Pixel 4a: Googles neues Smartphone soll in vier Wochen auf den Markt kommen – Deutschland-Termin steht

pixel 

Im Laufe der nächsten Tage wird Google das Pixel 4a-Smartphone vorstellen und somit endlich den Nachfolger des populären Pixel 3a zeigen. Die meisten Details rund um das neue Mittelklasse-Smartphone sind schon seit Wochen bekannt, bisher fehlen aber verlässliche Daten zum Verkaufspreis sowie dem Verkaufsstart. Zumindest letztes ist nun, sehr wahrscheinlich, für den deutschen Markt bekannt.


In zwei Wochen hätte die abgesagte Google I/O stattfinden sollen, die ersatzlos gestrichen wurde und uns nun viele Ankündigungen per simplen Blogpost beschert. Erst vor wenigen Tagen wurden die Pixel Buds 2 vorgestellt, gestern Abend gab es viele neue Stadia-Spiele und auch einige weitere Ankündigungen der letzten Tage hätte man vielleicht lieber auf der großen Bühne vorgenommen: Vielleicht auch den Start der Videokonferenzplattform Google Meet für Privatnutzer.

pixel-4a-werbung-3

Dass Google Anfang Mai das Pixel 4a-Smartphone vorstellen wird, ist keine große Überraschung – das exakte Datum ist nun aber nach der Absage der Google I/O nicht mehr vorhersehbar. Jetzt soll ausgerechnet Vodafone Deutschland verraten haben, wann das Pixel 4a auf den Markt kommt – und das wird schon in ziemlich genau vier Wochen der Fall sein. Zumindest Vodafone will das Pixel 4a ab 22. Mai in den Verkauf bringen. Es wäre in etwa der gleiche Zeitpunkt wie im vergangenen Jahr.

Die Information wurde geleakt und ist nicht offiziell, dürfte sich aber dennoch sicherlich als korrekt erweisen. Gleichzeitig muss man beachten, dass der Verkaufsstart bei Vodafone nicht unbedingt mit dem offiziellen Verkaufsstart zusammenfallen muss, auch wenn das ziemlich wahrscheinlich ist. Wer also auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist und das Pixel 4a ins Auge gefasst hat, könnte schon in vier Wochen zuschlagen können. Alle Informationen zum Pixel 4a findet ihr in diesem Artikel.

Außerdem gibt es Spekulationen darüber, dass Google ein Paket mit dem Pixel 4a und den neuen Pixel Buds 2-Kopfhörern schnürt und diese somit in etwa zur gleichen Zeit auf den Markt bringen wird. Die Kopfhörer sind seit Anfang der Woche in den USA auf dem Markt, hierzulande müssen wir uns noch etwas gedulden. Vielleicht ja ebenfalls bis zum 22. Mai.

» Smart Home: Der Google Assistant unterstützt jetzt noch mehr smarte Geräte – Router und Zugangspunkte


Google Meet: Der Messenger für Videokonferenzen kann jetzt von allen Nutzern kostenlos verwendet werden

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.