine Woche vor der Google I/O veröffentlicht wird, um allen interessierten Entwickler die Zeit zu geben, sich auf die Neuerungen einzustimmen, die dann auf großer Bühne angekündigt und in einzelnen Sessions diskutiert werden.

Und wer die Beta kaum noch abwarten kann, findet in diesem Artikel eine Liste von vorab entdeckten Features, die bisher noch nicht ausgerollt wurden, aber Teil der ersten Beta sein dürften.


Fuchsia: Googles neues Betriebssystem startet bald auf Nest Smart Displays – Leak verrät wohl das erste Gerät


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket