Android Auto: TomTom Navigation ist ab sofort nutzbar – Google Maps und Waze bekommen Konkurrenz

android 

Nutzer von Android Auto dürfen sich endlich auf neue Apps zur Navigation freuen: Erst vor wenigen Tagen hatte Google angekündigt, dass die beiden eigenen Apps Google Maps und Waze nun Konkurrenz bekommen können und nun steht die erste prominente App bereit: Seit heute lässt sich TomTom in der AmiGO-Variante direkt in Android Auto nutzen.


android auto tomtom

tomtom

Google ist bei Android Auto sehr restriktiv und erlaubt nur wenige Apps auf der Infotainment-Plattform. Eigentlich ist die Auswahl nur im Bereich Medien wirklich groß, denn sowohl Medienplayer als auch Radio-Apps oder Podcast-Apps verwenden sehr ähnliche Oberflächen und werden normalerweise passiv konsumiert. In anderen Bereichen sieht es mau aus und vor allem im Bereich der Navigation gab es viele Jahre lang nur Google Maps und Waze.

Nach einer etwas längeren Testphase hat Google am Montag angekündigt, Android Auto für alle Navigations-Apps zu öffnen und mit TomTom steht nun der erste hierzulande bekannte Anbieter bereit. Zwar war Sygic schneller und kann schon länger ausprobiert werden, aber die App ist nicht ganz so weit verbreitet und noch dazu vergleichsweise kostspielig. Mit TomTom AmiGO ist nun die kostenlose Variante der Navigation, die sich vor allem auf die Community stützt und somit eher Waze-Konkurrent ist, verfügbar.

Die App bietet von Nutzern gemeldete Verkehrsstörungen und setzt stark auf die Community, die Rückmeldungen geben kann. Außerdem warnt sie vor Blitzern, was bekanntlich in Deutschland und einigen anderen Ländern sehr problematisch sein kann. Informiert euch zuvor und schaltet die Funktion möglicherweise ab.




tomtom

Die App steht kostenlos zur Verfügung und muss nicht separat für Android Auto installiert werden – kann es auch gar nicht. Es reicht, wenn ihr die App auf dem Smartphone installiert habt, das mit dem Infotainment-Display verbunden wird. Habt ihr die App bereits installiert, sollte sie nach dem jüngsten Update über den Play Store dann auch in Android Auto auftauchen. Laut ersten Testern funktioniert das sehr gut.

» Google Maps: Großes Update bringt Indoor-Navigation, umweltfreundliche Navigation & Assistant Driving Mode


Android Auto: Viele neue Apps zur Navigation, Parken & E-Charging kommen – Google öffnet die Plattform

TomTom AmiGO - GPS Navigation
TomTom AmiGO - GPS Navigation

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket