Pixel 3a und Pixel 3a XL: Umfangreicher Leak verrät viele Features und zeigt beide Smartphones im Detail

pixel 

In fünf Tagen wird Google auf der Entwicklerkonferenz Google I/O die Pixel 3a-Smartphones vorstellen, aber für keine großen Überraschungen mehr sorgen können. Beide Smartphones wurden in den vergangenen Wochen mehrmals geleakt, sodass sehr viele Details bereits bekannt sind. Jetzt wurde auch noch umfangreiches Marketing-Material geleakt, das beide Geräte in voller Pracht zeigt und die wichtigsten Features verrät.


Erst am gestrigen Tag der Arbeit gab es einen größeren Leak rund um die Pixel 3a-Smartphones, der die Verpackung des kleineren Geräts zeigte und damit sowohl die Spezifikationen als auch die Preisgestaltung verraten hat. Heute geht es noch einmal weiter, denn nun ist auch umfangreiches Marketing-Material an die Öffentlichkeit gelangt, das uns alle Features der Smartphones zeigt.

pixel 3a colors

Droid-Life ist nun das Marketing-Material der Pixel 3a-Smartphones in die Hände gefallen, das natürlich direkt veröffentlicht wurde. Auf obigem Bild sind die beiden Smartphones in der Farbgebung Weiß, Violett sowie Schwarz zu sehen – das sind also die Farben, mit denen beide Geräte zuerst auf den Markt kommen. Auf dem folgenden Bild seht ihr das Smartphone erneut in mehreren Blickwinkeln im Detail.

pixel 3a side

Diese Bilder waren teilweise soweit bereits bekannt, aber nun kommen auch noch Promo-Bilder bzw. Screenshots aus dem Onlineshop dazu, die verraten, dass die Pixel 3a-Smartphones mit Features glänzen können, die bisher nur der großen Pixel-Serie vorbehalten war: 3 Jahre Android-Updates, der integrierten Titan M-Chip sowie die Aufnahme von Nachtfotos sind mit an Bord, die schon bei der Herbst-Serie für hohe Verkaufszahlen gesorgt haben.



pixel 3a promo 1

pixel 3a promo 2

pixel 3a promo 3



pixel 3a promo 4

Natürlich darf auch der Google Assistant nicht fehlen, allerdings können derzeit nur US- und kanadische Nutzer von dem Call Screen-Feature profitieren, bei dem der Assistant selbstständig Telefongespräche entgegen nimmt. Das wird sich wohl auch in den kommenden Wochen und Monaten noch nicht ändern. Aber dafür muss die Google I/O abgewartet werden, die möglicherweise neue Details im Gepäck hat.

Das war nun vermutlich der letzte Leak zu den Pixel 3a-Smartphones, denn viel mehr kann man eigentlich gar nicht mehr verraten. Das Einzige was noch fehlt, ist die offizielle Preisgestaltung. Aber auch dazu gab es gestern bereits Informationen, die aber noch nicht gesichert sind. Vermutlich beginnt der Preis bei 399 Dollar.

» Pixel 3a & Pixel 3a XL: Die deutschen Preise sind bekannt & Verkaufsstart bereits nächste Woche (?) «

Mehr zu den Pixel 3a-Smartphones
» Pixel 3a: Preis & Verpackung
» Pixel 3a: Spezifikationen
» Pixel 3a: Presserender

[Droid-Life]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.