Huawei: Diese 11 Huawei-Smartphones sollen das Update auf Android Q erhalten

android 

In gut zwei Monaten wird Google die finale Version von Android Q veröffentlichen und wie üblich zuerst auf die hauseigenen Pixel-Smartphones ausrollen. Danach heißt es dann wieder gespannt darauf warten, dass sich die großen und kleinen Smartphone-Hersteller zu Wort melden und verkündet, welche Geräte das Update auf das neue Betriebssystem bekommen werden. Erst vor wenigen Tagen wurde die Liste von Xiaomi bekannt und nun gibt es wieder eine neue Liste von Huawei mit gleich 11 Smartphones. Aus bekannten Gründen ist diese aber mit Vorsicht zu genießen.


Android-Updates sind seit vielen Jahren ein leidiges Thema, denn viele Hersteller lassen sich sehr viel Zeit mit dem Rollout, der nicht selten erst dann beginnt, wenn bereits die nächste Android-Version vor der Tür steht. Wenn man sich den Update-Plan aller Hersteller für Android Pie ansieht, wird man feststellen, dass noch längst nicht alle Geräte das Update auf die Kuchen-Version bekommen haben, obwohl die finale Android Q-Version nun schon sehr bald vor der Tür steht.

android q huawei logo

Huawei: Offizielle Liste – diese 17 Huawei-Smartphones erhalten das Update auf Android Q

Schon vor einigen Wochen hatte Huawei offiziell verkündet, welche Smartphones das Update auf Android Q bekommen – allerdings war das nur wenige Tage vor dem Blacklisting und den bekannten sehr schweren Folgen. Nun will ein italienischer Blog an eine aktualisierte Liste gekommen sein, in der gleich 11 Huawei-Smartphones aufgeführt sind – während es damals nur sechs Huawei und zwei Honor-Smartphones waren. Hier erst einmal die Liste.

Diese Huawei-Smartphones sollen das Update auf Android Q bekommen

Die Liste ist gleich aus drei Gründen mit Vorsicht zu genießen: Sie stammt aus einer nicht näher bekannten Quelle, Huawei selbst hat bereits in China eine Liste veröffentlicht, die sich doch recht stark von der jetzigen unterscheidet und ob das Unternehmen überhaupt noch Android Q verteilen darf, steht in den Sternen. Wer sein Smartphone also auf der Liste findet, darf sich zwar freuen, aber noch nicht ganz so laut jubeln. Schaut euch auch die Xiaomi-Liste an.

Siehe auch
» Huawei: Produktion wird stark gedrosselt – Verlust der Android-Lizenz wird bis zu 30 Milliarden Dollar kosten

» Huawei kaufen oder nicht? Die ersten Händler geben eine Google-Garantie & nehmen die Smartphones zurück

» HUAWEI antwortet auf Gerüchte: Ist WhatsApp noch nutzbar? Wird Android gelöscht? Hier sind die Antworten

[HDBlog.it via Stadt-Bremerhaven]

Huawei: Offizielle Liste – diese 17 Huawei-Smartphones erhalten das Update auf Android Q


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.