Google Assistant: Neuer Gastmodus für Smart Speaker und Smart Displays wird ausgerollt (vorerst nur englisch)

assistant 

Smart Speaker und Smart Displays gehören in immer mehr Haushalten zur Grundausstattung und werden wohl für die ganz unterschiedlichsten Zwecke verwendet – nicht nur von den Bewohnern des Smart Homes. Jetzt erhält der Google Assistant auf den Smart Displays und Smart Speakern ein neues Feature, mit dem sich ein Gastmodus aktivieren lässt, der die Personalisierung weitgehend deaktiviert.


google assistant fun

Der Google Assistant erhält auf den Smart Home-Geräten einen neuen Gastmodus: Dieser lässt sich sehr einfach mit den Worten “starte den Gastmodus” aktivieren, was sowohl mit einem Signalton als auf den Displays auch visuell signalisiert wird, so wie ihr es in der unten eingebundenen Animation sehen könnt. Ist der Modus aktiviert, lässt sich das Gerät weiterhin wie gewohnt verwenden, erlaubt aber keinen Zugriff auf die persönlichen Daten und zeichnet den Verlauf nur temporär bis zur Beendigung des Gastmodus auf.

google assistant smart display smart home gastmodus

Der Gastmodus lässt sich aber nicht nur sehr leicht starten, sondern ebenso leicht beenden. Dafür muss einfach nur die Aufforderung “beende den Gastmodus” gesprochen werden und schon geht es wie gewohnt weiter. Das führt den Gastmodus natürlich ad absurdum, zumindest nach meiner persönlichen Auffassung – denn auch der Gast kann den Modus beenden. Man könnte es eher als Inkognito Modus bezeichnen. Google weist übrigens darauf hin, dass einige Apps wie Google Maps oder YouTube auch in diesem Modus Daten aufzeichnen könnten.

Der Modus wird wie üblich zuerst in englischer Sprache ausgerollt und soll im Laufe der nächsten Wochen auch auf Deutsch verfügbar sein.

» Nest: Smart Home-Nutzer müssen mit Nachzahlung für Googles Nest Aware Abonnement rechnen

» Smart Home: Neue Google Nest-Produkte stehen vor der Tür – diese Produkte werde wohl in Kürze vorgestellt


Aktionen bei Amazon: Smart Speaker & Smart Displays stark reduziert – so lässt sich Google Assistant nutzen

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket