Pixel 5 & Pixel 5s: Googles neues Smartphone zeigt sich erneut – Spekulationen über zweites Modell (Galerie)

pixel 

Im Laufe der nächsten Wochen wird Google mindestens zwei neue Pixel-Smartphones vorstellen – das Pixel 5 sowie das Pixel 4a 5G. Beide Smartphones sind bereits im Zuge der Pixel 4a-Präsentation angekündigt worden, was die Gerüchteküche erst recht zum Brodeln gebracht hat. Derzeit ist die heißeste Frage, ob es EIN oder ZWEI Pixel 5-Smartphones geben wird. Ein neuer Leak lässt nun wieder auf zwei Geräte schließen. Die Präsentation wird im Rahmen des Google Launch Night In-Event stattfinden.


Es steht neue Google-Hardware vor der Tür, zu der es in den letzten Stunden wieder viele interessante Informationen gegeben hat: So haben wir nun erfahren, dass die neue Streaming-Lösung, die bisher unter der Projektbezeichnung “Sabrina” bekannt war, unter dem Namen Google Chromecast with Google TV in den Handel kommt. Außerdem hat sich bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC ein neues Nest-Gerät gezeigt, das sich wohl als neues Nest-Thermostat mit Gestensteuerung herausstellen wird.

google pixel 4a 5g

Google hat das Pixel-Jahr 2020 extrem spät begonnen und wird schon in Kürze nachlegen: Das Pixel 4a kann mittlerweile vorbestellt werden, aber viele Nutzer dürften noch auf die Präsentation des 5G-Modells sowie des Pixel 5 warten, um eine Entscheidung zu treffen. Zwar ist schon sehr viel über die kommenden Smartphones bekannt und auch Fotos sind bereits aufgetaucht, aber in Stein gemeißelt scheint bisher noch nichts zu sein. Und so kommt es, dass wir noch nicht einmal mit 100%iger Sicherheit sagen können, ob es ein oder zwei Pixel 5 geben wird.

Vor wenigen Tagen ist erstmals ein Foto eines Pixel 5s aufgetaucht, bei dem es sich wohl um ein zweites Modell neben dem Pixel 5 handelt. Ob es sich dabei nur um eine alternative interne Bezeichnung für das Vorabmodell handelt, ein zweites Gerät bis zu einer bestimmten Zeit geplant war oder tatsächlich noch ein zweites Pixel 5 aus dem Hut gezaubert wird, lässt sich schwer sagen. Nun hat der Leaker der vergangenen Woche noch einmal nachgelegt und weitere Bilder veröffentlicht.

In folgender Galerie seht ihr die neuen Bilder des Pixel 5s, bei dem es sich auf Grundlage der bisherigen Informationen einfach nur um ein Pixel 5 mit einer alternativen Ausstattung handeln könnte. Der Speicher ist es jedenfalls nicht, denn dieser ist laut den Fotos und allem was bisher bekannt ist mit 128 GB bemessen.

» Google Launch Night: Google lädt zum merkwürdigen Hardware-Event; Pixel 5, Chromecast & Nest Smart Speaker


Android 11: Alle Informationen und Ankündigungen rund um Googles neues Betriebssystem & weitere Versionen




pixel 5s google smartphone

pixel 5s google smartphone 2

pixel 5s google smartphone 3




Die Frage ist natürlich, wo der Unterschied zwischen einem Pixel 4a 5G und einem Pixel 5 liegen könnte. In den vergangenen Jahren haben sich die Pixel-Paare stets in der Displaygröße und damit verbunden der verbauten Akkugröße unterschieden. Davon nimmt aber mittlerweile Abstand und jetzt könnte die Unterscheidung zwischen 5G und Nicht-5G liegen. Das ist zum einen eine Preisfrage und zum anderen gibt es bekanntlich eine sehr große Gruppe 5G-Gegner und die Menschen, die denken, dass sie es in den nächsten Jahren nicht benötigen werden.

Es wäre natürlich ein Lacher, wenn das von Google veröffentlichte Teaserbild (siehe oben) nicht das Pixel 4a 5G und Pixel 5 zeigen, sondern die beiden verschiedenen Pixel 5-Smartphones. Zwar sind die Geräte nur von der Seite zu sehen und verraten bis auf die unterschiedlichen Abmessungen keine Details, aber dennoch wäre es der typische Google-Humor, dass man die Nutzer lange rätseln lässt, welche Geräte auf diesen Bildern zu sehen sind.

» Google Launch Night: Google lädt zum merkwürdigen Hardware-Event; Pixel 5, Chromecast & Nest Smart Speaker


Android 11: Alle Informationen und Ankündigungen rund um Googles neues Betriebssystem & weitere Versionen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket