ESC Livestream & Prognose: Google & YouTube sagen den Gewinner des Eurovision Song Contest 2019 voraus

google 

Am Samstag findet der Eurovision Song Contest 2019, auch besser bekannt unter dem Kürzel „ESC“ in der größten israelischen Stadt Tel Aviv statt. Google hat auch in diesem Jahr wieder ein großes Trends-Portal rund um das Event gestartet, in dem Interessierte viele Informationen und Statistiken aus der Websuche und YouTube rund um den Song Contest bekommen können. Außerdem lehnt sich Google mal wieder weit aus dem Fenster und wagt sich an die Prognose des Gewinners. In den vergangenen Jahren war man damit sehr erfolgreich. Außerdem überträgt YouTube das zweite Halbfinale Live.


Das Bewertungssystem des ESC ist seit einigen Jahren unverändert: Durch die Kombination aus der Bewertung einer Jury und den Zuschauern eines jeden Landes ergibt sich eine Top 10 aus jedem Land, die entweder 1-8 oder für die beliebtesten Teilnehmer 10 und 12 Punkte vergibt. Das bekannte „12 Points go to…“ ist mittlerweile Kult und sorgt noch immer für Spannung, auch wenn sich einige Länder die Punkte immer wieder gegenseitig zuschustern, ohne es objektiv gesehen wirklich verdient zu haben. Aber dieses Thema gehen die Organisatoren seit einigen Jahren durch immer neue Reformen an.

eurovision esc 2019 logo

Zur Prognose von Ergebnissen aller Art setzt Google sehr häufig auf die Websuche und konnte damit in der Vergangenheit immer wieder hohe Trefferquoten erzielen. Gerade bei einem Publikumspreis, der der ESC ja nun einmal zur Hälfte ist, gibt es ein klares Verhältnis zwischen Suchanfragen und den am Samstag während des Finales getätigten Telefonanrufen oder Abstimmungen per App. 2017 hat Google den Sieger Portugal korrekt prognostiziert, 2018 hatte man den Gewinner Israel immerhin auf Platz 2. Auch in diesem Jahr dürfte das Ergebnis der Vorhersage der Google Websuche wieder sehr ähnlich sein.

Die ESC 2019 Top 10 laut Google

  1. Niederlande
  2. Russland
  3. Italien
  4. Frankreich
  5. Island
  6. Zypern
  7. Schweiz
  8. Aserbaidschan
  9. Weißrussland
  10. Finnland

» Eurosearch Song Contest Webseite

Schaut man sich die Zahlen bei YouTube an, ergibt sich interessanterweise ein ganz anderes Bild, wie ihr den folgenden drei Infografiken entnehmen könnt, die YouTube Culture & Trends der Presse zur Verfügung gestellt hat.



youtube esc trend 1

youtube esc trend 2

youtube esc trend 3



ESC Livestream: YouTube zeigt den Eurovision Song Contest 2019 ab 21:00 Uhr Live & Gewinner-Prognosen

ESC Livestream ab 21:00 Uhr

YouTube überträgt auch dieses Jahr wieder sowohl das große Finale als auch das Halbfinale Live, sodass auch die immer weiter steigende Anzahl an Menschen ohne Fernseher oder TV-Anschluss die Musikshow sehen können. In den vergangenen Jahren hat sich der Livestream immer größerer Popularität erfreut und dürfte auch in diesem Jahr wieder viele Zuseher anlocken.

Schaut euch zur Vorbereitung auf das Song Contest Finale und auch das Halbfinale Googles großes Portal mit sehr vielen Informationen, Statistiken und interaktiven Diagrammen an. Dort sind viele Daten aufbereitet und zeigen, welche Länder immer wieder von welchen anderen Ländern viele Punkte erhalten. Für Fans sehr interessant 🙂

» Eurosearch Song Contest Webseite


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.