Chromecast: YouTube-App für Android wird zur Fernbedienung für den Smart TV (Screenshots)

youtube 

Mit der YouTube-App für Android ist es sehr einfach, ein Video oder eine Playlist per Chromecast auf den Fernseher zu übertragen und somit auf dem großen Display abzuspielen. Sobald der Stream beginnt, sorgt Googles Chromecast für die Übertragung und das Abspielen, während jedes Smartphone im Netzwerk zur Fernbedienung wird. Diese Rolle wird nun weiter ausgebaut, denn direkt über die YouTube-App lässt sich die integrierte Fernbedienung nun noch einfacher aufrufen.


android tv ambient photos

Google Play Music & YouTube Music: Die nächste endlose Baustelle bei Googles Streaming-Ambitionen

Über die YouTube-App lässt sich das aktuell auf dem Fernseher abgespielte YouTube-Video kontrollieren, bei Bedarf ein neues Video abspielen oder in die Warteschleife legen oder auch der Stream beenden. Nun haben die ersten Nutzer aber noch weitere Möglichkeiten erhalten und bekommen direkt innerhalb der YouTube-App eine ganze Fernbedienung, mit der durch einzelne Bereiche der Videoplattform gewechselt werden kann – so wie man es in ganz ähnlicher Form auch von Android TV kennt.

youtube cast fernbedienung

Auf obigen Screenshots seht ihr, wie dieser neue Bereich aussieht und wie sich die Fernbedienung aufrufen lässt. Einfach bei einer aktiven Cast-Übertragung erneut auf das Cast-Icon in der App drücken und schon erscheint neben der bekannten Kontrolle für die Lautstärke und die Verbindung ein neuer Button zum Einblenden der Fernbedienung. Diese sieht dann so aus, wie ihr es auf dem rechten Screenshot sehen könnt. Neben dem Steuerkreuz gibt es auch gleich noch einen Button für die Sprachsuche. Praktisch.

Bisher war diese neue Fernbedienung wohl nur bei sehr wenigen Nutzern zu sehen und es ist unklar, ob es sich um einen langsamen Rollout oder vorerst nur einen Test handelt.

» Android ohne Google: Neue Smartphones ohne Google-Dienste sind nicht mehr undenkbar – und bald populär?

» Google Maps: So lassen sich viele bei Streetview verpixelte Gebäude und Straßen wieder sichtbar machen

amazon music aktion

[SmartDroid]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket