Stadia: Googles Spieleplattform blick zurück; Viele neue Spiele & schwerer Start auf Google TV und dem iPhone

google 

Auf Googles Spieleplattform Stadia ist in den letzten Monaten sehr viel passiert, denn natürlich waren die Entwickler nicht untätig und haben zahlreiche Neuerungen implementiert. Im Monat September ging es Feature-technisch etwas gemächlicher zu, aber dafür gab es viele neue Spiele sowie neue Erkenntnisse zur Nutzung der Spieleplattform innerhalb von weiteren Ökosystemen und Plattformen – nicht unbedingt Positiv.


stadia logo

Stadia und Google TV – ein Trauerspiel
Vor wenigen Tagen wurde der neue Google Chromecast mit Google TV vorgestellt, mit denen sich das Unternehmen im TV-Bereich ganz neu aufstellen möchte – eigentlich auch mit Stadia. Eigentlich. Allerdings musste man nun verkünden, dass die Spieleplattform vorerst kein Bestandteil der neuen Plattform sein wird. Vor dem 1. Halbjahr 2021 muss man nicht mit Stadia unter Google TV rechnen, es wird wohl auf Mai 2021 hinauslaufen. Und wer noch bei Android TV bleibt, muss sich sogar bis zur zweiten Jahreshälfte gedulden.

» Alle Informationen zu Stadia auf Google TV

Stadia auf dem iPhone – es wird nicht besser
Wenn Google es schon nicht hinbekommt, warum sollte Apple dann in Eile sein? Der iPhone-Hersteller hat zuerst verkündet, dass Stadia nicht im App Store zugelassen werden kann und dann schon wenige Tage später zurückgerudert. Mittlerweile ist man auf dem Standpunkt, dass Stadia und andere Spielestreamingplattformen nun doch in den App Store können – allerdings unter harten Auflagen. Es wird wohl noch eine längere Geschichte werden.

» Stadia: So lässt sich Googles Spieleplattform auf dem iPhone nutzen – kostenlose App macht es möglich

» Alle Informationen zu Stadia auf dem iPhone




stadia new games october 2020

Viele neue Spiele
Wenn man schon keine neuen Features bieten kann, dann wenigsten neue Spiele. Vor wenigen Tagen hat man gleich sechs neue Titel angekündigt, die allesamt seit dem 1. Oktober zur Verfügung stehen. Das Beste daran ist, dass sie in diesem Monat vollkommen kostenlos für alle Stadia Pro-Nutzer angeboten werden. Das ist seit einigen Monaten ein Trend, von dem viele Pro-Nutzer sehr profitieren können.

» Das sind die neue Spiele & kostenlosen Titel

Die ersten Makers-Titel kommen
Google legt nicht nur mit den großen Titeln nach, sondern konnte auch rund um das Stadia Makers-Programm erste Fortschritte verkünden. Im Rahmen dieses Programms möchte man es kleineren Entwicklern ermöglichen, auf die Spieleplattform zu gelangen und sich somit im Laufe der Zeit zahlreiche Indie-Titel zu sichern. Für die ersten Titel konnte man nun Vollzug melden und diese bereits für die kommenden Wochen und Monate ankündigen.

» Das sind die neuen Makers-Spiele

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket