Pixel 4: Das Geheimnis um das dritte Pixel ist gelüftet – Google wird wohl ein 5G-Smartphone vorstellen

pixel 

In wenigen Tagen wird Google die Pixel 4-Smartphones vorstellen und damit in die mittlerweile vierte Generation der eigenen Smartphone-Serie starten. Über das Pixel 4 sowie den großen Bruder Pixel 4 XL ist mittlerweile so gut wie alles bekannt, aber laut einem Medienbericht hat Google noch ein weiteres Gerät im Köcher: Das schon seit langer Zeit kursierende dritte Pixel-Smartphone soll ein Gerät mit 5G-Unterstützung sein.


Google präsentiert seit vielen Jahren jährlich ein bis zwei neue Smartphones. Früher unter der Marke Nexus, heute unter der Marke Pixel. Zwischen diesen beiden Serien gibt es zwar erhebliche Unterschiede, aber es war noch nie der Fall, dass es mehr als zwei Geräte gegeben hat. Mit der dritten Pixel-Generation hatte sich das durch die erfolgreichen Ableger Pixel 3a und Pixel 3a XL bereits geändert und in der vierten Generation kann es weiteren Zuwachs geben.

pixel 4 drei modelle

Pixel 4: Gesichtserkennung – die neue Google Kamera-App soll häufig fotografierte Personen bevorzugen

Es besteht kein Zweifel daran, dass Google am Dienstag in New York ZWEI Pixel 4-Smartphones vorstellen wird (hier gibt es ALLE Informationen). Doch die vierte Pixel-Generation wird damit wohl nicht beendet sein, denn laut Medienberichten arbeitet Google noch an einem dritten Pixel 4-Smartphone mit 5G-Unterstützung. 5G-Smartphones kann man derzeit noch mit der Lupe suchen und Google wäre laut dem Bericht das erste US-Unternehmen, das ein solches Smartphone auf den Markt bringt.

Google has begun test production of a 5G smartphone that it may unveil as soon as next week as part of its aggressive expansion into branded hardware that aims to steal a march on Apple and tie in consumers to its search and cloud-computing services.

“The two [Pixel 4] smartphones are already going into mass production and will be ready to ship after Google’s [new products] unveiling next week,” one of several sources close to the situation said. “Google is also working on a version with 5G technology, which is in test production.”

Die Unterstützung des deutlich schnelleren Mobilfunkstandards wird erst in den nächsten ein bis zwei Jahren richtig an Fahrt aufnehmen und sich auch zum Standard aufschwingen, aber derzeit fehlt es in sehr vielen Ländern noch an der notwendigen Infrastruktur. Dass 5G-Pionier Huawei derzeit große Probleme hat macht die Sache für viele Regionen dieser Welt nicht besser und verzögert den 5G-Aufbau weiter. Dennoch dürfte Google schon bald ein Flaggschiff in diesen NOCH-Nischenmarkt platzieren.



Wann kommt das 5G Pixel 4?
Unklar ist derzeit aber der Zeitplan, denn das Pixel 4 mit 5G-Unterstützung soll sich zwar bereits in der letzten Testphase befinden, aber für den zeitgleichen Verkaufsstart mit den anderen Pixel 4-Smartphones ist es wohl zu spät. Diese befinden sich bereits in der Massenproduktion und dürften in etwa zwei Wochen in den Verkauf gehen. Der Bericht spekuliert zwar über eine zeitgleiche Vorstellung am Dienstag, aber wahrscheinlicher erscheint mir eine Präsentation im ersten oder zweiten Quartal 2020.

Aufgrund des großen Erfolgs der Pixel 3a-Smartphones dürfte Google auch beim Pixel 4 wieder zwei Budget-Varianten hinterherschieben, die die Linie zeitgleich mit dem Pixel 4 5G erweitern. Das ist zwar noch Spekulation, aber ein halbjährlicher Zeitplan würde der gesamten Pixel-Serie wohl gut tun. Das einzige Problem könnte sein, dass sich zukunftsbewusste Pixel 4-Interessierte mit dem Kauf zurückhalten und auf die 5G-Variante warten.

Schon seit Monaten kursierten Gerüchte über ein drittes Pixel 4 und es war sogar ein Codename bekannt, der immer wieder in einigen Apps aufgetaucht ist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich dabei um die 5G-Variante des Pixel 4 handelt. Spannend wird es sein, ob sich das Pixel 4 5G eher an das Pixel 4 oder das Pixel 4 X anlehnt oder ob es noch einmal ein völlig eigenes Modell mit anderen Leistungsdaten ist.

» Huawei: Und es geht doch – so lassen sich die Google-Apps (theoretisch) auf dem Huawei Mate 30 installieren

» Android 10: Nokia macht den Anfang – Rollout für das Nokia 8.1 beginnt & diese Smartphones werden folgen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.