Google Chrome: Neue Features für den Browser stehen vor der Tür – so könnt ihr sie schon jetzt ausprobieren

chrome 

Kürzlich wurde Google Chrome 90 veröffentlicht, der einige neue Features im Gepäck hatte, die mittlerweile bei allen Nutzern freigeschaltet sein sollten. Es gibt aber auch wieder eine Reihe von Neuerungen in der Warteschlange, die in den letzten Tagen entdeckt wurden und sich in wenigen Schritten freischalten lassen. Hier gibt es eine Übersicht der derzeit vielversprechendsten Features.


chrome logo swoosh

Google legt seit dem Start des Chrome-Browsers ein hohes Tempo bei der Weiterentwicklung vor und wird schon bald noch einen Zahn zulegen: Ab Herbst wird alle vier Wochen eine neue Chrome-Version erscheinen, die dann natürlich auch potenziell mehr Features im Gepäck haben könnten. Bislang ist es so, dass meist jede zweite Version viele Neuerungen bringt. Statt alle drei Monate gibt es dann alle zwei Monate ein größeres Paket.

Aber auch jetzt gibt es schon wieder einiges zu entdecken, an dem die Chrome-Entwickler aktuell arbeiten und das sich in vielen Fällen auch wieder aktivieren und ausprobieren lässt. Wer an experimentellen Features interessiert ist, sollte immer wieder bei den Chrome-Flags vorbeischauen, vielleicht die Beta oder gar Canary-Version parallel installieren und natürlich auch die Chrome Labs aktivieren.

Schaut euch auch die neuen Features in Chrome 90 an, zu denen unter anderem die neuen tiefen Links gehören, die direkt an eine beliebige Stelle einer Webseite verweisen können. Ein praktisches neues Feature, das sich sehr schnell als Standard etablieren und auch heute schon von einigen weiteren Browsern unterstützt wird.




google chrome preistracker

Preistracker aktivieren

Chrome für Android enthält nun einen Preistracker, der den Nutzern dabei helfen soll, Verkaufspreise aus Onlineshops im Blick zu behalten. Wie das genau funktionieren soll, lässt sich noch nicht sagen, aber freischalten, aktivieren und sogar nutzen lässt sich das Feature schon jetzt. Alles was ihr tun müsst, ist das Flag #enable-tab-grid-layout entsprechend zu aktivieren. Funktioniert auch in der stabilen Version.

» Alle Informationen zum neuen Preistracker

Neuer Memories-Bereich

chrome memories

Ein Browser vergisst nie etwas, das gilt allen voran für Google Chrome. Nun sollen diese Erinnerungen in Form des Verlaufs, der erstellten Tabgruppen sowie der gespeicherten Favoriten noch besser aufbereitet werden. Mit der neuen Memories-Sektion soll der klassische Verlauf ersetzt oder ergänzt werden. Um das zu nutzen, müsst ihr nur das Flag #memories aktivieren.

» Alle Informationen zum neuen Memories-Bereich

Live-Untertitel aktivieren

Google hat schon vor längerer Zeit die Live-Untertitel auf den Smartphones sowie unter Chrome OS eingeführt und nun lassen sich diese auch im Chrome-Browser mit allen anderen Betriebssystemen nutzen. Eigentlich nur in englischer Sprache, aber manchmal funktioniert es auch mit deutschen Videos. Probiert das einfach einmal aus, in dem ihr das Flag #livecaptions aktiviert.

» Alle Informationen zu den Live Captions




Bonus: Chrome Labs

chrome experimente

Wenn ihr den neuen Bereich Chrome Labs aktiviert, gibt es noch weitere Experimente, die sehr leicht aktiviert werden können:

  • Reading List: Erstellt ein neues temporäres Bookmark für die aktuelle Webseite und setzt sie auf eine Später Lesen-Liste. Einträge lassen sich über den Favoriten-Stern in der Adressleiste hinzufügen
  • Tab Scrolling: Wer besonders viele Tabs öffnet, kann mit diesem Feature durch die horizontale Liste der geöffneten Tabs scrollen
  • Tab Search: Aktiviert das neue Suchen-Menü neben den Tabs. Sollte eigentlich ohnehin Bestandteil von Chrome 89 sein und haben wir euch Hier ausführlich vorgestellt

Wenn ihr dieses Feature nutzen möchtet, benötigt ihr die Chrome Beta, Dev oder die Canary-Version und müsst nur einmalig die folgenden Schritte durchführen:

  1. Öffnet chrome://flags
  2. Sucht den Eintrag #chrome-labs und aktiviert diesen
  3. Nun den Browser neu starten und der Button sollte auftauchen

» Alle Informationen zum Chrome Labs-Bereich


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Chrome: Neue Features für den Browser stehen vor der Tür – so könnt ihr sie schon jetzt ausprobieren"

  • Den ersten Link zum Price Tracing gibt’s zwar, aber diese neue Funktion gibt’s noch nicht. Zumindest für die fertige Version.

Kommentare sind geschlossen.